ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 150, 180 oder doch 225 PS?

150, 180 oder doch 225 PS?

Themenstarteram 26. August 2006 um 10:52

Hallo Leute. Ich bin auf der Suche nach einem TT, weiß aber nicht welchen Motor ich nehmen soll. Sollte man eher einen 180 Ps nehmen und mit dem nach z.B. Digitech gehen? Oder sollte man direkt den 225PS kaufen? Ich bin estern den 180 PS "starken" gefahren und ich kann keinen riesen Unterschied zu meinem MX-5 mit 140 PS feststellen ( liegt sicherlich am recht hohen Gewicht) Wieviel darf so ein Motor vom TT gelaufen haben? Vielen Dank für Eure Hilfe!

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 26. August 2006 um 11:20

Hallo,

am besten du entscheidest dich für den 225er mit quattro:D,

kommt halt auch darauf an wieviel performance du brauchst,zum beispiel nur für die stadt reicht auch ein tt mit 150ps.

Ab dem dreistelligen tausenderbereich sollte man meiner meinung nach, sich das auto genau anschauen;),

Ein wichtiger faktor ist halt wie der vorbesitzer mit dem TT umgegangen ist.

mfg,

david

am 26. August 2006 um 18:18

du hast echt keinen unterschied gemerkt? hmmm also ich konnte einen großen zwischen meinem damaligen 150 PS Tigra und dem 180ps TT feststellen.... erstmal viel mehr zug (nm) und zudem viel höhere max. geschw. .

Themenstarteram 26. August 2006 um 18:44

die VMAX konnte ich leider nicht ausfahren, aber in der Beschleunigun konnte ich keinen großen Unterschied feststellen. Die Verarbeitung ist aber natürlich deutlich besser als die beim MX5. Ich denke ich werde mir einen TTQ mit 225 Ps zulegen, auf die 1000-2000 EURO kommt es auch nicht mehr an. Will jemand mein MX-5 kaufen? ;-)

am 26. August 2006 um 19:33

Ich kann Dir empfehlen, einen 180er zu nehmen und zu chippen. Dazu sollte er nicht allzuuuu viele km runter haben, oder er ist halt schon gechippt. Der Frontantrieb ist zwar etwas überfordert, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass das im Alltag unwichtig ist. Ich zerre nicht an jeder Ampel voll durch und jage vor Allem bei Nässe auch net jeder Kurve hinterher.

Davon abgesehen, und wenn Du Kleingeld hast, würde ich einen 225 quattro nehmen unf auf 250 aufbohren.

Wenn Du dicke Leistung für schmales Geld willst, dann kauf mir meinen ab, ich will auf Quattro Sport umsteigen ;-) Bei Interesse PN, Fahrzeugstandort Stuttgart oder Kaiserslautern!

Drücke Dir die Daumen für Deinen Neukauf, informiere das Forum wenn's soweit ist.

TTank

Normalerweise sollte der 180er schon besser laufen !! schon alleine wg dem Turbo!!

Kommt drauf an was du vorhast!

Wenn du sagst , dir reichen 150 oder 180 PS vollkommen,dann nimm den 180er!!

Wenn du dich ne so richtigentscheiden kannst ,dann würde ich den 225er nehmen ,und gechipt geht der schon TOP ab!!

 

Der 180er hat halt nen größeren Kofferraum,und ist im Unterhalt ,bzw Versicherung ein bisschen günstiger!

mfg basti

Re: 150, 180 oder doch 225 PS?

 

Zitat:

Original geschrieben von hoffe-bald-tt

Ich bin estern den 180 PS "starken" gefahren und ich kann keinen riesen Unterschied zu meinem MX-5 mit 140 PS feststellen...

Echt... geht der 140-PS Mx5 so gut?

Nach 10 Jahren NA (115 PS) und drei Jahren NBFL (110 PS) kann ich mir das kaum vorstellen. Mein gechipter A3 (Basis 150 PS) war gegen unsere MXe immer die reinste Rakete - ohne die beiden Konzepte jetzt miteinander vergleichen zu wollen...

Wenn dir der Quattro nicht so wichtig ist, würde ich dir auch zum 180er raten.

LG

wenn es ein roadster werden soll, dann rate ich dir zum 110 kw

modell.

Reisen statt rasen .

Themenstarteram 27. August 2006 um 13:24

Zitat:

Original geschrieben von tt_tank

Ich kann Dir empfehlen, einen 180er zu nehmen und zu chippen.

TTank

Bei welchen Tuner sollte man das machen lassen? Ich habe auf der Seite von DIGITECH gelesen, dass die den 180er auf 224 PS tunen können, Kostet wohl nur ca. 800 EURO

Zitat:

Original geschrieben von hoffe-bald-tt

Bei welchen Tuner sollte man das machen lassen? Ich habe auf der Seite von DIGITECH gelesen, dass die den 180er auf 224 PS tunen können, Kostet wohl nur ca. 800 EURO

"nur"800 euro!:D das chippen! und der neue motor oder turbo nach nem jahr?:D

bentuze die suche und du wirst hier jemand finden, den fast alle hier vertrauen! und günstiger ist es auch noch, selbst wenn du 500 km anfahrt hast!;)

mfg

Themenstarteram 27. August 2006 um 14:07

Also Wimmer RST in Solingen nimmt 998 EURO fürs tuning auf 215 PS und 300 NM. Was haltet Ihr davon? Da ich aus Solingen komme, würde es sich anbieten das da machen zu lassen!

Ja,

nimm einen aus deiner Nähe !

am 27. August 2006 um 20:32

Ich hab zwischen meinem gechippten 180er und nem Serien 225er keinen Unterschied gespürt als ich mal gefahren bin.

am 28. August 2006 um 7:47

Das mit dem "Unterschied spüren" ist sowieso immer so ne Sache. Beide haben den "Turbokick". Es ist aber subjektiv schwer festzustellen welcher wirklich besser geht, wenn man nur von dem "in den Sitz gedrückt werden"-Gefühl ausgeht. Mein TTCQ hat fast 270 PS und einige Kollegen die gefahren sind meinten, das man die Leistung nicht so merkt. Man würd es vielmehr beim Blick auf die Tachonadel feststellen. Ich finde man merkt die Leistung gewaltig. Ist eben alles subjektiv.

Hi,

wie einige der Vorredner schon sagten ist es eine subjektive Sache. Ich hab ein paar Jahre einen 180er Quattro gefahren und mich nie untermotorisiert gefühlt. Ich würde es einfach ausprobieren und alle Motorvarianten mal testen.

Gruß

Hassi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 150, 180 oder doch 225 PS?