ForumGolf
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. ==> Vento Kofferraum feucht <==

==> Vento Kofferraum feucht <==

Themenstarteram 18. Dezember 2004 um 2:52

Hi,

 

also bei meinem Vento ist der Kofferraum undicht! Das obere Blecch hat auf der innenseite schöne viele Wassertropfen und am Boden ist es auch feucht. Am meisten an den Seiten wo diese Kunstoffabdeckungen zum Teppich übergehen. Es gibt doch bestimmt bekannte Stellen am Kofferraum die gerne mal oft undicht werden, wenn sie jemand kennt, lasst es mich wissen!

 

Cya

 

Kersten

Ähnliche Themen
29 Antworten

das würde mich auch mal brennend interessieren und hoffe das keine antworten kommen , also das es keine schwachstellen gibt, dann flippe ich nämlic aus.

Will nämlich die tage mit dem koffferaumausbau anfangen......

Der Vento müsste genau wie Passat und Co. hinten die Luftausstrittsmembranen ahben damit die Luft im Innenraum zirkulieren kann!!! Diese Teiel verstecken sich beidseitig am Rahmen hinter dem Stoßfänger!!!

Wasserwege in den Innenraum feststellen

 

Da hätte ein Schwede einen Tipp für dich!!

Demontiere die Verkleidung und übriges aus dem Kofferraum. Besorge doppelseitiges Klebeband und schneide nach Gebrauch 20 cm lange Streifen. Streue Staubzucker auf eine Zeitung entferne den Schutz von einem Klebebandstreifen und tauche (paniere) die freie klebrige Fläche in Zucker. Ziehe danach den Schutz auf der anderen Seite ab und klebe jetzt den Streifen wagrecht 30 cm vom Innenboden an die Seiten. Wiederhole und klebe streifen neben Streifen rundherum je nach bedarf und verdacht.

Dann ab zur Waschanlage, und danach sofort untersuchen ob und wo Wasser über das Klebeband geflossen ist denn nun ist kein weißer Zucker auf dem angebrachten Klebeband jedoch ein grauer Rand zu sehen. Jetzt musst du oberhalb spionieren ich wünsche viel Erfolg.

Entschuldigt meine vielen Schreibfehler denn ich habe deutsch mit der Gabel genossen und rechtschreiben habe ich auch nicht mit einem Löffel gefressen.

Schwede :)

@ Schwede: der Tipp ist zwar umständlich, aber gut ;)

Ich würde aber vorher mal die Rücklichter ausbauen und mir die Dichtungen ansehen, warscheinlich liegt der Hund da begraben.

Zuerst Ursache feststellen.

 

Nach Demontage der Rücklichter muss immer eine neue Dichtung her. Das Rätselraten hat doch keinen Sinn!!

Zuerst muss man die Ursache Feststellen und danach abdichten alles andere ist doch Rätselraten wird teuer und ist Zeitverschwendung.

Re: Zuerst Ursache feststellen.

 

Zitat:

Original geschrieben von schwede_63

Nach Demontage der Rücklichter muss immer eine neue Dichtung her. Das Rätselraten hat doch keinen Sinn!!

Zuerst muss man die Ursache Feststellen und danach abdichten alles andere ist doch Rätselraten wird teuer und ist Zeitverschwendung.

???? also bei mir stand auch immer wasser im kofferraum ich habe die rücklichter draußen gehabt die dichtungen und das blech sauber gemacht und das blech an der undichten stelle (sieht man an der dichtung wo es rein läuft) etwas nach außen gebogen und jetzt ist er wieder dicht also nix mit neuer dichtung

mfg

Wasser im Kofferraum

 

Hallo

mein Kofferraum war auch nass, nach langen suchen habe ich dann die dichtungen der Rückleuchten ausgewechselt und dann war endlich alles Trocken.

Hab bei mir auch die Rückleuchte + Mittelteile rausgemacht und mit Silicondichtm. eingeklebt. Hilft alles nix, immer noch nass! Vermute mal das Wasser läuft durch das Schloss rein, is ja n kleiner Spalt. Hat da jemand ähnlicher Erfahrungen mit gehabt?

also bei mir sitzt das Schloss in so einer art "Gummitülle" da is kein Spalt, warscheinlich ist dieses Teil bei deinem irgendwie abhanden gekommen

Kann auch an der Kabeldurchführung zur Heckklappe liegen (bei denn Schanieren). Das sind so Gummitüllen wenn die Alt und Spröde sind kanns da auch reinlaufen!

...

 

also wie ich das sehe hat da vw echt schön scheiße gebaut also hier hat ja fast jeder wasser hinten drin... mich mit gerechnet...

hätte ich es nicht dicht bekommen hätte ich mir paar fische gekauft grins

bei mir ist alles dicht :-)ich hab keine problememit undichtheiten @blume

aber ich brauch auch keinen feuchten kofferaum im auto es gibt feuchte dinge dieangenehmer sind :-)

zum thema silikon: das ist im normalfall nicht das beste mittel zum abdichten, da es nicht gegen streusalz auf den dtraßen beständig ist das lößt sich dann langsam und dichtet normal nicht mehrhol dir lieber ne dichtpaste die gegen säuren und öle beständig ist wenn du es scghon so abdichten willst das hält länger

hab nochmal geschaut, die dichtung um das Schloss ist noch da, nur liegt die nicht ganz an! zum Tehma silikon: ich hab da so ne schwarze dichtmasse genommen, auf Silikonbasis, ist Öl und Säurebeständig (benutzen wir zum Abdichten von allem möglichen VDD, Getriebe etc.)

Also bitte nicht Rätselraten!

Vergesst doch alle guten Ratschläge, besonders die wo du als Nachschlag Sprüche zu lesen bekommst jedoch der Inhalt keinen Sinn hat und nicht zum Thema passt.

Habe oben einen Tipp geschrieben der euch allen einen 100 prozentegen Erfolg bringen wird.

Zuletzt an alle Rätselrater!! Spart euch die Tinte für Briefe an eure Geliebten.

Mein Weihnachtswunsch für jeden Vento

" Trockenheit im Innenrauch "

Schwede.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. ==> Vento Kofferraum feucht <==