Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. 2.0TDI 125kW MSG-Update seit 30.04.08

2.0TDI 125kW MSG-Update seit 30.04.08

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 9. Mai 2008 um 17:06

Hallo Folks

Seit dem 30.4. soll es ein Update für die Motorsteurung geben für den Motor.

Mein Freundlicher wollte mich anrufen, hat aber nur meine Mum erwischt. Die hats mir dann heut ausgerichtet.

Weiß jemand schon genaueres darüber. Um 1 Stunde vor Geschäftsschluss möchte ich meinen Freundlichen nicht damit Löchern, zumal er zu mir wirklich sehr freundlich ist!

Schönes verlängertes Pfingstwochenende euch allen

Grüßle

Hans

Beste Antwort im Thema
am 18. Mai 2010 um 19:16

Time to say Goodbye

Nu isser weg, mein A4 170 PS TDI, letzte Woche ging er zurück an die Leasing.

Nach 3 Jahren ständigen Ärgers d.h. so ca 20 Werkstattaufenhalten, ca 1 Woche Zeitverlust zum holen, bringen, telefonieren, Emailen, fluchen, ca 500 km an Fahrtstrecke von/zur Werkstatt bin ich diesen Dauergrund für dicke Halsschlagadern endlich los.

Sollte eigentlich einen 320d als Nachfolger geben. Wurde nichts draus, AG verhandelt grad neu und stattdessen gibts für halbes Jahr Interimswagen einer Mietgesellschaft. Bekam nen nagelneuen Ford Mondeo Turnier 2,0 D 140 PS mit so ziemlich allem, was die Ford Aufpreisliste hergibt, und war zunächst gar nicht erfreut, weil ich Ford noch aus Zeiten kenne, in denen man damit zwar von A nach B kommen konnte, aber dabei bestimmt keinen Spass hatte.

Bin jetzt ca 3Tsd km damit unterwegs gewesen, u.a. in Urlaub, weil LH wegen Flugasche nicht wollte.

Dabei ist was passiert, womit ich gar nicht gerechnet hatte: Ich bin mittlerweile sehr zufrieden damit. Warum ?

Eine wahre Wohltat beim Anfahren gegenüber dem A4.

Endlich keine rupfende Kupplung und kein schüttelnder Motor mehr beim Anfahren, ordentlich Drehmoment bereits ab 1200 UPM. Wieder vernünftiog an der Ampel losfahren, aaaahhh, ich wusste gar nicht mehr, wie einfach das sein kann. Ein ablesbarer Ölmessstab (freu) keine nervigen Sensoren, die offene Heckklappen anzeigen, wo keine offen sind. Kein Getreckere mehr, keine komischen Geräusche, kein Knarzen, keine rumpelnde Vorderachse (zum 2ten Mal defekt), leise und unaufdringlich die ganze Akkustik.

Läuft ähnlich einem PSA Diesel, obenrum etwas zäh, untenrum mit deutlich mehr Dampf, auch gegenüber dem A4. In der Mitte und bei VMax kommt er aber nicht mit, klar fehlen halt 30 PS und der hochgebirgsartige (erst nix, dann jäh hoch und schnell wieder runter) Drehmomentverlauf des PD TDI.

Wobei soviel langsamer ist er gar nicht mal. Etwa Tacho 210 gegenüber ca Tacho 220 beim A4.

Ich würde das Teil am liebsten behalten, den es vermittelt Ruhe, Solidität und Zuverlässigkeit, Eigenschaften, die mein A4 leider nie hatte. Hoffe inständig, dass es am Jahresende nicht wieder VW/Audi gibt, denn das halt ich nicht nochmal aus, hab schon die Gebrauchtwagenpreise studiert.

Möchte mich an dieser Stelle für die Unterstützung im Audi Forum bedanken (auch u gerade die Interessen AG) und mich aus dem A4 Forum verabschieden.

