ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. 2 x Ölwechsel innerhalb kurzer Zeit

2 x Ölwechsel innerhalb kurzer Zeit

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 4. Januar 2022 um 11:35

Stimmt es, dass man bei der fälligen 30.000 er Inspektion auch das Öl wechseln muss, obwohl man beispielsweise bei 25.000 km wegen Aufforderung durch den Bordcomputer schon einen Ölwechsel hatte?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Das hängt von deinem Händler ab...geht er strikt nach den Vorschriften, muss es gewechselt werden.

Nein muss es nicht. Ölwechselintervall hat nichts mit Wartung zu tun. Dafür gibt es die Anzeige im Auto, die nach dem Wechsel auch zurück gesetzt wird.

Bei mir kommt seit geraumer Zeit immer eher das Öl (112tkm)und die Wartung (120tkm) wird dann ohne gemacht. Ist halt nur immer umständlich 2 Termine. Aber was will man machen.

Warum legst du nicht deinen Wartungs- auf den Ölwechseltermin. Früher kann man immer machen.

Wichtig ist das der Ölfilter mit gewechselt wurde, ist das der Fall dann ist ein Ölwechsel nach so kurzer Zeit nicht notwendig! Du hast doch sicherlich einen Nachweis über den Ölwechsel oder hast du diesen selber durchgeführt?

Zitat:

@Stef-Renntechnik schrieb am 4. Januar 2022 um 11:57:15 Uhr:

Warum legst du nicht deinen Wartungs- auf den Ölwechseltermin. Früher kann man immer machen.

Eher mache ich mal den Ölwechsel früher und mache dann bei der Wartung einen zusätzlich um wieder normal zu sein. Nur nach 8000km oder 2 Monaten wäre das noch zu früh. Die 150 bekomme ich dieses Jahr definitiv noch voll und dann wird der Focus wahrscheinlich abgelöst.

Zitat:

@Overload1983 schrieb am 4. Januar 2022 um 11:48:28 Uhr:

Nein muss es nicht. Ölwechselintervall hat nichts mit Wartung zu tun.

Nur nach der in ETIS verfügbaren Wartungscheckliste wird bei der Wartung (2Jahre/30000km, 4 Jahre/60000km) immer ein Ölwechsel vorgeschrieben. Es gibt keine Abhängigkeit von irgendwelchen Anzeigen.

Man könnte fast meinen, dass FORD damit seinen Knebel-Vertragsbetrieben etwas gutes tun könnte.

Korrekt

Weiß einer vielleicht wieviel die 4/60.000 km Wartung kostet.

Zitat:

@rp-orion schrieb am 4. Januar 2022 um 17:25:42 Uhr:

Zitat:

@Overload1983 schrieb am 4. Januar 2022 um 11:48:28 Uhr:

Nein muss es nicht. Ölwechselintervall hat nichts mit Wartung zu tun.

Nur nach der in ETIS verfügbaren Wartungscheckliste wird bei der Wartung (2Jahre/30000km, 4 Jahre/60000km) immer ein Ölwechsel vorgeschrieben. Es gibt keine Abhängigkeit von irgendwelchen Anzeigen.

Danke für die Aufklärung, wenn das wirklich so sein sollte. Ist das in meinen Augen Geldschneiderei

Meine Ölwechsel/Wartungen sahen bisher so aus

1. Wartung bei 30 K inkl Ölwechsel

2. Wartung bei 60 K ohne Ölwechsel da schon bei 54 k gemacht laut Anzeige

3. Wartung bei 89 K ohne Ölwechsel da schon bei 82 gemacht laut Anzeige

und letzter Ölwechsel jetzt bei 112k laut Anzeige

Also wie Etis sieht das aber nicht aus.

Dann hoffe ich Mal das du nie Garantieansprüche an Ford stellen musst.

Zitat:

@Stef-Renntechnik schrieb am 4. Januar 2022 um 18:04:11 Uhr:

Dann hoffe ich Mal das du nie Garantieansprüche an Ford stellen musst.

Das hoffe ich dann mal für mein Autohaus ;-)

Wichtig ist das der Ölwechsel regelmäßig und spätestens im vorgeschriebenen Intervall zu erledigen ist. Und so lange das sauber Dokumentiert ist, gibt es auch keinen Stress wegen der Garantie.

Auch hier gilt 30tkm oder 2 Jahre,je nachdem was früher eintritt,Eintragung ins Serviceheft u.Digitalen Nachweis und alles isst schick.

Der Ölwechsel ist wichtigste Bestandteil der Inspektion und nichts separates.

Der Mk3 hat jährlich oder nach 20tkm "Motorölwechsel erforderlich"angezeigt wo ein kompletter Service gemeint ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. 2 x Ölwechsel innerhalb kurzer Zeit