Forum190er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. 190er
  7. [Sammelthread] Marvins Anfänger-Fragen

[Sammelthread] Marvins Anfänger-Fragen

Mercedes W201 190er
Themenstarteram 22. Oktober 2011 um 18:28

Guten Abend,

ich war mal so frei und habe einen neuen Fred eröffnet, der als Sammelthread für meine ganzen in naher Zukunft aufkommenden Fragen zu meinem neuen 190er dienen soll :)

Dann muss ich nicht alles in den allseits bekannten "190E 1.8 als erstes Auto?"-Fred reinpacken.

Erste Eindrücke, Bilder, usw. werde ich auch hier einfügen, aber da ich den ganzen Tag jetzt auf Trab war (Aussaugen, waschen, Reifen aufblasen, usw.) werde ich das auf morgen verschieben.

Jetzt möchte ich erst noch kurz drei Fragen loswerden:

+++ Ich habe gelesen, dass es zwar normal ist, wenn der Öldruck anfangs beim Fahren bei 3 bar beträgt, er sollte aber nach einiger (?) Zeit auf 2 bar sinken. Bei mir ist er jedoch fast immer auf 3 bar, nur selten ein wenig drunter ... Nach welcher Zeit sollte dieser denn sinken?

+++ Beim Anlassen braucht er oft 3 bis 5 Zündversuche, dreht dann zwar sehr ruhig und schön, aber könnte da vielleicht etwas verstopft sein oder eine Zündkerze nass? Oder ist das normal? Ich kann es ja mal demnächst aufnehmen.

+++ Wie viel Geld bringt denn so eine Anhängerkupplung? Ich finde sie hässlich, störend und benötige sie auch nicht. Habe vor, sie zu verkaufen. Müsste die Originale von Mercedes-Benz sein.

So, das sind bisher meine einzigen Fragen! Bin absolut zufrieden mit diesem Auto und morgen geht's erst mal an das Putzen des Innenraums, dann kommen vielleicht Winterreifen drauf und auf ebay werden Radzierblenden gekauft :rolleyes:

Schönen Abend und Danke!

Beste Antwort im Thema
am 23. Januar 2012 um 14:25

Hallo nochmal ... ,

moin Jörg - Du bist ja hier ein ganz " alter Hase " ! Hut ab dafür .

Da ich ja nun gebürtig auch aus dem noch höheren Norden stamme ( Ende A23 ), bringe ich Verständnis für Deine Anmerkungen auf.

Je weiter man südlicher wandert, desto toleranter wird man leider, damit man mit anderen Menschen in Deutschland gesellschaftlich leben kann und letzten Endes auch klar kommt.

Das wollte ich nur vorwegschicken.

Sympathiepunkte muß ich an die Norddeutschen nicht verteilen, da es quasi angeboren ist.

Ich komme aber gerne auch mit dem Rest in Deutschland gut aus.

Eigentlich hatte ich meinen Beitrag ein Stück auch als Aufmunterung gedacht; obwohl ich auch Deine Kritik verstehe.

Und beim Thema Kritik muß sich auch der Marvin angesprochen fühlen !

Hier nörgelt keiner, sondern hilft Dir und äußert ggfs. Kritik.

Es soll sowohl positive als auch negative Kritik geben und beides ist in der Tat oft sehr hilfreich

- auch bei jungen Leuten bzw. bei Anfängern wie Dir ! Also : Mach was draus !

Sonst dreht hier wohlmöglich wirklich noch ein Moderator das Licht aus .:cool:

Nun zum Marvin.

Ölauffangbehälter im Kofferraum - da liegt er gut ! Trocken und warm ?

Besser wäre es gewesen, wenn Du und Papa am Wochenende gemeinsam etwas zustande gebracht hätten : der Rote !

Und zu Hilfsmitteln bzgl. Bodenfreiheit sind ja wohl letzte Woche genügend preiswerte Tipps gefallen oder nicht ?

Papa und Sohn könnten doch mal gemeinsam Ideen entwickeln ... .

Wenn ich mich recht erinnere ( blättere gerade in meinem persönlichen Inhaltsverzeichnis hier bei Marvin ), wurde bereits am Anfang mehrfach geschrieben, dass mehrfaches Lesen im Etzold oder Fachbüchern nur in Verbindung mit der Praxis etwas bringt.

