ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 2.0TFSI mit Abt-Tuning

2.0TFSI mit Abt-Tuning

Themenstarteram 19. April 2010 um 18:53

Hallo A3-Gemeinde,

ich spiele mit dem Gedanken, mir einen gebrauchten A3 SB 2.0TFSI Quattro zu kaufen, welcher bereits über die Abt-Leistungssteigerung auf ca. 240PS verfügt. Hierzu habe ich zwei Fragen:

1. Welche Auswirkung hat dieses Tuning auf die Gewährleistung des Händlers sowie auf die Gebrauchtwagengarantie (Diese wird im Angebot des Wagens beworben!)

2. Welche Erfahrungswerte habt Ihr mit diesem Tuning.

Der Wagen ist EZ 01/2007 und hat ca. 20000km runter.

Ach so: Bitte keine neue Debatte über Sinn und Unsinn von Chip-Tuning beginnen. Mir sind die Risiken dabei bewußt (deshalb auch meine 1. Frage!)

Gruß,

Michael

Beste Antwort im Thema
am 19. April 2010 um 20:34

Zitat:

Original geschrieben von orhan der erste

Sehr sinnfreie Antwort auf die Frage des TE!

Hast du ein Skript, dass du diesen Textbaustein auf jedes meiner Posting "antwortest"?

Wenn's dir noch nicht aufgefallen ist: Autos sind "sinnfrei". Dieses Forum ist "sinnfrei". Alle deine Postings sind "sinnfrei". Meine natürlich auch. Luxus-Zeitvertreib. Das Internet ist auch "sinnfrei". Niemand brauch sowas. Menschen können auch in Höhlen und auf Bäumen glücklich leben.

Wenn's dir das Leben angenehmer oder leichter macht: hier gibt's ne Funktion, meine Postings zu ignorieren.

Viele Grüße :)

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten
am 19. April 2010 um 19:30

Geh' doch mal anders an die Sache ran. Wie viel Preisabschlag bekommst du für die stärker verschlissene Karre im Vergleich zu unverbastelten Kisten? :)

Ich würde mindestens 2.000 Euro weniger zahlen als für unverbastelten guten Original-Zustand.

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Geh' doch mal anders an die Sache ran. Wie viel Preisabschlag bekommst du für die stärker verschlissene Karre im Vergleich zu unverbastelten Kisten? :)

Ich würde mindestens 2.000 Euro weniger zahlen als für unverbastelten guten Original-Zustand.

Sehr sinnfreie Antwort auf die Frage des TE!

Da er die Leistungssteigerung mit bewirbt und so auch im Kaufvertrag enthalten sein sollte, ist er als Händler auch mit der üblichen Gewährleistung dabei.

Sollte die Gebrauchtwagengarantie von ABT selbst sein, geht es in Ordnung (am besten selbst vor Ort studieren, was jene alles abdeckt).

Die Garantie seitens Audi wird verfallen, jedenfalls alles was mit der Leistungssteigerung zu tun hat.

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Geh' doch mal anders an die Sache ran. Wie viel Preisabschlag bekommst du für die stärker verschlissene Karre im Vergleich zu unverbastelten Kisten? :)

Ich würde mindestens 2.000 Euro weniger zahlen als für unverbastelten guten Original-Zustand.

eigentlich denk ich ja auch so, aber wenn man die sache genau betrachtet kann ein gut geplegter/gewarteter/behandelter gechipter

2,0 TFSI besser in schuss sein, als das gegenteil eines ungechipten (siehe longlife, nich warm fahren usw)! es is halt immer im hinterkopf, dass die karre nur getreten wurde, aber dies wird meistens auch mit den normalen 2,0 TFSIs gemacht!

 

von daher, wenn die garantie usw. erhalten bleibt, kannst du es ruhig machen!

gruß tino

am 19. April 2010 um 20:34

Zitat:

Original geschrieben von orhan der erste

Sehr sinnfreie Antwort auf die Frage des TE!

Hast du ein Skript, dass du diesen Textbaustein auf jedes meiner Posting "antwortest"?

Wenn's dir noch nicht aufgefallen ist: Autos sind "sinnfrei". Dieses Forum ist "sinnfrei". Alle deine Postings sind "sinnfrei". Meine natürlich auch. Luxus-Zeitvertreib. Das Internet ist auch "sinnfrei". Niemand brauch sowas. Menschen können auch in Höhlen und auf Bäumen glücklich leben.

Wenn's dir das Leben angenehmer oder leichter macht: hier gibt's ne Funktion, meine Postings zu ignorieren.

Viele Grüße :)

Zitat:

Original geschrieben von akbaL25

 

eigentlich denk ich ja auch so, aber wenn man die sache genau betrachtet kann ein gut geplegter/gewarteter/behandelter gechipter

2,0 TFSI besser in schuss sein, als das gegenteil eines ungechipten (siehe longlife, nich warm fahren usw)! es is halt immer im hinterkopf, dass die karre nur getreten wurde, aber dies wird meistens auch mit den normalen 2,0 TFSIs gemacht!

 

von daher, wenn die garantie usw. erhalten bleibt, kannst du es ruhig machen!

gruß tino

Das Risiko hast du immer. Bei einem gechipten kannst du aber zu 100% davon ausgehen das er gut rangenommen wurde. Die Leistung hat dem Vorbesitzer ja nicht gereicht.

