ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. 04er Softail tieferlegen und ggf. Heckfender ändern

04er Softail tieferlegen und ggf. Heckfender ändern

Harley-Davidson
Themenstarteram 16. März 2013 um 15:33

Hi,

ich habe ein paar Bilder zu der aktuellen Situation gemacht und habe dazu ein paar Fragen:

- Wollte ne Müller Tieferlegung kaufen, da sie mir noch ein bisschen zu hoch ist. Gibt es dann einen Federwegsbegrenzer oder etwas vergleichbares?

- eigentlich würde mir das "Stilettoheck" besser gefallen, aber dann muss ich vermutlich die Struts abflechsen, oder? Abnehmbar sind die mW erst bei späteren Modellen.

- kann ich diesen Sitz einfach gegen einen tauschen wie bspw. bei dem Bild mit dem "Stiletto"?

 

Das Rücklicht soll eh weichen, wollte die Kellermann "DF" Blinker mit integriertem Rück-und Bremslicht montieren und dann das Kennzeichen dann seitlich neben das Rad machen...

Dann müsste ich den jetzigen Fender eh "cleanen" und Neu lackieren lassen.

Ich weiss halt nicht so recht was sich rentiert und was nicht-wollte auch keine Unsummen ausgeben.

Danke für Tipps

Greetz

Ron

Fender 1
Fender 2
Stiletto
Ähnliche Themen
33 Antworten

Schau dir mal das Pic an, von Delta Parts gibt es die Kennzeichenplatte auch, passend zu Reifen, gebogen, sowie ein Leuchtkennzeichen, wodurch die Kennzeichenbeleuchtung entfallen kann.

Angeblich soll/muss man bei der gebogenen Nummernschildtafel auch das Leuchtnummernschild verbauen, da das gebogene Nummernschild von der normalen Kennzeichenbeleuchtung nicht gänzlich ausgeleuchtet wird. Momentan gibt es nur ein Festigkeitsgutachten, sind aber am Tüv dran.

http://www.deltapartsshop.de/product_info.php?products_id=150

150-6
Themenstarteram 16. März 2013 um 16:50

Danke für den Tipp, aber so ne ähnliche Halterung ist schon vorhanden, mir gehts primär um den Heck Fender, dessen Optik ich verändern wollte.

Für die Stilleto-Hecks müssen die Struts angeflext werden. Die Tieferlegung von Müller ist ein Austauschsatz, andere Teile sind nicht notwendig. Den Sitz kann man bei Zubehörfendern meist nicht so einfach austauschen. Sieht man ja auf Deinem letzten Bild, wie das dann aussieht.... Würde ich immer anhalten!!!

Gruß Brus

Themenstarteram 16. März 2013 um 18:49

Kann ich denn das Heck problemlos mit dem "Müller-Satz" tieferlegen, wieviel mm sind denn "gut" bzw. fahrbar möglich?

Problemlos ja, aber die "Fahrbarkeit" leidet extrem mit jedem cm. Man setzt halt mit den Fußrasten, Trittbrettern oder Auspuff deutlich früher auf...

Gruß Brus

Zitat:

Original geschrieben von ron8011

Kann ich denn das Heck problemlos mit dem "Müller-Satz" tieferlegen, wieviel mm sind denn "gut" bzw. fahrbar möglich?

Hast schon mal über ein Legend Air nachgedacht ?;)

Schooli

Themenstarteram 16. März 2013 um 23:22

Zitat:

Original geschrieben von Brus

Problemlos ja, aber die "Fahrbarkeit" leidet extrem mit jedem cm. Man setzt halt mit den Fußrasten, Trittbrettern oder Auspuff deutlich früher auf...

Gruß Brus

Ich dachte das Hauptproblem wäre das der Refen im Fender schleift bzw. aufsetzt :-)

Jo, wenn du in der Kurve gerade aus fährst, hast du sonst keine Probleme

Themenstarteram 17. März 2013 um 22:28

Ausser im Preis, unterscheidet sich die "Arlen Ness" von der "Müller" Tieferlegung?

Das Müller Kit bekommst du mit TÜV Gutachten, das von Arlen Ness hat meines Wissen nach keinen TÜV.

Ich hab selbst die Müller Tieferlegung verbaut, bisher keine Probleme.

(außer dass es in Kurven früher schleift, aber das wurde ja schon angesprochen)

Gruß HD100

Jou,

Arlen Ness hat kein Gutachten.

Wer schön sein will, muss leiden HD100!!! :cool::cool::cool::D

Gruß Brus

Jou Brus, genauso ist es, du kennst ja meinen Kampf mit den engen Kurven.:(

Da hätte natürlich ein Airride schon seine Vorteile, gibt es halt nicht für die 130€ wie den Müller Kit.;)

Gruß HD100

Jou,

Airride oder vergleichbares gehört eigentlich an Dein Bike!!!! :cool:

Brus

Themenstarteram 18. März 2013 um 10:21

Zitat:

Original geschrieben von HD100

Das Müller Kit bekommst du mit TÜV Gutachten, das von Arlen Ness hat meines Wissen nach keinen TÜV.

Ich hab selbst die Müller Tieferlegung verbaut, bisher keine Probleme.

(außer dass es in Kurven früher schleift, aber das wurde ja schon angesprochen)

Gruß HD100

Wo schleift es denn zuerst in den Kurven?

Wieviel kann ich noch runter, das es einigermaßen fahrbar bleibt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. 04er Softail tieferlegen und ggf. Heckfender ändern