Du kannst es Dir 10 - mal im warmen Bett durchlesen; verstehen wirst Du es nur, wenn Du vor dem oder am Auto stehst.

Es fehlt in Deinen jungen Jahren scheinbar an Umsetzungsfähigkeit.

Diese erlernt man nur in der Praxis. Also Taktik ändern !:p;):D

Und Videos und Fernseher sind auch keine Lösung !

Gegen das Wetter kann niemand etwas. Sicherlich ist der tiefe Schnee ein Argument.

Da muß man dann nach Möglichkeiten oder Alternativen suchen. Oder Geduld haben .

Zu Deinem Beifahrersitz - Problem.

Warum deckst Du ihn gegen Staub nicht mit einem alten Bettlaken oder Tuch ab ?

Wenn Du von unten alles gereinigt hast, könntest Du doch z.B. mit Ballistol ( Verlägerungsröhrchen verwenden ) oder auch mit ein wenig Fett ( Verlängerungsröhrchen verwenden , um an die entscheidenen Stellen zu gelangen ) an der Schiene den erforderlichen Einbau vorbereiten.

Verstellen wirst Du ihn erst können, wenn er eingebaut ist.

Dazu fünktioniert er viel zu schwer. Der Mechanismus ist von Hause aus immer sehr stramm.

Aber die Reinigung des Bodenbelages im Fahrzeug war Dir doch sicher auch sehr wichtig oder ?

( jedenfalls nach den Bildern erforderlich ! )

Einbauen und im eingebauten Zustand mit geeigneten Hilfsmitteln und Schutz des gereinigten Teppichs ( Pappe, Papier, Teppichrest, Tuch, Handtuch ) etwas nach dem Hin - und Herbewegen des Sitzes schmieren. Fertig.

Nicht immer so schnell aufgeben - besser ist es , Ideen zu entwickeln !

Du wolltest doch vieles selbst machen oder ?

Und nochmals zum " Klagen " bzgl. des Sitzgewichtes.

Lass erst Deine Freundin vom Sitz runtersteigen, dann wird er leichter.:D:D:D

Er wiegt keine 20 kg und selbst wenn, was sind schon 20 kg für einen jungen Mann ?

Marvin - das ist kein Argument, sondern ein Vorwand und der zählt in Deinem Alter überhaupt nicht.

Ich hoffe, dass Du nun noch ein wenig Spaß verstehst und zukünftig etwas Schwung in den Beinen und Händen hast.

Dann kommen hier sicher auch die ganzen bisherigen hifreichen Schreiberlinge zurück !

Los geht´s !

War schon wieder ein Roman - gibt nur Ärger !

Trotzdem aufmunternde Grüße von Dierk-Carsten.

 

 

 

 

2094 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2094 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Marvin16x

 

Wie sieht es eigentlich mit Super Plus aus? Unterscheidet sich ja nur durch die Oktanzahl, Super hat 95 ROZ, Super Plus 98.

Ja, mein Onkel hat eigentlich Kfz-Mechaniker gelernt, und ist bei MB.

Ich les mich nochmal durch die Bedienungsanleitung, vielleicht schnapp ich noch was wichtiges auf.

Dein Baby braucht Super, da es Normal - Benzin kaum noch gibt.

Super mit Oktanzahl 95 reicht.

Einen Unterschied bei Super Plus ( 98 Oktan ) und weiteren Kraftstoffen mit 102 Oktan dürftest Du kaum spüren.

Ist auch überhaupt nicht erforderlich, da der Motor es überhaupt nicht braucht.

Das Geld steckst Du in den Wagen und nicht in die Tankstelle.

Was ab und zu Sinn macht, ist ein Kraftstoff - Systemreiniger ( 1 x pro Inspektion ).

Wenn Du 18 bist und Dein Onkel eine Generation vorraus, dann ist er Dein Mann !

Wenn Du den Etzold liest, wirst Du noch schlauer .

Tipp : Lesen ; nicht überfligen und am oder im Auto lesen ( Live - Lesung !)

