ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 101 PS Civc was geht da noch ?

101 PS Civc was geht da noch ?

Hallo Leute,

kann mir jemand sagen was man an PS aus einem 101 PS Civic rausholen kann. Welche Anbauteile/Möglichkeiten gibts da, die günstig sind und auch keine Probleme beim TÜV machen. Ich denke das da einige von euch Ahnung haben.

Vielen Grüße,

Alex

Ähnliche Themen
27 Antworten

mit anderer nocke nem ordentl fächer u ner kopfbearbeitung wirste so bei ca 130 ps landen +/- schätze ich mal.

das problem an der sache ist im nachhinein vermutlich dann die au ......mit nocke chip und fächer , weis ich nicht ob er so einfach drüber geht .

von dem ganzen geraffel was immer in ebay und so weiter angeboten wird ( power boost , diese elektroturbo´s , öladditive , zündkerzenset´s ...etc.) halt ich nix .

die bringen nur geld für den der es verkauft !!

am besten original lassen , oder richtig machen .

beim richtig machen ist halt das problem tüv und au .

auch wenn er die au schaffen sollte , wirste die mehrleistung kaum eingetragen bekommen , da es für die teile kein abgasgutachten gibt .

und eins machen lassen ist unbezahlbar .

und dann noch die frage was der spass kosten darf ?

bleib mal bei deinem renault kann ja sein das de davon ahnung hast aber von honda scheinbar nicht!

ich hab hondas bei der au gesehen ich weis nich wie u warum aber die ham ohne kat die au fast bestanden.

u mit kat erst recht.

und ne saubere au zu bekommen is ja wohl keine kunst-da brauch man nur bissl beziehung.

@vtecmatze

Bleib mal locker, edgar ist nicht nur ein Schwätzer, der hat da auch Ahnung von, auch wenn er keinen Honda fährt.

Evtl sollten wir im Bereich des Legalen bleiben, also nichts mit getürkter AU.

FK, 100Zeller und evtl nen MSD, mehr würde ich bei dem D15 Motor nicht machen.

Evtl nen CAI, aber an die Innereien würd ich nicht rangehen, lohnt sich der Aufwand nicht.

Schwungscheibe noch abdrehen, das bringt zwar keine Mehrleistung am Motor, aber wenigstens am Rad, was wohl wichtiger ist.

Cya

danke danke danke .

soso der motor schafft die au ohne kat !!!

über das thema " verbrennung und rohemmission " scheinste nix zu wissen !

ich will hier nix schlechtreden , schon gar keine honda motoren , aber wenn ich ein auto " leistungsmässig tunen will " greife ich immer erst mal auf die stärkste serienvariante zurück.... und dann kann man immer noch machen.

wenn natürlich die beziehungen da sind .....usw. kannste machen was du willst .

aber einfach einen chip , nen fächer und ne nocke irgenwo kaufen ( am besten bei ebay...) dann biste mit den teilen allein .

und dann musste dir einen suchen der die au macht .

wenn du den nciht vorher hast , würde ich es lassen.

haste einen , dann mach was du für bezahlbar hälst .

ich denke das bei nem ordentlich gemachten ....130 ps nicht das ende der fahnenstange sind , aber ob für das geld nicht besser der 160 ps serie drin gewesen währe ....

und das ganze mit au !

falls du interesse an rennsport-kats hast ......info kriegste bei hjs über das thema genug .

ich bin schon der meinung das sich das lohnen kann geld zu investieren um mehr leistung zu erreichen

ein kollege von mir fährt einen civic mb? mit originalen 75 ps, er hat eine komplette auspuffanlage nen neuen fächer und ein airintake mit kaltluftzufuhr...

er konnte seine v max um 10 km/h verbessern , und liegt jetzt ca bei 90 ps, bin mir aber nicht sicher ob er auf dem prüfstand war oder ob es nur ne schätzung ist( mit den 90)

es gibt aber trotzdem jede menge sinnlose "tuningteile" welcher mehr leistung bringen sollen, aber eher den motor zerstören

jeder muss selbst wissen was er tut, und wenn man das nötige kleingeld hat, wieso nicht

ich dagegen lege mehr wert auf optik

und die dichtung am drosselklappengehäuse auch gewechselt ?

dann hat er sowieso dann 90 !

@ kurtvix : ich geb dir ja recht wenn man an seinem auto was verbessern möchte und was auch einen effekt hat .

aber ob es das ergebnis wert ist , ist die frage .

was verspricht man sich von der mehrleistung ?

ich sehe keinen sinn drin ( mein gannnnzzz persönnnnlicher geschmack, soll sich jetzt keiner angegriffen fühlen ) geld für eine sache auszugeben wenn ich das ergebnis nur auf dem tacho ungefähr ablesen kann......

ich erwarte von einer " leistungskur " das der wagen " deutlich " im bereich von über 30 ps verbessert wird .

kleines beispiel , weil ich den thread auch grad am laufen hab .

mein schwager hat nen 1.6er tigra ( 106 ps ) und fragte was man noch für kleines geld machen könnte .

meine antwort war " nix genaues , aber ich guck mal " .

nun hat er dieses " flowtec- saugrohr " bei dbilas bestellt , mit nocken wellen und chip ......dbilas verspricht ca 32 ps mehr !!!

das möchte ich am ende allerdings erst auf dem prüfstand sehen . die messung komplett original förderte ca 108 ps .

jetzt sollte er anschliessend ca 140 haben .

