ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. 1.7CDTi wird einfach nicht warm! Nicht normal oder?

1.7CDTi wird einfach nicht warm! Nicht normal oder?

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 18:45

Im Titel ist ja schon klar was ich wissen wollte.

Aber zuerst mal wollte ich sagen ich nutze nicht die Sufu, viele fahren ihr Auto nicht mehr oder waren Gelegenheitsbesucher, da kommt einfach nie eine Antwort.

 

 

Die kalte Zeiten sind da und die Heizung will einfach nicht, nach 15km steigt die Wassertemperatur immer noch nicht, es sei den ich drücke ordentlich aufs Gas. Fahre ich aber wieder konstant dann fällt der Zeiger wieder auf Null.

Thermostat??? Kann ich andere Sachen ausschließen? (Kühlflüssigkeit nicht i.O.?)

Oder ist es bei dem Auto mit solch einem Motor normal.

 

Ähnliche Themen
33 Antworten

das klingt erstmal schwer nach defektem thermostat.

klar kannst du kühlflüssigkeit ausschliessen. mach die haube auf und guck nach dem stand. da gibts zwei markierungen - kalt und warm, bzw. min und max.. im kalten zustand sollte der pegel ein wenig über der kalt markierung (unten) stehen. und natürlich sollte die den passenden frostschutz haben. das hat aber weniger mit deinem problem zu tun.

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 19:04

Hätte nicht gezweifelt wenn es ein 7 Jahre altes Auto währe oder älter aber es ist von BJ 07/2006 und EZ 10/2006 mal sehen ob da was mit Garantie möglich ist. Alle Inspektionen sind auch bei Opel gemacht worden. Fast 100tkm hat er jetzt auch noch (Zahnriemen)

Zitat:

Original geschrieben von snowdoc

Die kalte Zeiten sind da und die Heizung will einfach nicht, nach 15km steigt die Wassertemperatur immer noch nicht, es sei den ich drücke ordentlich aufs Gas. Fahre ich aber wieder konstant dann fällt der Zeiger wieder auf Null.

Thermostat??? Kann ich andere Sachen ausschließen? (Kühlflüssigkeit nicht i.O.?)

Oder ist es bei dem Auto mit solch einem Motor normal.

Hallo,

das ist normal das Dein Fzg. nicht so schnell warm wird bzw. bei konstanter Fahrt die Temperatur sinkt. Du fährst ja einen modernen Common-Rail-Diesel und die geben nicht soviel Wärme an die Umgebung ab. Deswegen sind sie recht wirtschaftlich ;)

Frage: Was verstehst Du unter "konstant"? Also ich mein jetzt in ungefährer Drehzahl und km/h.

 

Gruß

Zündappfahrer

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 19:48

Konstant meine ich einmal lässig beschleunigen und dann 100kmh auf der Autobahn über eine Strecke von ca. 30km.

Deswegen habe ich ja gefragt normal oder nicht. Weil ich den Unterschied nicht kenn, ist der erste Winter mit dem Opel.

Sonst fahre ich einen 3L Benziner aus München und dort habe ich bereits nach 400m warme Luft.

 

Hatte auch da das gleiche Problem was durch Tausch vom Thermostat behoben wurde.

 

Muss mich jetzt schnell über Standheizungen informieren.

Zitat:

Original geschrieben von snowdoc

Konstant meine ich einmal lässig beschleunigen und dann 100kmh auf der Autobahn über eine Strecke von ca. 30km.

Gut, ich kenn das ja auch von meinem das er nicht schnell warm wird. Aber wenn ich um die 0° bzw. Minusgrade fahre wird er auch nicht besonders warm (vielleicht minimaler Ausschlag).

Zitat:

Hatte auch da das gleiche Problem was durch Tausch vom Thermostat behoben wurde.

Das es das Thermostat sein soll, glaub ich weniger. Weil das Phänomen habe ich seit ich den Corsa habe (seit Okt.04).

Gruß

Zündappfahrer

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 20:09

Na dann gut. Jetzt muss ichs nur irgendwie meiner Frau erklären das die sich morgens ein Tick wärmer anziehen muss. :-)

 

 

Danke für die Antworten.

