ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. 16 Zoll Stahlfelgen 5/112 57.1 auf Golf 4 mit 5/100 57.1, Adapterplatten - kürzere Radschrauben?

16 Zoll Stahlfelgen 5/112 57.1 auf Golf 4 mit 5/100 57.1, Adapterplatten - kürzere Radschrauben?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 26. Juli 2020 um 13:51

Hallo,

wollte mir 16 Zoll Stahlfelgen für meinen Golf IV besorgen und hab beim Kauf nicht darauf geachtet das der Lochkreis passt.

Scheinbar ist es eine Stahlfelge vom Octavia mit ET46 und 6.5x16 bei LK 5/112 und Nabendurchmesser 57.1.

Auf amazon gibt es Adapterplatten von einem 5/100 Fahrzeug auf eine 5/112 Felge:

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

 

Frage: kann ich da die orig. Radschrauben (aktuell 15 Zoll orig. Alufelgen montiert) verwenden oder brauche ich kürzere wegen der Stahlfelgen?

Beste Antwort im Thema

Ich glaube nicht das das passt! Da die Original Radschrauben 27mm Schaftlänge haben (laut dem gookel)

 

Mal abgesehen davon 160€ für adapterplatten? Da bekomm ich nen Satz 16“ Alus mit guten Reifen für die auch direkt passen

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Ich glaube nicht das das passt! Da die Original Radschrauben 27mm Schaftlänge haben (laut dem gookel)

 

Mal abgesehen davon 160€ für adapterplatten? Da bekomm ich nen Satz 16“ Alus mit guten Reifen für die auch direkt passen

Entscheidend ist das was im Gutachten / ABE steht. Bei Stahlfelgen wirst du sicher kürzere Schrauben brauchen. Bei Alus ist wiederum entscheidend, was in dessen Papieren steht. Zudem halte ich die Adapterplatten für großen Murks.

Wenn man sowieso zusätzliche spurplatten fahren will, kann man das gleich kombinieren

Denk dran: Die Räder mit Adapterplatten sind sofort abnahmepflichtig.

Allerdings steht in allen mit bekannten Gutachten: Nur für Leichtmetall-Räder.

Außerdem: LK-Adapter 160 €

Abnahme: ± 100 € (falls überhaupt möglich)

Dafür bekommst du passende Räder für den G 4.

Gut dann geht man auf 20mm Platten, damit die Schrauben noch genug Einschraubtiefe haben.

Das sollte mit ET46 6.5x16 Felgen kein Problem sein.

Wenn man keine Probleme hat, macht man sich welche.

Stahlfelgen dürfen nicht mit Adapterplatten oder Spurplatten verwendet werden, das ist schon mal das erste was nicht geht.

@Marco1212

 

Wo steht das Adapterplatten nicht mit Stahlfelgen zu kombinieren sind?

Themenstarteram 26. Juli 2020 um 19:58

Zitat:

@Marco1212 schrieb am 26. Juli 2020 um 19:57:28 Uhr:

Stahlfelgen dürfen nicht mit Adapterplatten oder Spurplatten verwendet werden, das ist schon mal das erste was nicht geht.

mit welcher technischen Begründung?

Schaut doch bei h&r rein ist bei jedem Satz dabei, aber ich kann es dir sagen, liegt an der Auflagefläche die Stahlfelgen haben. Die würde wiederum auf der aluplatte Schäden hinterlassen was zum Radverkehr führen kann.

Radverlust

Drittes Feld was umrandet ist, habe auch noch nie welche gesehen die ne Betriebserlaubnis dafür haben, aber ich kann mich auch irren falls jemand was anderes weis

3dd944d1-b0d1-4fbf-9ac2-6e07d33e86e0

Hab mir gerade von H&R mal so ein GA durchgelesen finde nichts das es Alus sein müssen bzw das es keine Stahlfelgen sein dürfen!

Asset.PNG.jpg

Zitat:

@Tom1182 schrieb am 26. Juli 2020 um 20:13:50 Uhr:

Hab mir gerade von H&R mal so ein GA durchgelesen finde nichts das es Alus sein müssen bzw das es keine Stahlfelgen sein dürfen!

Bei dem drm System steht es immer bei, und das ist das schraube Schraube System

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. 16 Zoll Stahlfelgen 5/112 57.1 auf Golf 4 mit 5/100 57.1, Adapterplatten - kürzere Radschrauben?