ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. 2,2l Diesel nach Softwaretuning schräg drauf!

2,2l Diesel nach Softwaretuning schräg drauf!

Hallo Leute,

hab etwas Probleme mit dem Auto nachdem ich mich, nach langem hin und her, für ein Softwaretuning entschieden habe.

Vorab gleich mal kurz: Bin absoluter Anfänger auf dem Gebiet und kenn mich Null aus, hab mich zwar Wochenlang übers Internet schlau gemacht und die Für und Wider abgewogen, dass wars dann aber auch schon. :-)

Also, dass Auto fährt sich wie eine Rakete, dass einzige Problem ist das die Drehzahl beim Vollgasgeben etwas spinnt.

Gebe ich bei 1.500 U/min vollgas dreht er ganz normal bis 2.000, springt dann auf 3-3.500 U/min (ohne merklicher Leistung), steht dann dort, oder fällt leicht ab (je nach Gang in dem ich Gas gebe) und dreht anschl. normal weiter.

Wenn ich gefühlvoll Gas gebe merkt man gar nichts und in höheren oder tieferen Drehzahlbereichen merkt man auch nichts.

Meine erste Idee war natürlich die Kupplung, ist es aber definitiv nicht. 4. Gang stirbt er sofort ab, ohne das die Drehzahl nur einen Millimeter steigt, 2. Gang mit Handbremse tut sich auch nichts und ein Kumpel in der Werkstatt hat sich das auch angesehen, der sagt auch das die Kupplung absolut in Ordnung ist.

Beim Tuner sagten sie mir, dass da ein "Sicherheitskennfeld" eingreift, dass es aber kein Problem ist und sie werden so schnell als möglich das Problem beheben, hatten das aber anscheinend selber noch nie, aber ich kann mal ruhig damit herum fahren und soll mir keine Sorgen machen.... naja leichet gesagt wie getan! :-)

Kann ich denen halbwegs vertrauen, oder sollt ich mir so schnell als möglich die original Software aufspielen lassen?

Weis wer was es da haben könnte?

Danke schon mal Vorab für eure Hilfe und schöne Grüße aus Österreich ihr glücklichen legalen Raser! :-)

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hätte auch zuerst auf die Kupplung getippt...

Ich hoffe für dich, daß sie durchhält, denn mein Honda-Händler hat mir schon von einigen Kupplungsschäden bei gechippten Civic 2.2 i-CTDi erzählt. Honda Austria lehnt dabei jegliche Garantie oder Kulanz ab.

 

Zum Rest kann ich nichts sagen...

 

Gruß aus Österreich nach Österreich!

Würde mich interessieren welcher Tuner das in Österreich ist.

Wie soll der Motor bei intakter Kupplung von 2000U/min plötzlich auf 3500U/min springen können?

Sorry, aber das ist eine überforderte Kupplung. Bei 2000U/min beginnt sie zu rutschen und bei ca. 3500U/min kann sie den durchgehenden Motor wieder "einfangen", da dieser nicht mehr soviel Drehmoment liefern kann.

Grüße,

Zeph

Themenstarteram 9. Dezember 2009 um 1:16

Hi Zeph... ok, ich glaub dir natürlich gern.

Mich wundert nur, dass mir bescheinigt wurde, das die Kupplung in Ordnung ist.

Kann es sein das der Typ der mir die Software aufgespielt hat den Motor absolut überpowert hat und das deswegen die eigentlich "intakter" Kupplung trotzdem durchdreht?

Was mich auch wundert (wie gesagt bin Laie, also nicht böse sein bei blöden Fragen!!! :-) ): Es wär doch so, das die Kupplung beim Punkt der höchsten Belastung am ehesten rutschen anfängt, oder denk ich da falsch?

Hab das Problem nämlich nicht im 1. bzw. 2. Gang bei Vollgas aus unterem Drehzahlbereich (wo doch eigentlich mehr "Schub" zu spüren ist... zumindest vom Bauchgefühl).

Weiters ist es immer im gleichen Drehzahlbereich, also Punkt 2000 Touren, bis 3400-3500.

Wär es nicht so, dass ich die Schwankungen auch in anderen Drehzahlbereichen merken müsste?

Hmm.... Also kann man ausschliessen, dass die Aussage von dem Tuner wahr ist (bezüglich Problemen mit einem Sicherheitskennfeld)?... ok, ok, Ferndiagnose ist abartig, i know! :-)

@Hotnight: das ist der Tuner---> Link

Auch ich bin der Meinung, dass die Kupplung rutscht... solltest nur nicht zu oft machen, ausser du möchtest eine neue Kupplung auf eigene Kosten!

Die Kupplung rutscht in der Regel dann, wenn der Motor mehr Drehmoment abgeben will als verkraftet wird, dann sollte aber schleunigst vom Gas gehen!

