Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 125i Gebrauchtkauf - Worauf achten?

125i Gebrauchtkauf - Worauf achten?

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 15. August 2016 um 13:35

Hallo, ich möchte mir vielleicht einen F20 125i kaufen. Ich habe nun ein sehr attraktives Angebot gefunden. Der Wagen ist top ausgestattet, sehr gepflegt, hat nur leider schon 70.000km auf der Uhr.

Das KFZ ist Ez. 2012. Gibt es etwas worauf ich besonders achten sollte und mit welchen Reparaturen / Defekten kann ich bei der Laufleistung rechnen?

Beste Antwort im Thema

Kein Geld für Reparatuen aber von 280 PS reden... dies bedarf keiner weiteren Worte.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 15. September 2016 um 15:57

Ich habe mir heute einen F21 125i mit 20000KM angeschaut. Wenn man der vor dem Motor steht klappert es links sehr stark, auch bei geschlossener Klappe zu hören. Wenn man das Gas minimal antippt rasselt es kurz besonders stark. Ich habe das Auto deshalb erstmal stehen lassen. Der Verkäufer gibt den Wagen nach viel Druck jetzt mal in die Werkstatt und lässt das prüfen.

Was haltet ihr von dem Geräusch?

Klingt gut :D

Das war aber nicht das Turbo-Wastegate, das so gerasselt hat? Soll im kalten Zustand vorkommen, ist aber (bis auf die Akustik) unbedenklich.

Themenstarteram 15. September 2016 um 17:26

Das Geräusch war auch nach 20KM inkl. kurz Autobahn noch da. Ob es vom Wastegate kam weiss ich nicht, so genau kenne ich den Motor dann doch noch nicht.

Aber das klackern/rasseln war schon echt laut. Da bin ich selbst von meinem Golf mit 240.000KM gewohnt dass ein Motor nicht solche Geräusche macht.

am 16. September 2016 um 9:40

Zitat:

@12Christian schrieb am 15. September 2016 um 15:57:52 Uhr:

Ich habe mir heute einen F21 125i mit 20000KM angeschaut. Wenn man der vor dem Motor steht klappert es links sehr stark, auch bei geschlossener Klappe zu hören. Wenn man das Gas minimal antippt rasselt es kurz besonders stark. Ich habe das Auto deshalb erstmal stehen lassen. Der Verkäufer gibt den Wagen nach viel Druck jetzt mal in die Werkstatt und lässt das prüfen.

Was haltet ihr von dem Geräusch?

Ich habe letzte Woche meinen 114i gekauft und auch festgestellt das er klappert und laut ist. Allerdings nur nach Kaltstart und nach etwa 90 Sekunden ist das Geräusch weg und der Motor hört sich wieder ordentlich an. Nach etwas Recherche habe ich rausgefunden das das Geräusch ganz normal am Anfang ist. Da schon viele mit dem Geräusch viele KM gefahren sind, scheint es unbedenklich zu sein. Theorien woran es genau liegt, existieren mehrere, ich habe leider keine Ahnung.

Wenn das Rasseln wie du geschrieben hast auch im warmen Zustand existiert, und auch ein Schleifen dabei ist, dann könnte es auch die Steuerkette sein.

Zu deiner Kaufentscheidung: Ich habe die gleiche Situation wie du. Habe ein Budget und möchte trotzdem etwas mehr PS haben. Der 114i ist aber für eine KFO wie gemacht und daher wird der bald getunt. Kostet etwa 1000€ mit allem und dann hat der Motor 209-215PS. Mein 114i mit M-Packet hat 15,5k € gekostet.

Klar, nicht jeder ist bereit dazu eine KFO zu machen, sicher wird auch gleich eine Diskussion starten, aber ich habe mich jetzt ausführlich informiert und weiß das der Motor das ab kann (auch dauerhaft). Wenn es für dich was ist, kannst du dich ja auch informieren und dann würde dir ein 114i oder 116i auch reichen. Du sparst halt viel dadurch.

Themenstarteram 16. September 2016 um 9:52

Über solche Möglichkeiten habe ich mich auch schon informiert. Finanziel wäre das natürlich die beste Möglichkeit aber die 218PS sind für mich absolutes Minimum. Eher würde ich den auch noch chippen lassen womit gut 250-280PS möglich sind. Aber das noch mal ein anderes Thema. Erstmal muss ich einem Gebrauchten finde, der mich die nächsten Jahre ohne Reparaturen begleitet.

Kein Geld für Reparatuen aber von 280 PS reden... dies bedarf keiner weiteren Worte.

Themenstarteram 16. September 2016 um 13:47

Das Geld ist da, nur bin ich nicht bereit Geld in Reparaturen zu investieren wenn ich ein Fahrzeug kaufe dass quasi gerade erst eingefahren ist.

Wenn Geld da ist, und 218 PS das "absolute Minimum" sind, dann rate ich flugs zum 135i. Der ist auch mit höheren KM-Ständen bei gepflegtem Zustand ne Kaufempfehlung.

Zitat:

@12Christian schrieb am 16. September 2016 um 13:47:05 Uhr:

Das Geld ist da, nur bin ich nicht bereit Geld in Reparaturen zu investieren

Also ist das Geld doch nicht da?

Wenn du 280 PS erzwingst durch sog. "chippen" kann dir auch ein Neuwagen in 10 tkm an die Decke gehen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 125i Gebrauchtkauf - Worauf achten?