ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 1.6 TDI Startschwierigkeiten

1.6 TDI Startschwierigkeiten

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 25. März 2017 um 14:15

Hallo,

mein Golf springt seit ein paar Monaten sporadisch so schlecht an wie im Video. Es gibt aber auch Starts, wo er perfekt anspringt. Im Fehlerspeicher ist nichts drin.

AGR wurde vor ca.1 Jahr auf Kulanz gewechselt.

Hatte jemand auch schon dieses Problem?

Woran könnte es liegen?

Viele Grüße Tobias

https://youtu.be/q0mtYWXHe3s

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich weiß jetzt nicht, ob es beim 1.6er ein Rückschlagventil in der Kraftstoffleitung gibt. Aber es scheint so, als wenn er kein Sprit bekommt bzw. der Dieselfilter leer ist und erst "vollgepumpt" werden muß.

Sabbert Diesel aus dem Dieselfiltergehäuse raus ?

Wenn der Dieselfilter tatsächlich leerläuft wird die HD-Pumpe nicht mehr geschmiert!

Ist ziemlich sicher die Batterie- ist bei mir auch so. Lade sie extern auf und du hast ein paar Wochen Ruhe

Zitat:

@Stevee82 schrieb am 25. März 2017 um 21:43:35 Uhr:

Ist ziemlich sicher die Batterie- ist bei mir auch so. Lade sie extern auf und du hast ein paar Wochen Ruhe

Bestimmt nicht die Batterie!! Hör doch mal wie schön der Anlasser dreht. Tippe auf die Glühkerzen, allerdings sollte er das dann im Fehlerspeicher anzeigen

Themenstarteram 25. März 2017 um 22:21

Also der Dieselfilter ist von außen trocken, da läuft nichts raus.

Das Problem ist ja auch, er springt auch mal so an wie er sollte.

Konnte bisher auch keinen Zusammenhang mit Außentemperatur oder ähnliches finden.

Wie ist das verhalten wenn du einmal schnell die Zündung anmachst und sofort startest (also keine Zeit zum Vorglühen geben) und wie ist es wenn du mehrmals die Zündung aus und anmachst damit er viel vorglüht?

Kann es vielleicht mit dem Partikelfilter was zu tun haben?

Zitat:

@Kenny81 schrieb am 25. März 2017 um 22:29:47 Uhr:

Kann es vielleicht mit dem Partikelfilter was zu tun haben?

Was denn? Dass er beim Startvorgang dicht ist und wenn der Motor dann läuft, ist er durchlässig?

Freundin fährt auch ein 1.6 TDI. War bei ihr das gleiche. Fuhr mit dem Auto zur Werkstatt und ihr wurde gesagt das der Partikelfilter verstopft sei.

Bei mir identisch, wenn die Batterie "schwach" ist!

 

Zitat:

@Smart_Fahrer schrieb am 25. März 2017 um 22:16:52 Uhr:

Zitat:

@Stevee82 schrieb am 25. März 2017 um 21:43:35 Uhr:

Ist ziemlich sicher die Batterie- ist bei mir auch so. Lade sie extern auf und du hast ein paar Wochen Ruhe

Bestimmt nicht die Batterie!! Hör doch mal wie schön der Anlasser dreht. Tippe auf die Glühkerzen, allerdings sollte er das dann im Fehlerspeicher anzeigen

am 25. März 2017 um 23:43

Wenn du kein Muster erkennen kannst ( Außentemperaturen, Kühlwassertemperatur ect. ). Dann würde ich folgende Punkte prüfen.

 

1. Wann wurde zuletzt der Dieselfilter gewechselt?

 

2. Wenn der so schlecht startet. Folgt zeitnah eine Regenration des DPF?

 

3. Tankstelle gewechselt?

 

4. Steht der Wagen beim schlechten Start irgendwie schief?

 

5. Was passiert nach einem

schlechten Start mit einem

erneuten Motorstart?

 

Die Batterie wird es wahrscheinlich nicht sein. Laut Video hört sich der Anlasser gut an. Trotzdem würde ich mal die Batterien prüfen lassen. Gezielt nach dem

Spannungsabfall beim Startvorgang.

Mir fällt grade auf: Glühst Du überhaupt vor ?

am 26. März 2017 um 10:10

Zitat:

@alex1234567890 schrieb am 26. März 2017 um 03:08:56 Uhr:

Mir fällt grade auf: Glühst Du überhaupt vor ?

Glühvorgang ist durchgeführt. Nach dem Video zufolge ist die Gelbe Spirale kurz vorm Anlässen schon erloschen. Also ist der Vorgang abgeschlossen. Ansonsten würde diese Leuchten.

Ich seh nix, stimmt schon - aber ich sehe auch kein erlöschen. Daher weiss man auch nicht wie viel Zeit zwischen dem ende des vorglühens und dem Anlassvorgang verstrichen ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 1.6 TDI Startschwierigkeiten