Machts und lasst Euch fürs VW Testfahren gelegenlich auch mal bezahlen, gelle ...;))

MfG

iuw

 

 

 

806 weitere Antworten
Ähnliche Themen
806 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von WhiteAudiBN

Nicht auf Papier, aber du fährst einen der schlechtesten Motoren die Audi jemals gebaut hat. Das ist Handfest genug. Wenn du über deinen :-) nicht weiter kommst. Nimmste das Handy und wählst 0800-AUDISERVICE.

Da dein Problem schildern und die sagen dir welchen :-) du ansteuern musst zur Kostenlosen Reinigung. Das Hilft in jedenfall.

Ich hab mir jetzt mal nen Termin machen lassen Ende Oktober. Da hab ich Urlaub, dann schau ma mal würd der Kaiser Franz sagen. Die TPI hab ich jetzt als PDF (danke nochmal! ;) ).

Dann wird sich das schon klären. "Schlechtester Motor" seh ich jetzt mal relativ, denn bisher hatte ich nie Probleme. Ich würd den Motor wieder kaufen ehrlich gesagt.

Schlechtester Motor in Bezug auf die "Pflege".

Ist schon ein starkes Stück, daß man den Motor alle 40.000 Kilometer demontieren und die PD Elemente reinigen muß.

Außerdem hat der Motor definitiv ein Thema mit dem PD Element im 3. Zylinder.

Ist bei mir vor kurzem ausgefallen und der Meister hat mir gesagt, daß da diesbezüglich ne Arbeitsanweisung von Audi im Rechner steckt.

 

Ansonsten finde ich den Motor nicht schlecht.

Durch seinen ungewöhnlich starken Turbo Bums hatte ich subjektiv nicht das Gefühl, daß der 211 PS A4 Quattro wesentlich besser geht.

Und auch in der Realität habe ich bei freien PDs nicht das Gefühl untermotorisiert zu sein.

In der Klasse bis 200PS muß man sich mit diesem Motor vor der Konkurrenz nicht zu verstecken :D

"Ansonsten finde ich den Motor nicht schlecht.

Durch seinen ungewöhnlich starken Turbo Bums" ?????????::mad::mad:

"hatte ich subjektiv nicht das Gefühl, daß der 211 PS A4 Quattro wesentlich besser geht." ????????? ::mad::mad:

"Und auch in der Realität habe ich bei freien PDs nicht das Gefühl untermotorisiert zu sein." ????????? :mad::mad:

"In der Klasse bis 200PS muß man sich mit diesem Motor vor der Konkurrenz nicht zu verstecken :D" ?????????? :mad::mad:

 

:D

War klar dass Zasse sich hier wieder berufen fühlt ;)

Ich sag ja: ich bin mit meinem Motor eigentlich auch zufrieden. Aber wenn Audi schon murkst dann sollen sies auch ausbaden. Daher werd ich meinen Urlaub nutzen um da mal was vorwärts zu treiben.

Und danach berichten.

Gut das schlecht war jetzt nicht auf den Motor bezogen, also doch, also ich finde der Motor hat "wenn" er geht sehr brachiale Leistung. Er geht natürlich schon gut voran.

Finde es aber als Besitzer einer Premium Marke sehr Traurig das der Motor nicht auf Herz und Nieren geprüft worden ist bevor er den Markt erreichte.

Momentan bin ich auch wieder Stolz auf meinen Motor :D

Könnte aber meinen Nachbarn umbringen, der hat nen Golf GT mit 170PS und der fährt mir leider davon...Es lebe die Kurve :p

Grüße

":D

War klar dass Zasse sich hier wieder berufen fühlt" :D:D:

 

 

"Und danach berichten." => nur um mich zu ärgern :D:D:

 

 

Zitat:

Original geschrieben von zasse

 

"Und danach berichten." => nur um mich zu ärgern :D:D:

Richtig! ;)

Ne, eigentlich ob sich merklich was verbessert, da ich ja jetzt nicht so wirklich leidgeplagt bin wie andere Leute, zum Beispiel Du!

