ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 1.8 Executive oder 2.2 Sport

1.8 Executive oder 2.2 Sport

Themenstarteram 29. März 2007 um 22:12

Hallo Leute,

kann mich einfach nicht entscheiden welchen ich jetzt kaufen soll. Den 1.8 Executive oder 2.2 Sport. Bin beide gefahren.

Der 1.8 ist gerade noch so ok, obwohl man die 140 PS ja fast gar nicht spürt. Da ist mein 75 PS Peugeot 206 nicht viel langsamer. Wenn ich den 1.8 nehme, würde ich mir dann wenigstens noch die Executive Ausstattung gönnen.

Dagegen ist der Diesel ja ein Hammerteil. Bei mir ist es z.Z. halt so, dass ich nur rund 10.000 km fahre. So richtig rechnen tut sich ja der Diesel da nicht. Das kann sich aber auch schnell mal ändern mit den km. Außerdem hoffe ich auf eine Änderung bei den Kfz-Steuern, dass dann so ein Gefährt noch etwas besser wegkommt.

Wie ist eure Meinung?

Ähnliche Themen
34 Antworten

Diesel = Drehmoment, deshalb geht der FK3 subjektiv auch besser.

Was du nimmst, musst du selbst entscheiden.

Ich wollte ursprünglich auch den FK2, hab dann aber in einem anderen Forum gelesen, daß er für 140 PS lahm gehen soll, was ich zuerst nicht so recht glauben konnte. Hat sich dann aber bei der Probefahrt bestätigt, daß der FK3 subjektiv um einiges besser geht und so war die Entscheidung gefallen.

Executive ist nicht unbedingt notwendig, sag ich mal. Mit der Sport-Ausstattung bist du gut bedient, da sind serienmäßig schon viele Sachen dabei, für die du bei VW haufenweise Aufpreis zahlen müsstest.

ich als gegenbeispiel bin beide probegefahren und habe mich für den 1.8er executive entschieden. obwohl die kosten/nutzenfrage eines diesels bei mir nicht relevant war (rechnen würde er sich bei mir auch nicht). ich finde der 1.8er hat mit seinen hohen drehzahlen bei der probefahrt doch mehr spaß gemacht als der diesel, alleine vom sound. und die extras der executive ausstattung möchte ich nicht missen. sitzheizung, vor allem das panoramadach, und xenon hat der sport auch nicht serie oder?

achja und wenn ich hier lese das manche leute auch nur ärger mit dem partikelfilter haben bin ich froh das ich wenigstens diese fehlerquelle nicht auch noch am hals habe ^^

Die Sache mit dem Partikelfilter war bei mir auch mit ein Grund den 1.8 zu nehmen. Der FK3 geht zwar in der Tat subjektiv besser aber mal Hand aufs Herz: Wann braucht man schon mal die ganzen 140 PS? Wenn man mal zügig überholen will schaltet man beim 1.8 halt einen runter. Dafür das man beim 2.2 im gleichen Gang überholen kann hat man beim 1.8 halt den Sound :) Irgendwo gleicht es sich halt wieder aus und es ist einfach Geschmakssache was den Motor betrifft. Da gab es ja auch schon etliche Threads darüber welcher nun "besser" ist oder nicht ;)

Mit den Kilometern ist allerdings so eine Sache die einen finanziellen Aspekt hat. Irgendwer hier im Forum hat mal ausgerechnet ab wieviel km im Jahr sich der sich der Diesel lohnt. Zu der Ausstattung kann ich sagen das Sitzheizung und Panoramadach eine sehr schöne Sache sind. Hier gibt es einen Vergleich der Beiden. Weitere Unterschiede sind das der Executive auch hinten elektr. Fensterheber hat und eine 2 Zonen Klimaautomatik (gut wenn man eine Frau dabei hat, die haben ja immer etwas kälter, da kommt auch die Sitzheizung gut :D)

Im Endeffekt kann man sagen das du beim FK3 subjektiv mehr Power hast aber er bei 10.000 km im Jahr im Unterhalt teurer ist und beim FK2 fährst du billiger mit mehr Ausstattung. Du hast die Qual der Wahl :)

cu Willy

Der Civic Sport hat hinten auch elektrische Fensterheber.