LG Michael

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Zitat:

Original geschrieben von orhan der erste

Sehr sinnfreie Antwort auf die Frage des TE!

Hast du ein Skript, dass du diesen Textbaustein auf jedes meiner Posting "antwortest"?

Wenn's dir noch nicht aufgefallen ist: Autos sind "sinnfrei". Dieses Forum ist "sinnfrei". Alle deine Postings sind "sinnfrei". Meine natürlich auch. Luxus-Zeitvertreib. Das Internet ist auch "sinnfrei". Niemand brauch sowas. Menschen können auch in Höhlen und auf Bäumen glücklich leben.

Wenn's dir das Leben angenehmer oder leichter macht: hier gibt's ne Funktion, meine Postings zu ignorieren.

Viele Grüße :)

Habe ich das schon einmal.....?

Dann muss ja wohl etwas daran sein:D

ich weiss auch gar nicht warum du dich hier leicht "echauffierst", du scheint den Begriff "sinnfrei" in sinnlos zu assoziieren...?!;)

Auch deine netten Aufzählungen entbehren jeglichen Sinn, jedenfalls für mich....

All dieses soll dich aber nicht beleidigen...somit nicht wieder falsch vertsehen!

 

Zitat:

Original geschrieben von Audi Miky

Zitat:

Original geschrieben von akbaL25

 

eigentlich denk ich ja auch so, aber wenn man die sache genau betrachtet kann ein gut geplegter/gewarteter/behandelter gechipter

2,0 TFSI besser in schuss sein, als das gegenteil eines ungechipten (siehe longlife, nich warm fahren usw)! es is halt immer im hinterkopf, dass die karre nur getreten wurde, aber dies wird meistens auch mit den normalen 2,0 TFSIs gemacht!

 

von daher, wenn die garantie usw. erhalten bleibt, kannst du es ruhig machen!

gruß tino

Das Risiko hast du immer. Bei einem gechipten kannst du aber zu 100% davon ausgehen das er gut rangenommen wurde. Die Leistung hat dem Vorbesitzer ja nicht gereicht.

LG Michael

damit hast du nich ganz unrecht, aber ich habe eventuell auch demnächst vor meinen A3 zu chippen und mein nachfolger (will ich noch gar nich dran denken:() bekommt mit dann trotzdem mit sicherheit ein besser behandelteres fahrzeug als manch ein normaler 2,0 TFSI, gerade z.b. wie vorführwagen, mietwagen oder leasing-fahrzeuge von leuten die das auto 2 jahre lang auslutschen und dann ein neues bekommen! chip heißt nich unbedingt sinnloses knüppeln des fahrzeugs!

gruß tino

Klar, du und ich gehen mit dem Wagen mit Sicherheit sehr sorgsam um. Warmfahren und auch wieder kaltfahren usw.

Es ist aber Schwierig so welche zu finden. Von daher würde ich lieber einen ungechipten nehmen.

Wobei…. In dem Fall von dem TE würde ich mich über die Händler Garantien absichern.

Chippen würde bei mir keinen Sinn machen. Frontkratzer …… der würde nur noch auf der Stelle durchdrehen. :)

LG Michael

Zitat:

Original geschrieben von Audi Miky

Klar, du und ich gehen mit dem Wagen mit Sicherheit sehr sorgsam um. Warmfahren und auch wieder kaltfahren usw.

Es ist aber Schwierig so welche zu finden. Von daher würde ich lieber einen ungechipten nehmen.

Wobei…. In dem Fall von dem TE würde ich mich über die Händler Garantien absichern.

Chippen würde bei mir keinen Sinn machen. Frontkratzer …… der würde nur noch auf der Stelle durchdrehen. :)

LG Michael

Oft erkennt man den Zustand eines gechipten Wagens schon am Tuner, jemand der ne Powerbox bei Ebay gekauft hat, wird mit der Möhre anders umgehen, als z.B. jemand der bei ABT/MTM/... war und dort teuer Geld bezahlt hat.

Zitat:

Original geschrieben von Audi Miky

Klar, du und ich gehen mit dem Wagen mit Sicherheit sehr sorgsam um. Warmfahren und auch wieder kaltfahren usw.

Es ist aber Schwierig so welche zu finden. Von daher würde ich lieber einen ungechipten nehmen.

Wobei…. In dem Fall von dem TE würde ich mich über die Händler Garantien absichern.

Chippen würde bei mir keinen Sinn machen. Frontkratzer …… der würde nur noch auf der Stelle durchdrehen. :)

LG Michael

das ist bei mir auch einer der Hauptgründe zum nicht chipen:cool:

obwohl mir ehrlich gesagt die Leistung Serie 2.0T reicht, halt in einigen situationen Q wäre ganz gut:D

Themenstarteram 20. April 2010 um 9:37

Vielen Dank erstmal für Eure Beiträge. Ich werde mir wohl zu aller erst mehr Infos über den Wagen besorgen. Besonders interessant ist dabei, ob das Tuning bereits beim Neuwagen gemacht wurde oder nachträglich. Auch werde ich mich üger den GW-Garantie - Sachverhalt mit dem Tuning genau informieren. Ich halt Euch auf dem Laufenden!

Gruß,

Michael

Themenstarteram 21. April 2010 um 14:20

Hi nochmal,

die ganze Sache hat sich erledigt, der Wagen ist inzwischen wohl verkauft worden....

Gruß,

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 2.0TFSI mit Abt-Tuning