:D:D

"Richtig! ;)" ja, ja, wer den schaden hat , braucht für den spott nicht zu sorgen :D:D:D:D

"Ne, eigentlich ob sich merklich was verbessert, da ich ja jetzt nicht so wirklich leidgeplagt bin wie andere Leute, zum Beispiel Du!"

gebessert? habe ja mit defekt!!! 5,6 l verbraucht, nach/während (ohne abgrenzung) der reparatur zeigte die letzte tanke 6,58 (eigentl. ein guter wert), war vorhin 30 km unter durchschnitt 50 km/h (47km/h), auf gut deutsch: im rückwärtsgang!!!, mit 6.9 lt. unterwegs (mir schwant böses).

da ich ja nicht nachlasse, zu wissen, warum, wieso, weshalb, anfrage an audi wg. reperatur (nicht heute, früher: was wurde wirklich!! gemacht (leistungsmäßig wieder etwas besser, was aber bedeutet, dass eben die drecksdinger pd nicht nach 40000 (quatsch hoch 3) km, sondern alle min. 5000 km geprüft werden müssten (s.auch andere threads zum intervall)) und ggf. update (s.o.). (leider nur aushilfsschüler (ist aber heut zu tage mode, scheiß qualität liefern, viel geld verlangen und bei probs a. die kunden sind zu doof, vernünftig auto zu fahren, b. standard1: innerhalb der toleranzen c. standard2: stand der technik standard3: wenden sie sich.... standard4: das kann auch ein azubi am telefon erledigen

aussage konkret:standard 4. wenden sie sich vertrauensvoll ...etcetcetc und agr bzw. hauptsächl. drosselklappe könne den verbrauch positiv (kotz brech) beeinflussen!!!!

hallo, hallo !!!!!!!! verdummbeutlung!!!! (die haben das nicht richtig kapiert oder verstehe ich die zahlen nicht)

zum geniesen:

mit defekt 5,6 l

nach reperatur: 6,58 l mit tendenz nach oben auf wie gehabt > 7 l (6,9 bc geht relativ genau) und mehr (schon mehrmals angesprochenes anlernen der motorsteuerung? siehe die ganzen threads zum motor)

ha...ich warte nur auf den geldregen von oben, dann gibts nen fetten bmw u wenn´s sein muß, nen dicken benz (wenn die autos von citroen u. peugeot wie ihre homepages sind, dann wirds auf jeden fall kein solcher, was den markt wieder eher auf brd eingrenzt) , mit dem ich dann in ingolstadt lässig gelliert nach nem liter longlifeöl frage, von dem ich zur zeit alle 5000 nen 1/2 reinkippen muß (=> also die hälfte mehr auf 15 000 km, als beim passat (gelobt seien 131 ps ohne dpf und piezo und den ganzen anderen mist) :D:D:D

(die sache ist, ein kunde weniger...pah, dafür stehen nächsten tag 2 möchtegernaudihaben vor der haustür, also alles für die katz und es bleibt beim einzelfall und da meine ich, wenn das auto auch nur einen mucks macht, direkt zum ra (egal ob bmw, benz, audi etc.) und weg mit dem teil, dann sind klare verhältnisse und ruhe im cartoon äh karton ist).

bin halt angefressen wie sau und kann eben nicht mal grad 4, 5 Teuronen (wenn´s reicht) in den sand setzen und auf andere marken umschwenken.

dachte eigentl. dass das mit den 6,58 l so bliebe, war ja bass erstaunt über 6,1 l bei durchschnitt 95 km/h.

habe immer den eindruck, bevor der zeiger auf 90 grad steht, geht er ganz gut und dann wird´s nach wie vor zu nix halbem geschweige denn ganzen.

kann es denn sein, dass da noch andere sensoren ihre finger im spiel haben u den ganzen kram ausbremsen??

manchmal piesackt mich der mist schon, bin aber froh, dass ich schon längst nicht mehr so aufgeregt bin :D

wenn ich wüsste, woran es liegt, würde ich ja gerne schreiben, aber die paar privatbesitzer werden halt doof gehalten.

komischerweise findet man mehr pd 125 kw zum verkauf als 2,7 tdi => warum wohl????????:D

 

Wow Zasse, mach doch daraus einen Brief, ohne klammern und böse Worte. Ich glaube die Audi AG freut sich über so einen Brief.