Und mit dem DPF habe ich keine Probleme, weil ich keinen habe :)

Leider konnte mir noch niemand beantworten, wie lange die Sitzheizung braucht bis sie warm wird. Wenn es ein paar Minuten dauert, dann ist die Sache für mich schon wieder uninteressant. Richtig kalt am Popo ist mir, wenn ich einsteige, danach wird es durch die Heizung sowieso warm im Auto und der Popo friert auch nicht mehr.

Die 2-Zonen-Klima vermisse ich nicht, da ich finde, daß die normale Klimaautomatik ihre Sache sehr gut macht und meine Freundin und ich Gott sei Dank den selben Temperaturfühlsinn haben ;)

Obwohl der FK2 gewiss seine Qualitäten hat, so würde für mich als Benziner momentan nur der Type R in Frage kommen. Leider unerreicht - snief... Aber wer braucht schon 201 PS... :D

am 30. März 2007 um 0:13

Zitat:

Original geschrieben von wwwilly

Weitere Unterschiede sind das der Executive auch hinten elektr. Fensterheber hat ...

Die hat jeder FK auch hinten elektrisch.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Leider konnte mir noch niemand beantworten, wie lange die Sitzheizung braucht bis sie warm wird.

Die braucht leider einige Minuten. ca 3-4 würde ich schätzen.

am 30. März 2007 um 0:16

Zitat:

Original geschrieben von berlincivic

achja und wenn ich hier lese das manche leute auch nur ärger mit dem partikelfilter haben bin ich froh das ich wenigstens diese fehlerquelle nicht auch noch am hals habe ^^

hab den 2.2er glücklicherweise ohne. immer wieder froh drum

am 30. März 2007 um 1:07

jop aber so wie ich das sehen gibt es den diesel nicht mehr ohne partikelfilter zu kaufen ab werk.

die sitzheizung braucht bei mir 1-2 minuten, das finde ich schon sehr lange. bei 3-4 würde es wirklich keinen sinn mehr machen.

Zitat:

Original geschrieben von yamakue

Die hat jeder FK auch hinten elektrisch.

Ihr habt recht, hab mich verlesen. Die Auf- / Abwärtsautomatik macht den Unterschied :)

cu Willy

am 30. März 2007 um 10:15

Zitat:

Original geschrieben von wwwilly

Ihr habt recht, hab mich verlesen. Die Auf- / Abwärtsautomatik macht den Unterschied :)

Die Auf- / Abwärtsautomatik hat auch jeder FK, auch hinten. ^^

Laut Honda Webseite nein.

cu Willy

laut webseite haben der FK2 und 3 mehrere Sachen nicht mehr ! Haben die jetzt was geändert ?

am 30. März 2007 um 12:58

Das auf der deutschen Honda-Webseite wird nen Fehler bzw schlecht beschrieben sein.

1.8 Executive: "Fensterheber elektrisch bedienbar mit Auf- / Abwärtsautomatik" serie

(könnte man wahrscheinlich als Auf- / Abwärtsautomatik auch für hinten verstehen / stand aber schon von Anfang an so auf der Webseite)

2.2 Sport: "Fensterheber vorn, elektrisch bedienbar mit Auf- / Abwärtsautomatik"

und "Fensterheber hinten, elektrisch bedienbar" serie

Es gibt keinen Fk mit Automatik hinten.

am 30. März 2007 um 13:45

Ich würd mich wieder für den 1.8 Exe endscheiden. Der 2.2 Exe ist sicherlich ebenfalls ein schönes Triebwerk, jedoch sagt mir die Geräuschkulisse des Diesels von Honda überhaupt nicht zu. Vergleicht mal mit dem Toyota 4D 177 PS.

Der FK2 steht in seiner Spritzigkeit dem FK3 in nichts nach.

Man merkt sicherlich die 140PS wenn man damit umgehen kann, denn ein kräftiges Drehmoment sagt nichts über die PS Zahl aus. So geht der Leon mit den 105 TDI PS bis 150km/h ebenso spritzig ab wie der Civic 2.2 mit 140 PS, und dann? Dann merkt man nichts von den 140 PS, nur das Drehmoment:-)

Beim FK2 hingegen merkt man die 140 PS, da hier über Drehzahl das ganze passiert.

Geniale Fahrzeuge.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 1.8 Executive oder 2.2 Sport