Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. 207 HDI 110 Leistungssteigerung

207 HDI 110 Leistungssteigerung

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 28. Dezember 2006 um 21:44

Servus und Hallo,

hat jemand schon Erfahrung gesammelt mit einer Leistungssteigerung des 1,6 HDI 110 ?

Erfahrungen mit dem 2,0 HDI-Motoren bitte nicht posten, da ich diese schon habe.

Vielen Dank für Infos und die besten Grüße

Andre

Beste Antwort im Thema

Hallo Community,

von meiner Seite aus gibt es bezüglich der Leistungssteigerung bei Chip4Power Neuigkeiten. Ich habe kürzlich die Originalsoftware wieder aufspielen lassen. Folgende gründe haben mich dazu veranlasst, von denen ich persönlich glaube, dass sie mit der Software von Chip4Power zusammenhängen.

Nach ca. 5000km habe ich gemittelt etwa ca. 1 l Mehrverbauch gehabt. Komischerweise hat der BC 0,5 l weniger angezeigt als noch vor der Softwaremodifikation. Also BC und Realverbrauch lagen ungefähr 1,5 l auseinander. Beim Ausbrennen des Partikelfilters ruckelte der Wagen gelegentlich leicht.

Die Gasannahme war nicht ausgewogen - es gab beim Beschleunigen keinen unterschied mehr zwischen 1/3 und Volldurchtritt. Der Motor lief insgesamt etwas rauer.

Letztlich, was mich dazu veranließ die Originalsoftware wieder aufspielen zu lassen war, dass es bagan zu rußen, wenn man etwas stärker beschleunigte. Im Standgas bei Vollgas gab es einen richtig schönen schwarzen Rußfleck auf dem Boden.... Ich frage mich jetzt, ob der Rußpartikelilter überhaupt noch intakt ist.

Ich kann nicht sage, dass es mit der Modifikation bei Chip4Power zusammenhängt, aber ich kann sagen, dass ich es stark annehme.

Fakt ist jedoch, dass ich bezüglich des Mehrverbrauchs telefonisch bei Chip4Power im Dezember und Januar Mehrfach vertröstet wurde. Ich solle doch nocheinmal eine paar Tankfüllungen fahren und mich nochmal melden. Ich habe mich hingehalten gefühlt und ich habe mich als Kunde nicht ernstgenommen und gut betreut gefühlt. Nach 4 Anrufen hatte ich aufgegeben. Eine letzliche Anpassung der Software jetzt im März habe ich lieber nicht vornehmen lassen. Ich würde beim nächsten Mal nach Clemens oder Musketier fahren.... Soviel ist sicher.

Mein Eindruck über den Preisrabatt bei Chip4Power für die Softwaremodifikation ist, dass er den Eindruck vermittelt, dass es sich "eigentlich" um eine professionielle Anpassung handelt..... Komsicherweise ist der Rabatt bisher dauerhaft geblieben....

Naja, da ich die Modifikation im November vornehmen und jetzt im März rückgängig machen ließ, bekam ich kein Geld zurück.....

Ich fühle mich geprellt.... Und bin froh, dass ich wieder die Oroginalsoftware drauf habe.

Ach, das rußen ist seither nicht mehr festzustellen. Es war eher schlagartig verschwunden. Der Bordcomputer zeigt auch wieder ca. 0,5 l mehr... Wie der Realverbrauch aussieht kann ich noch nicht sagen - bin erst 500km gefahren seit dem. Das leichte Ruckeln konnte ich beim letzten Ausbrennen vor ca. 250 km auch nicht mehr vernehmen. DIe Gasannahme ist zwar nicht mehr so heftig, heißt der Wagen zieht nicht mehr so, aber sie ist über den gesamten Pedalweg jetzt wieder ausgewogener....

