Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. 207 Sport 90 Verbrauch

207 Sport 90 Verbrauch

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 22. Februar 2007 um 22:10

Hallo zusammen,

ich plane eventuell einen 2o7 Sport 90 (Panoramadach, Komfortpaket, Sitzheizung, Kurvenlicht, Radio) zu kaufen. Wer kann mir etwas über Verbrauch, Motor und Verarbeitungsqualität sagen.

Vielen Dank

Touri207

Ähnliche Themen
29 Antworten

Ja, aber keine Exoten. Höchstens für Leasing und Langzeitmiete.

Chauffeur gefällig ? :-)

Klick

hi,

also meine Freundin hat den 207 Sport mit 90 PS (lt. Datenblatt 88PS).

Das Auto ist unterum ziemlich träge und braucht seine Umdrehungen. Das Fahrverhalten finde ich ein bißchen schwammig,

liegt wahrscheinlich an der leichten Lenkung.

Zur Hauptfrage:

Verbrauch ca. 6,4 L (Land- und Stadtverkehr, keine Autobahn)

 

Im großen und ganzen ein ziemlich schönes und gutes Auto.

Verarbeitung ist bei unserem/Ihrem Top.

 

Ich würde aber auf keinen Fall die 75 PS Versionen nehmen

der Durchzug ist Furchtbar und man kommt net vom Platz weg. (hohes Gewicht)

 

Gruß

 

P.S.

Seit wann hat Sixt und co. einen S3, das wäre mir neu.

Diese Autos lohnen sich doch für Sixt und co. nicht,

ist kein richtiger Sportwagen und ist auch im unteren Preissegment angesiedelt....

hier ist ja richtig was los. ich kenne den "s3fan". er war mal der sohn meines nachbarn. echt verrückt er fuhr schon mit 14 illegal herum!! soweit ich gehört habe, lässt er sich von seinen älteren kumpels autos mieten,bezahlt sie dafür und fährt los.. dass der nicht erwischt wird. und wenn man mal richtig liest bemerkt man, dass er gar nicht behauptet hat,den s3 gefahren zu haben. sondern er sprach von den aktuellen fahrzeugen z.b. golf 5, benz b klasse, 3er bmw, peugeot 207 und so weiter... naja, der soll sich mal nicht erwischen lassen der raser...

achja und schön zu sehen,dass ihr nichts besseres zu tun habt,als minderjährige bloß darzustellen. anstatt ihn mal genauer zu fragen... tja...peugeotfahrer eben..

am 26. Februar 2007 um 1:04

M6driver

 

Sag einmal, was macht so einen Grünschnabel von 22 Jahren

und angeblich BMW M6-Fahrer eigentlich im Peugeot-Abteilung und lästert hier über uns Peugeot-Fahrer ab ???

Hat man euch in eurem Forum rausgeschmiessen ????

Also typisch Bayrischer-M...wagen-Fahrer

schön zu sehen, dass ihr mann genug seit,um einen auch selber mal zu fragen und nicht nur zu lästern. ich bin hier bei peugeot,weil ich mir einen neuen 207 zulegen möchte,was dich eigentlich überhaupt nix angeht. achja und nochwas: bmw phillipe gehört meinem onkel du fritz. und dass ich dort meine ausbildung schon hinter mir habe dürfte klar sein. also dann mein kleiner, aheu machs gut

"nichts besseres zu tun habt,als minderjährige bloß darzustellen"

Meinst du vielleicht bloßzustellen? Wenn wir ihn bloß darstellen wär das doch ok, oder?

 

"peugeotfahrer eben.. "

Gut erkannt! Die sind nämlich alle gleich!

Ich glaube, dass wir den M6driver mal alle auf die Ignoreliste setzen sollten. Komisch auch, dass er doch als echter BMW-Kenner und Nahestehender zu einem BMW-Autohaus noch solche Fragen stellt, obwohl er sowieso einen 207 kaufen möchte:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s&forumid=166&threadid=1365913

Hier wird auch noch behauptet, dass BMW absolut die richtige Entscheidung sei. Komisch, wenn er selbst doch überhaupt nicht mit BMW zufrieden ist und seinen M6 gegen einen 207 tauschen möchte:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s&forumid=166&threadid=1365863

höhö ja die modellbezeichnungen sind schon schwer

vielleicht möchte er sich ja deshalb nen 207 kaufen, weil ihm der hubraum beim 206 zuklein ist hihi ;-)

Ein Blick aufs Anmeldedatum, die mangelnde Phantasie bei der Namenswahl und der Schreibstil (sofern man von Stil sprechen kann) deuten doch auf eine gespaltene Persönlichkeit ;-)

An alle "Fritzen", bitte erstarrt in Ehrfurcht, wenn demnächst wieder ein Neffe eines lokal bekannten Autohausbesitzers seine Meinung kundtut, ich werf mich gleich weg.

Als Insider und besten Beziehungen trotzdem keinen BMW zu kaufen, verdient meine persönlich Hochachtung :-)))))))

Da hat die Ausbildung doch was gebracht, Ökonomie war scheinbar nicht dabei.

Inhaltlich eher den Brüdern Grimm nachempfunden, sollte aber an Ausdrucksweise/Rechtschreibung/Grammatik noch stark gefeilt werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen