ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 2.0 TDI Abgas Geruch nach Fahrt...??

2.0 TDI Abgas Geruch nach Fahrt...??

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 3. Dezember 2010 um 12:03

Hallo,

Hab jetzt mit meinem 2.0 TDI (110 ps) ca. 21.000 km runter, seit ner Weile aber schon merk ich dass nach ner Fahrt, kurz oder nicht egal, wenn ich aussteige ich diesen relativ starken, beissenden Abgasgeruch war nehme...

Hab bisher immer gedacht, kommt eventuell vom DPF, bin mir aber nicht mehr sicher jetzt... Leistungsmässig alles ok beim Auto, sonst auch nix fest zu stellen soweit ich das als Laie begutachten kann..

Ich wollte noch nicht zur Werkstatt weil ich sowieso bald muss zum ersten Service, (auch komisch nach jetzt fast 2 Jahren immer noch keine Lampe angegangen, aber die sagten die geht an oder 30.000 km)

Was meint ihr dazu?

Ähnliche Themen
34 Antworten

Habe das gleiche Problem mit meinem Golf VI 2.0 TDI 110 PS.

Giftig beissender Geruch kommt aus dem Auspuff. Habe seit gestern auch eine Fehleranzeige: "Abgassystem".

Laut Werkstatt ist die Abgasrückführung nicht ok - noch Garantie.

Für den starken Geruch hat man in der Werkstatt keine Erklärung !

Habe an VW geschrieben - noch keine Antwort.

Hallo Leute, habe den Highline 140PS CR TDI mit Standheizung gebraucht gekauft. hat jetzt 66tkm auf der Uhr.

Hab schon mehrfach das Problem gehabt, dass die Karre extrem weiß gequalmt hat aus dem Motorraum - gerade beim ranfahren an ne Kreuzung wenn man stehen bleiben muss. Hat nach verbranntem Diesel oder so gerochen.

Was ich absolut katastrophal finde, ist dass die Abgase in den Innenraum ziehen. Also nicht mal nur wenn er mal so extrem gequalmt hat, sondern da braucht nur ein anderes Auto vor einem zu fahren/stehen und dann riecht man die Abgase....das geht mal garnicht.

habt ihr das auch? Kann man dagegen nichts machen?

Ich mein das kann doch wohl echt nicht sein bei nem Auto das 33000€ gekostet hat! Nicht mal in meinem Golf3 GTI der knappe 20 Jahre war hat man den Abgasgeruch mitbekommen.

Hallo!

Eventuell hat da jemand beim letzten Ölwechsel bzw beim Nachfüllen den Einfüllstutzen nicht erwischt und das Öl danebengegossen. Wenn das Öl auf die heißen Motorteile trifft (v.a. den Krümmer), kann das schon mal richtig schön dort qualmen und verbrennen.

Ist mir mal bei meinem alten 2er Jetta passiert... :rolleyes:

Ist zwar für den Motor nicht schädlich, aber sehr unangenehm im Innenraum. Zur Abklärung auf jedenfall mal eine Werkstatt aufsuchen!

Zitat:

Original geschrieben von CoNtAcT2000

Was ich absolut katastrophal finde, ist dass die Abgase in den Innenraum ziehen. Also nicht mal nur wenn er mal so extrem gequalmt hat, sondern da braucht nur ein anderes Auto vor einem zu fahren/stehen und dann riecht man die Abgase....das geht mal garnicht.

habt ihr das auch? Kann man dagegen nichts machen?

Für was gibts denn die Umlufttaste ??? Oder ist das Sonderausstattung? hm ;)

Drücken und gut isses wenns stinkt vom Vordermann.

Falls das Thema noch aktuell ist, würde ich bei Abgasgeruch im Innenraum erstmal auf eine undichte Stelle im Motorraum tippen und dabei als Erstes auf die Abgasrückführung und Auslasskrümmer. Vielleicht könnt ihr da etwas entdecken oder viel mehr die Werkstatt.