Gruß,

Dennis

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

hiho,

naja...hab von paar leuten gehört ,dass alles im grünen bereich ist...

kein motorschaden o.ä.

was meinste denn speziell???

gruß dirk

in anderen foren gibt es ne diskussion, was nun besser ist. gutmann box oder clemens optimierung

würde da mal rein gucken. da sind "viele" 207er unterwegs

hiho,

machs bei clemens der hat da erfahrung gerade bei den fap`s.....

und negatives hab ich danoch nie gehört...

gruß dirk

gutmann hat genau so erfahrungen mit fap und da hab ich auch noch nie etwas negatives gehört!!

hiho,

ich hab ja nichts gegen gutmann gesagt....

ich weiß eben nur von clemens...und ich würde aufgrund von meinen erfahrung....bzw der infomationen die ich erhalten habe erst dort hin fahren...

gruß dirk

und guten rutsch...

am 30. Dezember 2006 um 16:04

also in einen peugeotforum hat jemand eine leistungssteigerung bei: www.chip4power.de gemacht und meint das er bisher keine probleme hat. zitat: Anstatt 109 PS/240 NM sind es jetzt 142 PS/332NM laut Leistungsprüfstand.

werd da wohl im januar hinfahren vor allem da es in hamburg ist und nicht wie chipping.de in stendal und somit fuer mich sehr gut zu erreichen

hiho,

ich würde eher nicht zu firmen raten die keine erfarung mit fap rußpartikelfiltern haben...zumindest sagt mir die firma nichts....

und wenn die dann doch mal zu heiß werden.....naja...

ich würde ein erhöhtes risiko nicht in kauf nehmen...

aber die werte klingen schonmal schön...

am 30. Dezember 2006 um 16:21

mir persoenlich ist clemens aber zu weit weg (gut 680km)

deswegen naeme ich solche alternativen und wenn jemand sagt er war da warte ich natuerlich etwas ab und wenn nach etlicher zeit immer noch keine maengel vorhanden sind geh ich dann natuerlic zu diesem.

die gutmann-box ist ne box und kann von jedem psa-händler verbaut werden

ich überlege auch noch. meine erste wahl wäre aber gutmann

hiho,

von berlin aus ist auch nen stück.....

ich hab meine angaben mal unabhängig vom weg gemacht.....so weit würde ich auch nicht fahren wollen....

gruß dirk

am 30. Dezember 2006 um 18:43

deswegen bin ich jez auf chip4power aus. weil die sind in vielen staedten vertreten

Wimmer hat auch mehrere Fillialen, (www.wimmer-rst.de), die machen auch Peugeot-Motortuning und sind wirklich kompetent! Meiner Meinung nach einer der besten oder vielleicht der beste für Motortuning, und wie gesagt: Fillialen an mehreren Stellen in Deutschland.

am 31. Dezember 2006 um 15:54

also hab da ma raufgeguckt. 207er is da noch garnicht aufgelistet hab den 206 als vergleich genommen. und 515€ fuer 20nm und 11ps find ich bissl heftig im vergleich zu chip4power oder chipping.de

am 31. Dezember 2006 um 18:44

für mich kommt auch nur Clemens in Frage.

Warum stört ihr euch an der Distanz zum Tuner? In solchen Sachen sollte man auf allerhöchste Kompetenz insbesondere was die Faps angeht und da ist Clemens halt führend, soweit mir bekannt steigt die Abgastemperatur nach einem Clemens-Chiptuning nur unwesentlich an. Hab nen Bekannten der mit dem Tuning (2.2HDI) bereits über 120000 km fährt... (am Rande: die Werkstatt merkt davon nix... auch nicht durch das Diagnosegerät)

Was mich aber trotzdem stört: Das ist nur ne 1.6l Maschine... 140 PS sind da schon echt viel Literleistung...

Naja, ich werds aber nicht machen... man gewöhnt sich ohnehin wieder dran.

Lieber noch zwei Jahre den Wagen fahren und dann den 308 2.2 HDI kaufen ::::::)))))

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. 207 HDI 110 Leistungssteigerung