Frauen frieren doch fast immer, zumindest ist das meine Erfahrung. :D

Sag der Dame einmal, sie soll die Heizung nur dreiviertel aufdrehen und die Lüftung nicht über Stufe zwei stellen. Sollte es Klimaautomatik sein, dann manuel nachregeln. Am besten einmal fast ohne Heizung fahren und testen. Sollte der Wagen fast ohne Heizung auch nicht warmwerden, sollte man tatsächlich mal das Thermostat prüfen.

Ich fahre den 1.7DTi und da wird auch bei konstanter 100km/h auf der Landstraße der Wagen nach spätestens 30Km und Minusgraden warm. Allerdings geht bei voller Geläsestufe die Temperatur recht schnell wieder runter. Einfach mal testen.

 

 

Gruß

Kaiser

Also mein 1,7 cdti bringt auch bei Klimaautomatik betrieb nach ca 4 - 5 km warme Luft.

Ich würde schwer auf das Thermostat tippen. Ist von der Fehlerbeschreibung her das, was am ehesten hinkommt.

Der Z17DTH (cdti) braucht halt lang um warm zu werden. Der Effekt ist beim Y17DT (dti) noch stärker zu spüren gewesen.

Bei meinem Ex-Astra-G mit Y17DTH Motor hatte ich mir eine schwere Schmutzfangmatte in die Stoßstange gefrickelt, direkt vor den Wasserkühler. Lediglich der LLK stand noch voll im Wind. Das Thermostat hatte ich ausgetauscht, brachte nur kleinen Erfolg. Meine Empfehlung: Wie vor 20 Jahren einfach den Kühler abdecken. Dies sollten aber nur halbwegs versierte Fahrer machen bzw. man muss dann natürlich aufpassen dass er nicht überhitzen kann. Hab ich beim y17dt aber auch mit vollgas nicht geschafft.

Der Motor ist einfach so sparsam dass er wenig Abwärme produziert (solang man vom Gaspedal bleibt)

bissl wirr geschrieben, hoff die message kommt trotzdem rüber ^^

Auf jedenfall das Thermostat tauschen. Kostet ja auch nicht die Welt. Das der Motor nicht warm wird, ist nicht normal. Auch wenn es draußen kalt ist, muss die Temp-Anzeige hochgehen. Fällt diese bei konstanter Fahrt ganz zurück, ist der Kühlkreislauf offen.

Zitat:

..Das es das Thermostat sein soll, glaub ich weniger. Weil das Phänomen habe ich seit ich den Corsa habe (seit Okt.04).

Gruß

Zündappfahrer

Auch hier mal das Thermostat wechseln. Bei meinem ist die Temp auch von Kauf an nicht hochgegangen. Nach dem wechel des Thermost. war es behoben.

 

Grüße

Marco

Themenstarteram 22. Oktober 2009 um 15:23

Gemischte Antworten aber das mit Heizung komplet abschalten und mal beobachten werde ich mal morgen machen.

 

Schade eigentlich wenn das normal ist. Bin im Moment noch total zufrieden mit dem Auto, vorallem was die Zuverlässigkeit angeht. (Was ich von meinem BMW nicht behaubten kann)

 

Eine Frage noch an alle: Erreicht bei einem von euch der Zeiger für die Wassertemperatur die Mitte der Anzeige?

Ich habe den dort noch nie gesehen, höchstens zwischen Mitte- und und Viertelmarkierung und auch das im Sommer.

Also bei mir erreicht der das täglich auch bei der kalten Jahreszeit. Und obwohl ich zurzeit nur 20 km fahr.

Auf der Autobahn erreicht er es bei mir immer. Hab ihn noch nie über der Mitte gesehen aber mittig kommt der relativ schnell. Vorallem wenn er bei mir anfängt zu steigen das ist innerhalb 5 Km der Zeiger über der 80. Deswegen wundert es mich das es bei dir trotz AB fahrt nicht warm wird. Bei mir fällt auch keine Temperatur wenn ich den Heizkreislauf aufdreh. Am Anfang so 5 KM auf kalt stellen und danach auf 3/4 (auch ohne Klima)

Gruß

 

Zitat:

Original geschrieben von snowdoc

...

Eine Frage noch an alle: Erreicht bei einem von euch der Zeiger für die Wassertemperatur die Mitte der Anzeige?

Ich habe den dort noch nie gesehen, höchstens zwischen Mitte- und und Viertelmarkierung und auch das im Sommer.

Eindeutiges Zeichen für das Thermostat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. 1.7CDTi wird einfach nicht warm! Nicht normal oder?