Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. 207 CC Automatik

207 CC Automatik

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 30. März 2007 um 13:32

Würde gern mal wissen welches Getriebe ihr mir empfehlen könnt bevor ich mich entscheide. Fakt ist ich fahr viel Stadt deswegen der Gedanke mit dem Automatik. Achja und es soll der 120 in der Ausstattung Sport werden ;)

Ähnliche Themen
18 Antworten

Immerhin gibts im 155THP ja jetzt das 6 Gang Schaltgetriebe. Dafür aber halt keinen RC mehr. :mad:

Waaaas? Es gibt keinen RC mehr??

Peugeot = unfähiges Produktmarketing oder wie??

Auf das Top namens RCZ folgen gleich mal 10 Flops...mann mann

Zitat:

Original geschrieben von driver.87

Peugeot = unfähiges Produktmarketing oder wie??

Jap so schaut's aus...

Zitat:

Original geschrieben von me123

...

die 4-Stufen Automatik hat einen doppelten 2. Gang (merkt man beim Beschleunigen und wenn man dabei auf manuell umschaltet):

bei ca. 44-46 km/h und 2800 U/Min. schaltet das Getriebe in den 3. Gang, erst bei fast 70km/h und ebenfalls nahezu 3000 U/Min in den 4. Gang --> das ist VIEL zu spät! Hier hilft auch kein leichtes Gas wegnehmen, sehr langsam beschleunigen, etc. - dies ist alles mit inbegegriffen.

Seltsamerweise gibt es ein zweites Schaltprogramm welches teilweise für kurze Zeit aktiviert wird. Mir ist aufgefallen das dies z.B. nach einiger Standzeit (wenige Stunden) der Fall ist und/oder im kalten Winter beim Start - jeweils für wenige Kilometer, dann wird wieder das o.g. Programm gefahren. Bei diesem erwähnten 2. Programm schaltet die Automatik genau so wie ich es erwarte: bei ca. 35-40 km/h in den 3. Gang, bei 50km/h in den 4. Gang. Egal bei welcher Fahrweise.

Hallo, ich fahre einen Peugeot 306 mit Automatikgetriebe.

Also ich finde das Schaltverhalten wie du es beschreibst völlig normal, es geht ja in erster Linie um die Leistung des Motors. Wenn du ins Datenblatt guckst wird dir auffallen das die Leistung und das Drehmoment erst in einem höherem Drehzahlband anliegt. Also schaltet die Automatik auch erst später. Man möchte ja schließlich Fahrspaß erleben und bei Automatikgetrieben ohne DSG oder PDK, wird eben später geschaltet um den Fahrspaß nicht zu trüben. Die in der Regel bei Peugeot nicht all zu üppige Motorisierung tut ihr übriges. Das evtl. Vorhandene zweite Programm dient wahrscheinlich zum schonen des Motors bis das Öl flüssig genug ist.

"Effizienz braucht Leistung"

Deine Antwort
Ähnliche Themen