Schöne Träume !

P.S. : AHK - super ! Hast Du auch BE als Anfänger ?

Sonst überlasse es Deinem Vater mit dem Anhänger.

Themenstarteram 25. Oktober 2011 um 22:10

Nee, habe nicht BE, werde auch in den nächsten Monaten und wahrs. Jahren auch keinen Anhänger ziehen, deshalb benötige ich die AHK auch überhaupt nicht. Aber naja, für den Notfall sicher okay, aber am besten wär's, wenn's eine abnehmbare wäre.

Ab wie viel kg Anhängsel braucht man den BE? Führerschein-Theorie is schon ein Weilchen her :D

Zitat:

Original geschrieben von 87 KW

Quirliger, eifriger 190er-Fan-Nachwuchs! Sowas wünscht man sich, passt auch zum Auto!:)

Dem kann ich nur zustimmen!

Und er ist jemand, der sich auch wirklich bemüht und sinnvoll bzw. strukturiert Fragen stellt!

Daher sicher diese Resonanz.

Und das beste: Der Gute kann Deutsch...leider gibt es in Internetforen allzu oft grausige Gegenbeispiele!

Also alles richtig gemacht...weiter so!

Zitat:

 

Ab wie viel kg Anhängsel braucht man den BE? Führerschein-Theorie is schon ein Weilchen her :D

Eigentlich solltest Du uns das alles vorbeten können.

Mal sehen ? 750 kg ?

Schau hier :

http://www.pkwanhaenger.de/de/schein.htm

http://www.fsschmidt.com/index.php?...

http://www.bussgeldkatalog-mpu.de/.../klasse-b-pkw-ohne-anhaenger.php

http://www.autofrage.net/.../...n-man-heute-seinen-fuehrerschein-macht

Marvin macht einen sehr bodenständigen und vernünftigen Eindruck !

Sehr selten geworden - sehr selten. ! ! !

Wir können ihm nur viel Glück wünschen.

Und für Fragen hat er einen Weg gefunden .

Alles andere kommt von alleine - uns erging es allen nicht anders.

Themenstarteram 25. Oktober 2011 um 22:47

Ja, 750 kg dachte ich mir schon ... Aber wann werde ich schon 1-Tonnen-Anhänger durch die Gegend ziehen?

Mein Problem ist, dass ich mir nicht merken kann/will, was mich nicht interessiert. Und da dieser ganze Zahlensalat von wegen max. Anhängerlast etc. eh so trocken ist, bleibt dat auch nicht in meinem Köpfle :eek:

Mir ist jetzt wichtig, mich mit meinem 190er zu beschäftigen und ihn einigermaßen zu verstehen usw.

Morgen mittag endlich mal keine Mittagschule und da werd ich dann erst mal den ganzen Motorraum säubern und dann bei meinem Onkel vorbeischauen. Vielleicht hat er ja eine Ahnung, was das Problem bei meinem sein könnte ...

Was ich mir später aber noch kaufen und "aufbauen" werde, ist ein C123. Ist einfach nur ein Traum das Teil. Aber jetzt ist erst mal mein 190er dran und ich glaube, den werde ich nie wieder hergeben :o

EDIT: So es ist spät genug, bin müde! :D Wünsche euch eine gute Nacht und nochmal ein herzliches Dankeschön für all die Hilfe! Komme jeden Tag ein Stück voran ...

am 25. Oktober 2011 um 23:32

Zitat:

Original geschrieben von Marvin16x

 Und da dieser ganze Zahlensalat von wegen max. Anhängerlast etc. eh so trocken ist, bleibt dat auch nicht in meinem Köpfle

Eine ganz alte Weisheit :

 

Es ist gut etwas zu wissen; jedoch noch besser kann es sein, wenn man weiß, wo es steht oder zu finden bzw. nachzulesen ist !

 

Das hat auch immer mein Prof gesagt.

 

Wissen, wo man Infos bekommt !

 

Also alles im grünen Bereich Marvin.

 

Gute Nacht !

am 26. Oktober 2011 um 0:56

Zitat:

Original geschrieben von Hutchison123

 

Und das beste: Der Gute kann Deutsch...leider gibt es in Internetforen allzu oft grausige Gegenbeispiele!

