ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. „Spaßfahrzeug“ E46

„Spaßfahrzeug“ E46

BMW M3 E46, BMW 3er E46
Themenstarteram 15. April 2021 um 15:41

Hallo erstmal,

 

ich bin hier recht neu und hätte da ein paar kleine Fragen zum M3..

Durch meine neue Arbeit wird mir ein Fahrzeug für Private und Geschäftliche zwecke zur Verfügung gestellt..

Da dachte ich mir es wäre die perfekte Zeit meinen Traum zu erfüllen..

Zur Auswahl stehen e46 M3 oder e36 M3..

Am besten wäre eine Laufleistung von 100tkm..

Meine schmerzgrenze würde bei 35.000€ liegen, kriegt man dafür einen gut erhaltenen M?

Auf was muss man den achten um in keine Kostenfalle zu tappen..

 

Bedanke mich vorab für jeden Kommentar

Ähnliche Themen
42 Antworten

Definitiv e46. Der letzte hochdrehzahl Sauger. Für da Geld müsste was gehen. Hängt natürlich an deinen Ansprüchen....

@Aldin.e46

Wie wärs damit?

Klick

Die machen nochmal ne ganze Ecke mehr Spaß. :cool:

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 15. April 2021 um 16:00

Zitat:

@CaptainFuture01 schrieb am 15. April 2021 um 15:59:22 Uhr:

@Aldin.e46

Wie wärs damit?

Klick

Die machen nochmal ne ganze Ecke mehr Spaß. :cool:

 

Greetz

Cap

Leider gefällt mir die Optik garnicht...

Zitat:

@looser16 schrieb am 15. Apr. 2021 um 15:54:13 Uhr:

Der letzte hochdrehzahl Sauger.

Und was ist mit E9x M3??

Zitat:

@Aldin.e46 schrieb am 15. Apr. 2021 um 15:41:21 Uhr:

Meine schmerzgrenze würde bei 35.000€ liegen, kriegt man dafür einen gut erhaltenen M?

Gibts. Würde weniger auf die km gucken, sondern meinen Fokus auf Anzahl der Vorbesitzer und die Reparatur-Historie legen. Lieber einen mit 130.000km und lückenloser Historie, als einen mit 80.000km , 4 Vorbesitzer und " ich warte bis was kapitt geht"- Mentalität.

Themenstarteram 15. April 2021 um 21:25

Zitat:

@525martin24v schrieb am 15. April 2021 um 18:26:36 Uhr:

Zitat:

@Aldin.e46 schrieb am 15. Apr. 2021 um 15:41:21 Uhr:

Meine schmerzgrenze würde bei 35.000€ liegen, kriegt man dafür einen gut erhaltenen M?

Gibts. Würde weniger auf die km gucken, sondern meinen Fokus auf Anzahl der Vorbesitzer und die Reparatur-Historie legen. Lieber einen mit 130.000km und lückenloser Historie, als einen mit 80.000km , 4 Vorbesitzer und " ich warte bis was kapitt geht"- Mentalität.

Habe einen im Auge mit 100tkm. Historie lückenlos bmw letzten Monat kamen Bremsen,Tüv und Lagerschalen hinzu..

Preis wäre 35.000€ einzige was mit stört ist ein Csl umbau.

ich kann dir nur meine Erfahrung mit E46 m geben. Kauf dir einen der weniger kostet und investiere in den Aufbau. Dann weißt due was du hast. Such auch in Italien...

Definiere CSL-Umbau (außen?innen?) und was stört dich daran?

Solange es Originalteile sind,ist er leichter und macht n bissel mehr Krawall.Außerdem sollte er dann 360PS haben.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 15. April 2021 um 22:54

Zitat:

@CaptainFuture01 schrieb am 15. April 2021 um 22:23:05 Uhr:

Definiere CSL-Umbau (außen?innen?) und was stört dich daran?

Solange es Originalteile sind,ist er leichter und macht n bissel mehr Krawall.Außerdem sollte er dann 360PS haben.

 

Greetz

Cap

Außen.. Felgen,Heckklappe,Airbox.

Naja stören nicht wirklich ist ja nichts halbes und nichts ganzes. Hatte der csl nicht ein Carbondach ? Das Fehlt definitiv. Verbaut sind dort Recaro schalensitze und ein Überrollkäfig.. Das stört mich etwas

Ja,der CSL hatte ein Carbondach und die Frontschürze war ebenfalls aus Carbon mit dem einen linksseitigen Lufteinlaß für die andere Airbox.

Käfig und Sitze müssen,glaube ich,eingetragen sein......und je nachdem,wie gut die Befestigung des Käfigs ausgeführt und rostgeschützt wurde,sollte es dort bald blühen oder nie Probleme machen.

Evtl. kann man beides rückrüsten,gibt ja auch gut Geld für so nen Satz Recaro.

Aber wenn du das Gefühl hast,das ist er nicht,such lieber weiter.Würde ich jedenfalls machen.

 

Greetz

Cap

Finde beide genial, schwierige Entscheidung. Hab mir dann beide gekauft, den M3 E46 seh ich im Gesamtpaket nen Tick besser wie den M3 E36.

Der E36 vermittelt aber irgendwie mehr Fahrspass..

ja cool, ich habe auch beide, und jeder auf seine Art hat seinen Reiz. Meine Preisabstufung wäre, bis 25k einen guten E36 M3 (3.2) bis 35k einen guten E46 M3. Sollte dann aber eher nicht verbastelt sein, außer mag mag es. Gibt ja auch gut gepflegte CSL optik umbauten. Dennoch würde ich für die Summe von 35k eher einen unverbastelten bevorzugen. Wobei ich CSL Felgen noch durchgehen lassen würde :D

Spaß machen ist immer Definitionssache, ich würde es auch ein wenig abhängig davon machen welcher dir besser von außen und besonders von innen gefällt. Der E46 ist halt schon der moderne von beiden. Da hat man schon Xenon und nen 16:9 Monitor, wenn man danach sucht :D Mir gefallen leider beide von innen - ich könnte mich nicht entscheiden.

doppeltpost, löschen, sorry

Themenstarteram 16. April 2021 um 3:27

Zitat:

@S50 schrieb am 16. April 2021 um 00:01:04 Uhr:

ja cool, ich habe auch beide, und jeder auf seine Art hat seinen Reiz. Meine Preisabstufung wäre, bis 25k einen guten E36 M3 (3.2) bis 35k einen guten E46 M3. Sollte dann aber eher nicht verbastelt sein, außer mag mag es. Gibt ja auch gut gepflegte CSL optik umbauten. Dennoch würde ich für die Summe von 35k eher einen unverbastelten bevorzugen. Wobei ich CSL Felgen noch durchgehen lassen würde :D

Spaß machen ist immer Definitionssache, ich würde es auch ein wenig abhängig davon machen welcher dir besser von außen und besonders von innen gefällt. Der E46 ist halt schon der moderne von beiden. Da hat man schon Xenon und nen 16:9 Monitor, wenn man danach sucht :D Mir gefallen leider beide von innen - ich könnte mich nicht entscheiden.

Die Felgen sind tatsächlich wie gemacht für den E46... :D

Ich werde demnächst mal einen e36 fahren und es anhand der Emotionen entscheiden :D

Tatsächlich würde mich das Smg beim e46 ansprechen auch wen es total schlecht geredet wird.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. „Spaßfahrzeug“ E46