Zitat:

Original geschrieben von C@rnage

Falls das Thema noch aktuell ist, würde ich bei Abgasgeruch im Innenraum erstmal auf eine undichte Stelle im Motorraum tippen und dabei als Erstes auf die Abgasrückführung und Auslasskrümmer. Vielleicht könnt ihr da etwas entdecken oder viel mehr die Werkstatt.

Es gibt aktuell eine Rückrufaktion bzgl. des 2.0 CR TDI: Die Einspritzleitung kann reißen. Evtl. ist hier die Leitung tatsächlich undicht geworden.

Dessen bin ich mir bewusst. Allerdings riecht unverbrannter Diesel deutlich anders als Abgase.

Zitat:

Original geschrieben von C@rnage

Dessen bin ich mir bewusst. Allerdings riecht unverbrannter Diesel deutlich anders als Abgase.

Ja, aber vielleicht wird das von VW auch noch kontrolliert...:confused:

Ich war bereits bei VW wegen der Rückrufaktion. Da hab ich das auch gesagt wegen dem Abgasgeruch.

Es wurden Tilgergewichte angebracht. Sonst hätte man alles geprüft und man könne sonst nichts finden.

Umlufttaste? Wie schon gesagt in meinem alten Golf 3 mit Kohlefilter hat man nichts gerochen.....

Zitat:

Original geschrieben von Speedy0841

Zitat:

Original geschrieben von CoNtAcT2000

Was ich absolut katastrophal finde, ist dass die Abgase in den Innenraum ziehen. Also nicht mal nur wenn er mal so extrem gequalmt hat, sondern da braucht nur ein anderes Auto vor einem zu fahren/stehen und dann riecht man die Abgase....das geht mal garnicht.

habt ihr das auch? Kann man dagegen nichts machen?

Für was gibts denn die Umlufttaste ??? Oder ist das Sonderausstattung? hm ;)

Drücken und gut isses wenns stinkt vom Vordermann.

Der Golf hat nen Luftqualitätssensor und schaltet Umluft automatisch ein.

Es kann auch ein Wirkliches Problem sein - VW ruft 300.000+ 2.0 TDI's zurueck:

 

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...it-spritverlust-4293663.html

Zitat:

Original geschrieben von Diabolomk

Zitat:

 

Der Golf hat nen Luftqualitätssensor und schaltet Umluft automatisch ein.

Echt? wow das wusste ich nicht, ab welcher Qualitätsstufe schaltet dann die Umluft ein und wo steht das vertextet im Handbuch ?Ich hab davon nix gelesen oder ich habs übersehen :( . Bei Audi hab ich gelesen das beim Rückwärtsgang einlegen automatisch auf Umluft geschaltet wird doch beim Golf GTD nicht, wie schauts mit den anderen aus ist das das selbige ?

Doch es gibt ja noch diese Autos die eben keinen Schnüffelsensor haben - denen bleibt eben nur der Handbetrieb über oder ??

Bei mir schaltet da niemals nichts automatisch auf Umluft! Da werden die guten Abgase direkt in den Innenraum gepumpt...

Ahaaaaaaaaa also doch, meine Climatronic hat doch eine automatische umluftschaltung, na siehste - wer lesen kann ist glatt im Vorteil, steht da doch glatt auf Seite 220/221 i.Hb. das man nur bei der Climatronic 2x tippen soll + ned nur 1x so wie ich :confused: außerdem beim Wischerbetrieb geht der dann auch automatisch mit an, sowas :):p - na das hab ich glatt übersehen,hm. na dann eigentlich eine klasse sache wenn mans richtig bedient. :rolleyes:

Klasse. Danke für diesen Hinweis...nachdem ich die Umluft Automatik aktiviert habe ist kein Gestank mehr vorhanden. Hätte mir der :) aber auch sagen können, bzw. wissen können.

Handbuch lesen ist zwar für Anfänger aber hin und wieder dann doch ganz hilfreich hehe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 2.0 TDI Abgas Geruch nach Fahrt...??