Würde mir auch lieber einen BMW holen, schon alleine wegen dem Motor.

Habe mich aber total in die Optik von Audi verliebt (Singleframe etc etc).

Ausserdem ist meiner Meinung nach BMW ihr Image voll am Ar.....!

Nächster Wagen in jedenfall 2.7L o. 3.0L !!!

:cool::confused::cool:

Nächster Wagen ist kein Diesel mehr und fertig ;)

Der S3 stand ja schon übers WE daheim, es scheitert ja nur dran was mir die Händler geben wollen wenn ich meinen dran geben würde *brech*

Sorry, aber 10k Euro Wertverlust nach 1,5 Jahren seh ich nicht ein. Dann fahr ich den Drecksdiesel bis er auseinanderfällt, mir auch egal.

Ich bin eh schon wieder am überlegen... KW Street-Comfort rein, Emotion Wasabi als 8,5x19er drauf... Würd mich reizen :)

Zitat:

Original geschrieben von stef 320i

Nächster Wagen ist kein Diesel mehr und fertig ;)

Die Entscheidung habe ich auch getroffen.

--> 211PS A5 Benziner:D

Ist hoffentlich nächste Woche endlich abholbereit und dann kann ich dieses Thema hier endlich vergessen:p

Zitat:

Original geschrieben von Vollgasfuzzi

Zitat:

Original geschrieben von stef 320i

Nächster Wagen ist kein Diesel mehr und fertig ;)

Die Entscheidung habe ich auch getroffen.

--> 211PS A5 Benziner:D

Ist hoffentlich nächste Woche endlich abholbereit und dann kann ich dieses Thema hier endlich vergessen:p

Bist ihn schon Probegefahren mit dem Motor?

Ich hatte den A5 2.0 TFSI letztens als meiner seinen Heckschaden repariert bekommen hat. Schöner Motor, geht echt gut, hatte ich ned erwartet. Ich war erst enttäuscht weil ich beim letzten Werkstattbesuch nen A5 3.0TDI hatte. Aber der TFSI macht echt Spaß. Autobahn 263 laut Tacho. Läßt sich angenehm fahren....

Und dann steigst wieder in die 2.0TDI-Rübe um.... Naja. Sorry für fast-OT ;)

Edit: mal ein bild von anhängen :D

Zitat:

Original geschrieben von stef 320i

Bist ihn schon Probegefahren mit dem Motor?

(..)

Edit: mal ein bild von anhängen :D

Ja freilich hab den Motor Probe gefahren!

Ich will ja nicht die Katze im Sack kaufen;)

Schönes Bild, meiner ist nur phantom-schwarz und hat kein Panorama Dach:D

Ich glaube ich muß mal meine Werksatt wechseln, ich bekomme beim Service immer nur irgendwelche untermotorisierte A3 oder alte A4:rolleyes:

Wollte ich auch gerade sagen, bekomme auch immer nur A3 und A4...Gut auf wunsch habe ich letztens den Golf 6 GTI bekommen...

Der A5 ist ein wunderschöner Wagen, überhaupt gehen die TFSI Motoren sehr gut voran....

Da sag ich nur Herzlichen Glückwunsch zum baldigen A5...

;)

Danke!

Freu mich schon wie ein kleines Kind:D

Hoffe mal, daß dieser Motor etwas unkomplizierter ist!

Allzu lange gibt es den ja auch noch nicht;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. 2.0TDI 125kW MSG-Update seit 30.04.08