ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. 2,5 tdi springt nicht mehr an

2,5 tdi springt nicht mehr an

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 26. November 2015 um 19:04

Hallo zusammen,

Mein dicker (2002 Avant multitronic 2,5 Tdi) springt seit gestern morgen nicht mehr an. Fehlerspeicher sagt:

01318 Steuergerät einspritzpumpe Signal außerhalb der Toleranz

Kann mir jemand sagen was genau das bedeutet? Habe schon viel gelesen hier

Aber es waren immer andere Fehler bzw mehrere Fehler, bei mir zeigt es nur den einen an.

Danke schonmal

Ähnliche Themen
14 Antworten

Pumpensteuergerät defekt. Brauchst ne neue Pumpe. Hatte den Fehler auch drin.

ein neues Pumpensteuergerät könnte auch reichen - am besten mal bei nem Bosch-Diesel-Center prüfen lassen.

Themenstarteram 30. November 2015 um 19:57

Danke euch für die Antworten. Leider kann mir niemand von meinen Bekannten Mechanikern hier in der Umgebung helfen. Und da ich noch nicht im Lotto gewonnen habe kann ich auch nicht zum freundlichen um die Ecke. Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen?

Ansonsten habe ich ein Avant zum Verkaufen mit frischem TÜV, ner kaputten einspritzpumpe und nem fälligen Zahnriemen...

PLZ 89611 / 89584

Kenne da jemanden der günstig überholte Pumpen hat und Dir auch den ZR wechseln kann. Bei Interesse Pn an mich.

Servus,

hab mal für dich nachgeschaut. Der Audi-Reparaturleitfaden sagt zu dem Fehler leider auch nur:

- Einspritzpumpe defekt, Austausch der Einspritzpumpe

Würde aber trotzdem nicht gleich den Kopf in den Sand stecken. Gibt hier einige gute Threads bezüglich der Reparatur der Einspritzpumpe.

Denke das es bei dem plötzlichen Ausfall kein mechanisches Problem sein wird. Schon eher die Elektrik.

An der Einspritzpumpe werden hinten zwei Kabel unter einer Metallspange zum Magnetventil bzw. Hochdruckventil geführt. Unter dem Schutzschlauch brechen gerne die Kabelisolierungen. Dann liegen die Kabel blank und berühren sich möglicherweise. Das kann zum Ausfall den Steuergerätes führen.

Weiterhin das Thema "Bonding". Durch das ständige rütteln des Motors können sich elektrische Bauteile am Steuergerät losrütteln. Gibt wohl Fälle, wo das nachgelötet werden kann (techn. Geschick vorausgesetzt).

Um sicher zu gehen, würde ich die Einspritzpumpe zum Boschdienst bringen. Die packen die dann auf den Prüfstand.

Wenn das Steuergerät defekt ist, ist keine Prüfung möglich und die Diagnose geht relativ schnell. Das kostet dann ca. 80 Euro.

Kann ein Prüfung der Pumpe durchgeführt werden, läuft sie ca. 2 Stunden auf dem Prüfstand. Hat in meinem Fall 208 Euro gekostet (aber ich wusste wenigstens, dass es nicht die Einspritzpumpe war und es ist billiger als eine Neue auf Verdacht zu kaufen).

Alternativ bleibt eine Überholte Einspritzpumpe mit passendem Steuergerät. Denke so ca. 600 - 900 Euro. Ist zwar auch ne Menge Geld, aber du bekommst dafür kein vergleichbares anderes Auto.

Hoffe das hilft dir erstmal weiter.

kannst auch in der bucht schauen da gibts komplett angebote. Kommt jemand vorort und baut dir ne generalüberholte ein. Mit Garantie

Themenstarteram 1. Dezember 2015 um 10:12

Danke euch, ich werd mich mal schlau machen und die Möglichkeiten durchgehen. Als erstes geh ich heute mal zum Bosch Service und frage mal da nach.

Themenstarteram 1. Dezember 2015 um 10:15

Zitat:

@Omi 93 schrieb am 1. Dezember 2015 um 09:57:45 Uhr:

kannst auch in der bucht schauen da gibts komplett angebote. Kommt jemand vorort und baut dir ne generalüberholte ein. Mit Garantie

Diese Angebote habe ich auch schon gesehen. Das hört sich schon etwas komisch an finde ich. Aber fragen kostet ja nichts. Vielleicht ist das ja auch eine Möglichkeit das mein dicker wieder läuft.

Zitat:

@shakky schrieb am 1. Dezember 2015 um 10:12:24 Uhr:

Danke euch, ich werd mich mal schlau machen und die Möglichkeiten durchgehen. Als erstes geh ich heute mal zum Bosch Service und frage mal da nach.

Du musst zu einem Bosch-Diesel-Center - nicht zu einem normalen Bosch-Service, das ist sonst auch nur ne normale Werkstatt.

Zitat:

@shakky schrieb am 1. Dezember 2015 um 10:15:12 Uhr:

Zitat:

@Omi 93 schrieb am 1. Dezember 2015 um 09:57:45 Uhr:

kannst auch in der bucht schauen da gibts komplett angebote. Kommt jemand vorort und baut dir ne generalüberholte ein. Mit Garantie

Diese Angebote habe ich auch schon gesehen. Das hört sich schon etwas komisch an finde ich. Aber fragen kostet ja nichts. Vielleicht ist das ja auch eine Möglichkeit das mein dicker wieder läuft.

Hab den Tip mal von nem Mechaniker bekommen

Themenstarteram 23. Dezember 2015 um 0:36

Ich habe mich für die günstigste und einfachste Methode entschieden. Habe das Steuergerät ausgebaut, eingeschickt und wieder eingebaut. Nun läuft er wieder, allerdings mit dem Fehler 00550 spritzbeginnregelung. VCDS im messwerteblock 4 zeigt er 100,2% statt zwischen 70 und 90%. Motor läuft auch nicht rund. Bin auch nur n paar Meter gefahren. Beim rückwärts parken ging es ne leicht nach oben und mein dicker hatte Mühe da hochzukommen. Kann man die spritzbeginnregelung einstellen bzw. einstellen lassen? Oder was muss man tun damit der Fehler weg ist?

Was sagt den der Förderbeginn? Ist der innerhalb der Toleranz? Ich persönlich halte nichts von der Steuergerät Reparatur.

Themenstarteram 23. Dezember 2015 um 1:20

Ich kann leider erst die nächsten Tage wieder auslesen.

Ich halte auch nichts von Ratenzahlung und trotzdem Muss ich ein Haus abbezahlen :-)

Wenns halt nicht anders geht.

Die Pumpe beim freundlichen oder in einer freien Werkstatt wechseln zu lassen übersteigt bei weitem mein Budget. Zudem will ich mein Avant jetzt sowieso loswerden und zwar genau aus diesem Grund. Der zweite zahnriemenwechsel steht jetzt auch an. ich investiere keine 3000€ in ein Auto das noch 4500€ wert hat. Obwohl ich wirklich sehr dran hänge.

Schau mal nach dem Förderbeginn. Wenn der ok setz dich mit der Firma in Verbindung die das gemacht hat. Und ja den Rest kann ich verstehen beim A6 ist selbstschrauben können fast schon Pflicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. 2,5 tdi springt nicht mehr an