ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. 170PS Sauger Drehzahlabsacken beim Ausrollen + einparken

170PS Sauger Drehzahlabsacken beim Ausrollen + einparken

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 18. Februar 2019 um 12:30

Hallo Volvo Forum,

Ich habe gelegentlich beim Anfahren und Rückwärtsfahren Drehzahlabsacker. Macht sich im Stau und einparken "prima".

Auffällig beim ausrollen ohne Bremsen und Kupplung treten. Die Drehzahl sackt kurz auf ca 600 ab und fängt sich dann wieder auf ca.850 900.

Es ist egal ob der Wagen kalt oder warm ist.

Fehlerspeicher mit Vida ausgelesen - leer

Drosselklappe bei ecu überholt

Klima aus

Lima große Verbraucher aus.

Könnte so ein Fehler durch den Höhensensor am Kühler produziert werden?

Die Unterdruckschläuche sind Augenscheinlich ok.

Defekte Zündspulen?

Lima Regler?

Das Gaspedal baue ich demnächst mal aus und schaue mir die Kontakte genauer an.

Wäre für Tips und Hinweise dankbar.

Danke und Gruß Felix

V70II 170ps kein Turbo

Ähnliche Themen
82 Antworten

Konntest du schon eine Lösung für das Problem finden? Bei mir hatte sich das damals mit einem neuen originalen Nockenwellenversteller erheblich gebessert.

Themenstarteram 15. April 2019 um 21:31

Hi Sensoren liegen schon in der Garage. Bin leider noch nicht zum einbauen gekommen. Melde mich aber wenn es weiter geht. Danke für den Tipp. Gruß Felix

Achso ich meinte übrigens den Verstellschalter (Magnetschalter oder Solenoid), nicht den Versteller, der kostet wesentlich mehr. Und es wurde bestimmt schon gesagt, wenn du den wechselst, unbedingt die Dichtung erneuern, bei mir ging sie kaputt beim Austausch und es ist auch empfohlen, da sie nicht mehr richtig abdichtet, wenn man den Magnetschalter einmal abmontiert hat. Dauert übrigens ca 15 Minuten. Einen großen Lappen oder ein Tuch würde ich empfehlen, da der Schalter komplett mit Öl gefüllt ist und die Suppe rausläuft, wenn du ihn abnimmst. Bei kaltem Motor ist es nicht so viel Öl drin. Außerdem den Schalter vorher mit Öl begießen (Motorenöl logischerweise), bissl ne Sauerrei beim montieren, daher das Tuch ;)

Ich hoffe bei dir hilft das. Das Teil habe ich gebraucht bei eBay gekauft für 45€. Neu bei SKANDIX 200€ glaube ich. Gibt aber unzählige Anleitungen dafür.

Ich drück dir die Daumen!

Themenstarteram 16. April 2019 um 5:52

Ah okay. Den habe ich schon gegen einen neuen getauscht. Absacken bleibt weiterhin bestehen.

Aus welchem MY ist dein Volvo?

Hast du schon die DK ausgebaut und mit Bremsenreiniger insbesondere im Bereich der Wellenlager gereinigt?

Ebenso den LMM (sehr vorsichtig) gereinigt?

Themenstarteram 16. April 2019 um 21:07

Hi kai

Lmm ist neu original denso. Drosselklappe wie oben beschrieben überholt.

“Drosselklappe bei ecu überholt“

Bj Ende 2000 magneti marelli.

Dennoch danke für die Tipps.

Gruß Felix

Ist der Solenoid ein Original Teil? Habe des Öfteren gelesen, dass mit Nachbauten kein Erfolg erzielt werden konnte und nur ein Original Volvo Teil funktioniert hat.

Themenstarteram 20. Juni 2019 um 17:37

Hallo Volvo Forum. Es hat leider länger gedauert. Der Bulli musste Tüv fertig gemacht werden.

 

Saugrohrdrucksensor und Benzindampfdrucksensor akf vorn am Kühler wurden getauscht plus ein u Schlauch. Leider bleibt das absacken bestehen. Kann eine verstopfte Ölfalle diesen Fehler hervorrufen?

 

Den Freilauf der Lima prüfe ich am Wochenende.

 

Gruß Felix

Ist das absacken genaus vorhanden wenn du die Klima aus machst?

Themenstarteram 21. Juni 2019 um 6:08

Hallo

Ja wie oben angegeben. Klimaanlage und andere Verbraucher aus.

Zitat:

@localerhorst schrieb am 20. Juni 2019 um 17:37:15 Uhr:

Kann eine verstopfte Ölfalle diesen Fehler hervorrufen?

Ja, durchaus. Guck dir mal dieses Video an.

https://www.youtube.com/watch?v=FIRoc0VxLd4

Hallo,

Hatte vor 2 Jahren beim Kauf genau das selbe Problem. V70, Bj.2003, 170ps Benzin sauger, 160tkm

Drehzahl sackte manchmal kurz auf 600rpm, 500rpm ab fing sich aber immer wieder. Das Anfahren war echt ein Tanz zwischen abwürgen und zuviel Gas. (gerade wenn man nur Diesel gewöhnt ist). Fahrkomfort im Stop and Go war echt schlimm.

Dachte auch zuerst an Drosselklappe, war es aber nicht da er ja mit Bj2003 die verbesserte Version hatte.

Bin zu Volvo Fehlerspeicher auslesen => Vida sagte das es ein Softwareupdate für die Motorsteuerung noch nicht gemacht wurde (trotz vollem Volvo Servicebuch.... :rolleyes:).

Naja 10 Minuten später und 85€ weniger wurde das Update eingespielt und.... es hat geholfen diese lästigen Drezhzahlschwankungen unter die Leerlaufdrehzahl waren weg. Anfahren war normal möglich!!!

Ob es jetzt das Update ansich war oder nur ein Reset aller Parameter durch das Update kann ich nicht sagen!

Christoph

 

Ab und an bildet die Sicherung der DK durch den hohen Strom Haarrisse aus. Hast du mal die Sicherung geprüft und ggf. ersetzt?

Themenstarteram 21. Juni 2019 um 11:44

Hallo kai

 

Wie oben erwähnt bereits geprüft.

 

“Ecu Sicherung 6 und 23 getauscht“

 

Gruß

Themenstarteram 21. Juni 2019 um 11:46

Hallo Christoph

Danke für deinen Hinweis. Das mit dem Software update hatte ich auch schon im Hinterkopf. Allerdings müssen die Fahrzeuge ja auch ohne Update sauber gefahren sein. Werde es dennoch prüfen. Gruss Felix

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. 170PS Sauger Drehzahlabsacken beim Ausrollen + einparken