Beim Chip-Tuning werden mehrere Kennfelder "verstellt", jedes Kennfeld hat einen definierten Arbeitsbereich, abhängig von Drehzahl und Gaspedalstellung, dazu mit der Geschwindigkeit auch die Gangerkennung. Es reichen schon wenige Kennfelder-Änderungen um eine merkliche Steigerung zu bewirken, das ist die schnelle Version von Chiptuning, die meist ohne Leistungsprüfstand durchgeführt wird... aber gerade weil so wenige Kennfelder geändert werden, ist die Gefahr gross, dass die Plausibilität nicht immer gegeben ist -> Pfusch allerersten Gütegrad... es gibt kein "Sicherheitskennfeld", das Steuergerät steigt dann aus in den Notprogramm!

"mein" Tuner hatte bei meinen Peugeot 206 HDi 5 Kennfelder bearbeitet per Leistungsprüfstand -> mindestens 3 Stunden Arbeit, das war aber gerade mal die erste von 3 Leistungsstufen, die man haben konnte... die letzte beinhaltet 19 Kennfelder, da konnte schon mal der ganze Tag drauf gehen! Dafür konnte man sicher sein, dass die Kennfelder kein abnormales Verhalten hervorbrachten...

Der Kupplung ist es grundsätzlich wurscht, in welchem Gang gefahren wird. Ist das Drehmoment vom Motor zu hoch, dann rutscht sie. Ich weis nicht wieviel die Kupplung des FK3 verträgt, aber 410Nm (das gibt dein Tuner an) ist schon ziemlich viel Holz (da sind wir in der Klasse der 4.2l-V8-Maschinen!!).

Wie alle Bauteile hat auch dein Motor und deine Kupplung Toleranzen. Wenn du jetzt einen besondes guten Motor (welche Werte hatte er vor dem Tuning? Keine Ahnung? Schlechter Tuner!) hast (so wie ich, meiner brachte 157PS mit 375Nm im Serienzustand) und eine schwache Kupplung, dann passiert genau das was du beschrieben hast.

Die Begründung mit den Sicherheitskennfeldern ist abwegig, das bringt nicht so eine Symptomatik mit sich. Die Tuner beginnen gerne mit abstrusen Erklärungsversuchen, sobald Probleme auftreten. Die einzige wirkliche Abhilfe ist eine Reduzierung des Drehmoments oder eine stärkere Kupplung. Letzteres würde dir zwar Spaß machen, aber das Getriebe leidet halt auch unter dem zu hohen Drehmoment.

Mein Rat: So schnell wie möglich wieder auf Serienwerte (und Geld zurück) und dann Finger weg vom Chiptuning, du tust dem Auto nix Gutes. Willst du dennoch einen gechippten Wagen, dann begrenz' das Drehmoment auf maximal 380Nm, die Leistung von 175PS ist auch so möglich.

Grüße,

Zeph

PS: Nein, mein Wagen ist nicht gechippt, ich hab' nur lediglich die Leistung messen lassen.

Danke Zeph.... das beantwortet meine Fragen.

Werd mich schleunigst auf den Weg zum Auto machen, laaaangsam und braaav zu dem Typen fahren und mich dann mit den 140 PS zufrieden geben. :rolleyes:

Da bewahrheitet es sich wieder... nix ists mit Billigtuning!... aber ich hab mich einfach noch zu jung gefühlt für 140 PS :D

Kauf dir n Auto mit mehr Leistung-.- Versteh manche Leute manchmal nicht=( Bin da aber genau nur MEnsch, immer mehr wollen, wo soll das enden??

das ist 100% die kupplung wir hatten das gleiche problem, obwohl test wie z.B. anfahren mit handbremse das gegenteil bewiesen hatten. kupplung ist einfach noch intakt aber halt überfordert. unser kupplung wurde damlas auf kulanz erneuert und danach war wieder alles i.O.

gruß alex

Hallo Alle zusammen,

zum Thema chip kann ich nur sagen, dass mein Baby schon seit ca. 45000km mit chip rennt wie schmitz katze:) 180PS / 420NM

Es kommt auf den chiphersteller an. Mein Hersteller (Steinbauer) übernimmt sogar die Garantie aller Antriebsteil, das hab ich schriftlich. Mein Händler hat mir den chip auch empfolen und eingebau+ Papierkram...Hab jetzt 49000km auf der uhr.... Mit Meiner Kupplung Hab ich keine Probleme,nur mit meinen 235er reifen die sogar noch im 2ten Gang durchdrehen:)

Und ich kann dir flüstern, das meine Kupplung im Serienzustand bei 122tkm fertig ist. Und die ist ein Verschleißteil, kein Antriebsteil....

Grüße,

Zeph

dann hoff ich mal dass sie auch ein bißchen länger hält:)

Bei der leistung und dem fahrspass muss ich das wohl in kauf nehmen.

Wenn ich lese dass die kupplung schonn bei ca 20000-30000 km in den arsch geht und das ohne chip, dann bin ich ja noch im grünen Bereich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. 2,2l Diesel nach Softwaretuning schräg drauf!