ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. 2.8 (VFL) Kühlerlüfter (Elektr.) läuft nach Zündung ein ständig mit

2.8 (VFL) Kühlerlüfter (Elektr.) läuft nach Zündung ein ständig mit

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 18. Mai 2015 um 19:41

Seid geraumer Zeit habe ich das Problem, dass mein Kühlerlüfter (der elektrische, nicht der über Viscokupplung angetriebene) sofort mit Zündung ständig läuft, und auch nur ausgeht, wenn ich die Zündung ausmache.

(Das führte neulich lustigerweise dazu, dass meine Freundin nur durch Zündung dachte, der Motor liefe schon, stellte natürlich die Automatik auf D, und dachte dann das Auto sein kaputt, weil ja die Lenkung sauschwer ginge, die Bremse ebeso, und er auch kein Gas mehr annimmt)

Das war der spaßige Teil.

Ich habe schon einmal ein bisschen rumgelesen, und aber so ganz schlau bin ich noch nicht geworden. Immer hin hab ich mittlerweile mal den Sicherungshalter im BF-Fußraum gefunden. Wie wird denn der Lüfter nun angesteuert? Über Relais, oder ohne. Ich habe gelesen, dass auf ein Aluplatte noch Vorwiderstände zu finden seien, die ich aber noch nicht ausmachen konnte. Dann gibt es noch einen Temperaturfühler im Kühler selbst.

Wenn ich den abziehe, dann ist zwar der Lüfter aus, aber die Motorsteuerung bekommt keine Temperaturinformationen mehr, was dazu führt, dass das Fahrt schlecht bis gar nicht anspringt (logisch).

Es handelt sich um ein 1996 2,8 Quattro. Kann mir jemand sagen wie das bei dem Fahrzeug geschaltet ist? Bzw. mir bei der Fehlersuch helfen?

Danke

Gruß

Dieter

Beste Antwort im Thema
am 19. Mai 2015 um 9:29

Ich such die kühlmitteltemperatur Geber

An die Aluplatte kommt man recht einfach ran. Linkes Rad demontieren, und dann die radkastenabdeckung ab machen ( die schwarze) danach kann man wenn man vom radkasten aus in Fahrtrichtung blickt die Aluplatte mit dem leistungswiderstand sehen. Ist mit 2 Müttern an der Oberseite der Platte befestigt. Dort müssten 4 Kabel angeschlossen sein. An E1 ein Grünrotes an E2 ein Rot weißes und an E3 ein schwarz Rotes und ein schwarzes.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

ich schau morgen mal nach...

Themenstarteram 18. Mai 2015 um 20:30

Danke :-)

Kühlmitteltemperaturgeber müßen kontrolliert werden ,

einmal Unten rechts am kühler und hinten rechts am Motor ,

gruß Matze

am 19. Mai 2015 um 8:43

Gibt es von den Fundorten Bilder ?

Bin auch am suchen nach den Dingern ??

Die Aluplatte jedenfalls ist vor dem linken Vorderrad. Den Siffschutz (diese Kunststoffabdeckung unterm Motor) abnehmen, dann siehst du sie, gehen paar kabel dran.

Gruß, flixe - der ein ähnliches Problem hat :-(

am 19. Mai 2015 um 9:29

Ich such die kühlmitteltemperatur Geber

An die Aluplatte kommt man recht einfach ran. Linkes Rad demontieren, und dann die radkastenabdeckung ab machen ( die schwarze) danach kann man wenn man vom radkasten aus in Fahrtrichtung blickt die Aluplatte mit dem leistungswiderstand sehen. Ist mit 2 Müttern an der Oberseite der Platte befestigt. Dort müssten 4 Kabel angeschlossen sein. An E1 ein Grünrotes an E2 ein Rot weißes und an E3 ein schwarz Rotes und ein schwarzes.

Themenstarteram 19. Mai 2015 um 11:51

Das ist ja schon mal ganz gut mit der Zeichnung.

Daraus entnehme ich, dass die Vorwiderstände lediglich aus dem Grunde an der Aluplatte angebracht sind, damit sie ausreichend gekühlt werden. Wenn davon einer einen Schluss hat, dann würde der Lüfter immer auf nächst höheren Stufe laufen.

Auf welcher Stufe meiner läuft kann ich schwer sagen. Gefühlt ist es aber die höchste, weil er mächtig lärm macht. Dem zur Folge würde ich evtl. mal die Relais (Auf der Zeichnung R0 / R1 /R2) durchmessen / bzw den Thermoschalter F18.

Aber wo finde ich die Relais?

Und welcher Thermoschalter ist es denn? Der am Kühler, oder der am Motorblock?

Der Thermoschalter am Kühler hat 3 Anschlüsse, den am Motor hab ich mir noch nicht angesehen (wenn ich ihn denn finde ;) )

Und das Relais R0, wie wird das gesteuert? Auf der Zeichnung sehe ich lediglich eine Sicherung. Läuft das über die Klimasteuerung?

Müsste der im Kühler sein. Der am Motor ist nur ein Geber für das KI / STG

am 19. Mai 2015 um 13:12

Die Relais sind auf der Fahrerseite auf dem Schalttafelträger. Du musst die Abdeckung unter dem Lenkrad demontieren. Danach machst du das Abs Steuergerät ab. Danach müsstest du ohne Probleme die drei Relais sehen.

Die Zeichnung ist nicht komplett das ist momentan alles was ich zur Hand hab;-)

Heute Abend kann ich noch mal schauen.

Themenstarteram 19. Mai 2015 um 13:13

Zitat:

@micha204 schrieb am 19. Mai 2015 um 12:35:57 Uhr:

Müsste der im Kühler sein. Der am Motor ist nur ein Geber für das KI / STG

Der am Kühler hat aber 3 Anschlüsse.

Was heißt KI/STG?

am 19. Mai 2015 um 13:14

Ist der thermoschalte am kühler, der an der servopumpe? Kannst du eventuell mal n Foto von dem machen den du meinst?

Lg Jason

Themenstarteram 19. Mai 2015 um 14:07

Ja, der sitzt am Kühler (in Fahrtrichtung links, also nicht auf der Seite wo der Elktrolüfter sitzt).

Img-1690
am 19. Mai 2015 um 16:16

KI = Kombiinstrument, Tachoeinheit, usw.

STG = Steuergerät oder (MSG) für Motorsteuergerät

Jason du hastn W12 er einen 2.8er völlig anderes Kühl- und Servosystem ;)

Dieter der Kühlmitteltemp.-Geber (G62) für Motortemp., sitzt wenn du vor dem Motor stehst, hinten links nahe der Spritzwand hinterm Zylinderkopf, im schwarzen Kühlmittelrohr das die beiden Zylinderköpfe miteinander verbindet, er ist normalerweise farblich Grün also eigentlich nicht zu verfehlen.

Fotos-00345
Dsci05645
Fotos-00114
+1
am 19. Mai 2015 um 16:23

Verdammt da war ich zu schnell ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. 2.8 (VFL) Kühlerlüfter (Elektr.) läuft nach Zündung ein ständig mit