ich bin skeptisch , lasse mich aber gerne überraschen.

das problem an der sache ist .

er kann machen was er will , den schub eines 2.0 16v wird er mit dem 1.6er nie erreichen , und wenn er 160 ps hätte auch nicht .

ich hätte mehr ausgegeben und den tigra auf 2.0 umgebaut .

serien 150 pferde ....mit ordentlich drehmoment .

ca 200 nm statt 148 als 1.6er original ca 160 nm mit 140 ps .

aber eben kein 2.0er .

sie verstehen ?

und am 2.0er kannste auch wieder .......und so weiter

@edgar

komischerweise hat mich mein hondahändler überzeugt er hat vor meinen augen nen civic ne au machen lassen der hatte keinen kat! der hat bestanden-wie das???

ich weis ja nicht wie tief du in der materie drin steckst du scheinst nicht zu wissen wie viel aufwand das ist nen vti in nen coupe zu hängen?

das nächste ist es gibt genug leute den das budget dazu fehlt u wenn jemand meint nen ej2 motor frisiern zu müssen dann soll er das tun.

ich hab auch nicht geschrieben das man den fächer u die nocke beim wald u wiesenhändler kaufen soll-da muß man zum profi gehen.

meiner meinung nach sind die 130ps realistisch du kannst geld ausgeben viel geld dann hat der motor vielleicht 160ps aber kosten u nutzen müssen sich ja die waage halten.

zeige mir ein getuntes auto bei dem nicht in irgendeiner einer form getrickst wurde, das gibts nicht.

 

ps nochwas ich hab nen aufgemachten vti mit rennkat

au locker bestanden.ohne trickserei

achso wo willst du den oftbeschrieben chip fürn honda hernehmen???

 

MfG

 

he eddy ich hoffe du nimmst mirs nich übel!!!?

Finde auch lieber gleich ein großeren motor holen und damit hat sich die sache und wenn es immer noch nicht genug ist kann mann ja auch hand anlegen. Das gefühl das es nur ein 75ps auto war und dann so viel geld rein zu stecken naja.

'Mann' gibt doch lieber geld aus wenn mann weis hey die voraussetzung stimmt den hubraum ist und bleibt halt die voraussetzung für leistung.

Zur au jeder machts aber keiner redet darüber....

erstens edgar ist hier sehr wilkommen er weiss wovon er redet....

zweitens ihr macht mir angst

ich hab nen Spoon n1 rennauspuff und injen race intake

uvm aber keien anderen performance hehe

he jungs erzählt mir mal bitte warum ihr so ängstlich seit?

ihr braucht für alles ne abe u ne abnahme sogar ne au.

das man sowas braucht seh ich schon ein aber ihr glaubt doch nicht das ein bulle wenn er euch rauszieht u ihr dem ein packen abs u gutachten hinknallt das der da noch lust hat jeden scheiß zu kontrollieren-das ist dann der zeitpunkt wo die das gesicht verziehen u mir ne gute weiterfahrt wünschen!!!

ich fahr seit 4 jahren mit getönten scheiben rum und???

nix

 

no risk no fun.

ps u der letze bulle der mir dumm kam hat jetzt ein diszi am hals.

nur mut....

mfg matze

das mit der au ohne kat ......glaube ich immer noch nicht .

das er als höchstwert die werte schafft , bekommt man ganz einfach hin , man zieht den messrüssel ein wenig aus dem auspuff......fertig .

aber die störgröße ......leerlauf co ....wert x , dann in den teillast und der co muss DRASTISCH sinken ......ohne kat leider nicht machbar .

chip für den vti ? ja von der stange gäbe es da nix ....aber ich wüsste wer mir einen ausliest und ihn selbst verändert .

macht seit jahren rennsport , vornehmlich renault , aber er betreut auch leute die den ctr in der vln fahren ......der macht das schon. ....so einfach ist das .

mit den bullen muss jeder selber klar kommen .

@vtecmatze

Ich glaube Edgar und ich wollten nur sagen, dass es sich vom Aufwand her nicht wirklich lohnt, an den Motor an sich zu gehen und die Nocken zu tauschen, Kopf planen etc.

Eine gescheite Auspuffanlage inkl FK und 100Zeller bringt definitiv rein subjektiv schon einiges und bleibt bezahlbar.

Wenn er sich dann noch die Schwungscheibe abdrehen lässt, geht der Wagen spürbar besser.

Vorallem gehst du dem Risiko aus dem Weg, dass sich evtl die Nocken einlaufen, oder sonstwas am modifizierten Motor über den Jordan geht.

Es gibt einiges was man machen kann um ein Auto schneller zu machen, bzw es besser beschleunigt, und dazu muss man ja nicht immer direkt an den Motor gehen.

Ich will auch nicht sagen du hast keine Ahnung, ich denke eher andersrum, aber wie gesagt, das ist meine und glaube auch Edgars Meinung zu dem Thema.

Dafür haben wir das Forum, zum Diskutieren und Lösungen zu finden, und ich denke wir sind auf nem guten Weg dahin.

Cya

Hi

Also 1. würde ich gharkein VTI sondern ein Prelude motor ich glaube( B18A)??? einbauen!!! passt prima ins Coupe.

2 Thema hubraum ich finde es auch wirklich sinnvoll den Hubraum zu vergrößern ABER was bringen dir 0.2 liter mehr??? oder kann man doch noch mehr aus nem 1.6 liter herausholen???

MFG wwwasylummscom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 101 PS Civc was geht da noch ?