Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 118d F20 zweitwagen

118d F20 zweitwagen

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 6. Oktober 2017 um 23:30

Hallo

Habe für Familie 2 Bmw geholt 118d 143Ps Bj.11.2011 118000km mit ein paar extras wie zb. große Navi,Sitzheizung etc.

Wie ich vom E87 gelesen hatte gab es Ketten Probleme,ich hoffe F20 hat dieses Problem nicht.

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG
+2
Ähnliche Themen
19 Antworten

Alle N47 Motoren bis Sept. 2013 sind von der Steuerkettenproblematik betroffen. In deinem ist ebenfalls der N47 verbaut.

Das steht dazu bei Wikipedia :

 

"Die Steuerkette der N47-Motorenfamilie gilt als anfällig für übermäßigen Verschleiß. Dieser kann zu einem vorzeitigen Ausfall führen. Die Folge kann eine schwerwiegende Schädigung des Motors sein. Das Problem betrifft alle Motoren der N47-Serie und alle Leistungsvarianten bis Produktionsdatum 1. September 2013. Anfang 2014 wurde jedoch die Kulanzregelung seitens BMW auf 8 Jahre und 200.000 km erweitert, da sich die Reklamationen von Kunden und Werkstätten häuften."

Sollten die Inspektionen alle bei BMW gemacht worden sein und dein Motor die genannten Probleme aufweisen, wird BMW die Kette und alles nötige auf Kulanz kostenlos tauschen. Aber erfahrungsgemäß nur, wenn alle Inspektionen bei BMW gemacht wurden.

Themenstarteram 7. Oktober 2017 um 9:55

Danke für info muß mal nachhaken,als ich denn 1er E87 damals kaufen wollte hatte ich gelesen das bj bis 2010 betroffen sind.

F20 Forum hatte ich sowas nicht gelesen.

Die Motoren bis Herbst 2013 sind betroffen. Im letzten Jahr der Bauzeit hatte BMW den N47 endlich so weit. :rolleyes:

Es hieß im Laufe der Zeit immer wieder mal, dass die Probleme nun endgültig beseitigt sind...waren sie aber nicht.

Themenstarteram 7. Oktober 2017 um 13:27

Ok was genau ist da fehlerhaft !!!

Was muß gemacht werden damit der Fehler nicht kommt.

Wie teuer ist es überhaupt.

Du kennst doch schon das richtige Stichwort "Steuerkette". Wenn du das bei google eingibst wirst du genug Lesestoff finden der bis Weihnachten reichen sollte. "Machen" kann man gar nix. Außer sich im Zweifel vor dem Kauf zu informieren.

Genieße doch jetzt mal deinen "Neuen". Wenn es zum Kettenschaden kommt, so kündigt der sich geräuschvoll an -> Youtube hilft weiter.

Du kannst höchstens vorbeugen. Das richtige Öl verwenden und jedes Jahr wechseln. Die langen Intervalle schaden den Ketten, da der Abrieb im Öl wie Schmirgelpapier wirkt und die Kettenglieder abnutzt.

Nein das ist nicht richtig. Am Öl liegt es nicht und lässt sich auch nicht durch häufiges wechseln verhindern oder hinaus zögern.

Die Kette längt sich mit der Zeit. Daher auch das bekannte rasseln und schaben der Kette.

 

Hier könntest du dich mal durch arbeiten. Danach bist du etwas schlauer was das Thema betrifft.

 

https://www.1erforum.de/.../

Themenstarteram 7. Oktober 2017 um 16:24

Ok

Danke für alle Ratschläge,ich mach mich mal schlau ob es bei dem freundlichen im Vergangenheit was gemacht wurde,Motor läuft ruhig nur auspufbereich endpot hört sich nach einer lose Schelle an .

Hab deswegen den Verkäufer schon angesprochen.

Vor allem Start-Stop deaktivieren....

Das könnte ein defektes Flexrohr sein. Das reißt gerne mal beim N47 Motor, dann ist der Auspuff etwas undicht und klingt auch leicht sonor (aber anders als z.B. ein Loch im Auspuff).

Zitat:

@Real Napster schrieb am 7. Oktober 2017 um 16:06:15 Uhr:

Nein das ist nicht richtig. Am Öl liegt es nicht und lässt sich auch nicht durch häufiges wechseln verhindern oder hinaus zögern.

Die Kette längt sich mit der Zeit. Daher auch das bekannte rasseln und schaben der Kette.

 

Hier könntest du dich mal durch arbeiten. Danach bist du etwas schlauer was das Thema betrifft.

 

https://www.1erforum.de/.../

Das hat der Techniker von Alpina etwas anders gesehen. Natürlich liegt es nicht nur am Öl. Aber lange Intervalle begünstigen einen Verschleiß bzw. Defekt der Kette.

Die Wechselintervalle sind jedenfalls nicht der Grund für die Probleme mit den Steuerketten. Wenn es so einfach wäre...

Deine Antwort
Ähnliche Themen