ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. 170Ps und 140Ps ohne DPF -technischer Unterschied

170Ps und 140Ps ohne DPF -technischer Unterschied

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 21. September 2006 um 11:43

Hallo Forumfans!

Habe hier eine Frage die noch nie stellt wurde

Wo genau liegt der Unterschied zwischen 2.0 TDI ohne DPF 140 PS und 2.0 mit DPF und 170 Pferdchen?

Beide haben Piezoeinspritzung und Ausgleichswellen. Wenn ich nach Unterschiede suche finde ich keine:

170PS

Hubraum 2,0 l/1.968 cm³

 

Bohrung/Hub 81,0/95,5 mm

 

Max. Leistung 125 kW (170 PS) bei 4.200/min

Max. Drehmoment 350 Nm bei 1.750-2.500/min

 

Verdichtung 18,5

 

140Ps

Hubraum 2,0 l/1.968 cm³

 

Bohrung/Hub 81,0/95,5 mm

 

Max. Drehmoment 320 Nm bei 1.750-2.500/min

 

Verdichtung 18,5

Alles gleich bis auf die Leistung.

Ähnliche Themen
17 Antworten

genau. richtig was Du beobachtest, deshlab habe ich einen 140 PS Variant ohne DPF bestellt.

Nachrüsten kann man den immer, hat aber gegenüber dem 140er PS mit DPF die fortschrittlichere Motor- und Piezo-Einspritztechnik. -- (und -- ganz nebenbei --- 1.600,00 Euro gespart).

Der große TDI hat andere Hardware, sprich Turbo, LLK etc...

Hach wieder so ein Thread...

Wie schon gesagt wurde, die technischen Daten unterscheiden sich in den wesentlichen Merkmalen - der 170PS hat 20% Mehr Leistung und 10% mehr max. Drehmoment.

Dies wird technisch nicht nur durch eine geänderte Software sondern durch die verschiedensten Änderungen an der Hardware realisiert. Dazu gehören Turbo, Ladeluftkühler und viele Bauteile am Motor selbst.

--> Wer mehr Leistung will greift zum 170PS, wem 140PS reichen nimmt diesen - laufruhiger wird der 170er nicht wirklich sein, einfach nur ein stückchen stärker.

IMHO hat der 140 PS Motor keine Piezoeinspritzung.

Gruß

Automane

Der ohne DPF soll die wohl haben, zumindest hatte er die mal!

Aber VW scheint da ja so einiges im stilen Kämmerlein zu ändern....wäre aber schade.

In dem Zusammenhang möchte ich auch noch hierauf verweisen:

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

und:

http://www.vw-mechatronic.com/.../...utomobilindustrie_special_190.pdf erster Absatz

Hallo,

bezüglich Laufruhe hat der 170er zwei Ausgleichswellen.

Ich weiß allerdings nicht ob beide 140 die nicht haben.

Könnte mir auch vorstellen, dass die Bremsen und einige termisch stärker beanspruchten Teile im Motor ander sind.

Gruß Dandy

am 21. September 2006 um 17:49

Re: 170Ps und 140Ps ohne DPF -technischer Unterschied

 

Zitat:

Original geschrieben von driver1978

Hallo Forumfans!

Habe hier eine Frage die noch nie stellt wurde

Wo genau liegt der Unterschied zwischen 2.0 TDI ohne DPF 140 PS und 2.0 mit DPF und 170 Pferdchen?

Beide haben Piezoeinspritzung und Ausgleichswellen. Wenn ich nach Unterschiede suche finde ich keine:

170PS

Hubraum 2,0 l/1.968 cm³

 

Bohrung/Hub 81,0/95,5 mm

 

Max. Leistung 125 kW (170 PS) bei 4.200/min

Max. Drehmoment 350 Nm bei 1.750-2.500/min

 

Verdichtung 18,5

 

140Ps

Hubraum 2,0 l/1.968 cm³

 

Bohrung/Hub 81,0/95,5 mm

 

Max. Drehmoment 320 Nm bei 1.750-2.500/min

 

Verdichtung 18,5

Alles gleich bis auf die Leistung.

Piezoinjektoren hat der 140 PS TDI keine.

Hallo,

der 140PS TDi ohne DPF hat definitiv Piezo Injektoren und ein überarbeitetes Ausgleichswellen-Modul.

Grüsse

Christian

Re: Re: 170Ps und 140Ps ohne DPF -technischer Unterschied

 

Zitat:

Original geschrieben von Tofffl

Piezoinjektoren hat der 140 PS TDI keine.

Vielleicht schaust du dir nochmal den Link zu VW Mechatronik an......

Hier mal ein paar Fakten aus erster Hand:

alle 2.0 TDI im Passat haben zwei Ausgleichswellen (die in den anderen VWs haben keine Ausgleichswellen; auch nicht der 170er TDI im Touran und Golf GT!)

der 2.0 TDI 103kw DPF hat keine Piezos; der 2.0TDI ohne DPF sowie der 125er TDI haben Piezos.

Der Unterschied zwischen dem 2.0er ohne DPF und dem 125er sind im Wesentlichen schon genannt:

Andere Motorsteuerung (wegen DPF), anderer Turbolader, andere Kurbelwelle, anderer LLK und noch ein paar mehr! Es ist also kein reines Softwaretuning + DPF!!

am 21. September 2006 um 20:48

Re: Re: Re: 170Ps und 140Ps ohne DPF -technischer Unterschied

 

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

Vielleicht schaust du dir nochmal den Link zu VW Mechatronik an......

okay, mir ist nicht bewusst gewesen dass es den TDI auch ohne DPF gibt. Da ich allerdings mehr oder weniger an der Herstellung der Piezo Injektoren beteiligt bin, bin ich mir ziemlich sicher, dass diese nur im neuen TDi mit 125 kw sind. Ob das beim 140 TDi ohne DPF so ist, kann ich nicht beurteilen. Dazu habe ich das "Ohne DPF" im Ausgangsposting übersehen, es sei mir verziehen.

Zitat:

Original geschrieben von Dandy46

Hallo,

Könnte mir auch vorstellen, dass die Bremsen und ...

Die Bremsen sind identisch! Alle Passats bis 147 kw haben eine 16"-Bremsanlage mit gleichen Scheibengrößen! Nur die V6er haben 17"-Bremsen!

Re: Re: 170Ps und 140Ps ohne DPF -technischer Unterschied

 

Zitat:

Original geschrieben von Tofffl

Piezoinjektoren hat der 140 PS TDI keine.

Hallo

hir auch nochmal was zum lesen

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

ich hoff das mit dem link funkt

grüße

Nudria

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. 170Ps und 140Ps ohne DPF -technischer Unterschied