Hallo und Vorsicht an alle Leser.

 

Ich habe was gefunden, was sehr gefährlich ist.

 

Wer das liest, sollte nichts trinken und nichts essen und weiß danach, was Hutchison123 meint bzw. gemeint hat.

 

Aber vorsichtig und wenn möglich, bitte bis zum Ende lesen !

Einfach in dem Beitrag des Links auf das Bild klicken ( und oben links auf weiter von 1-7 ) und es geht los!

 

http://www.motor-talk.de/.../da-heult-ihr-vor-lachen-t2979390.html

 

Wer sich danach beruhigen kann, gibt sich bei seinen Beiträgen auch wieder richtig Mühe.

 

Ich habe gelacht !

 

Grüße - Dierk-Carsten.

Themenstarteram 26. Oktober 2011 um 12:28

So, war gerade bei einer Schulveranstaltung und vor lauter Hektik vergessen, die Parkscheibe zu verwenden.

Zack, gleich mal einen Strafzettel. Na, super! Hätte heute echt im Bett bleiben sollen, grrrr.

Egal, meine eigentliche Frage heute ist:

+++ Woher bekomme ich die fehlende Felgenkappe (siehe Bild) für meine Gullies? Ich finde, es sieht richtig mies aus, wenn da ein Loch ist. Fehlt aber nur bei dieser Felge!! Was meint ihr, woher kriege ich das am schnellsten? Hat vielleicht jemand eins zu viel, ich zahle gut :p:D

Danke euch schon mal, bin essen!

Img-41362

die müssste es bei MB noch direkt zu kaufen geben

und mach dir nix draus über den strafzettel ich bekomme jeden monat mehrere ;)

Hallo Marvin,

viele Deiner fehlenden Teile findest Du in der Bucht.

Ich verstehe ja Deine Begeisterung für Deinen 190er: Aber ein bisschen ruhiger kannst Du schon wieder werden. Es lohnt sich für Teile, die nicht fahrnotwendig sind, den Markt zu beobachten und ein Gefühl für die Preise zu entwicklen (ähnlich wie es Du bereits beim Kauf lernen konntest). Mit diesem gut gemeinten Ratschlag

weiterhin knitterfrei Fahrt.

Mit benzigen Grüßen

KY49

Themenstarteram 26. Oktober 2011 um 12:41

Danke euch beiden, ich werde mal bei MB nachfragen.

Die Bucht is schon was Nettes, aber z.B. sind an den Radkappen immer sehr viele Leute interessiert, und ruckzuck sind die auf 50 Euro oben. Ich dachte, ich könnte mal ein Schnäppchen ergattern, aber dem ist wohl nicht - oder vielleicht selten - so ...

Gibt es denn bei MB nur aktuelle Radzierblenden zu kaufen? Mag die W201-spezifischen jetzt nicht so wirklich, aber die vom W202 würde ich mir gerne draufpappen.

Aber ich frage mal nach!

Danke

Zitat:

Original geschrieben von Marvin16x

Danke euch beiden, ich werde mal bei MB nachfragen.

Die Bucht is schon was Nettes, aber z.B. sind an den Radkappen immer sehr viele Leute interessiert, und ruckzuck sind die auf 50 Euro oben. Ich dachte, ich könnte mal ein Schnäppchen ergattern, aber dem ist wohl nicht - oder vielleicht selten - so ...

Gibt es denn bei MB nur aktuelle Radzierblenden zu kaufen? Mag die W201-spezifischen jetzt nicht so wirklich, aber die vom W202 würde ich mir gerne draufpappen.

Aber ich frage mal nach!

Danke

Originalität ist eigentlich das A und O an einem Klassiker, aber ich weiß, dass dies bei jüngeren Leuten nicht ganz so eng gesehen wird! Ich war aber auch mal jung und habe viele schöne Autos verschandelt, dass weiß man aber in jungen Jahren noch nicht, die Reue kommt erst im Alter!;) War jetzt weniger auf Deine Radkappen gemünzt, ich meine nur so im allgemeinen!:cool:

@87kw

... mit der Originalität stimme ich Dir voll zu. Es ist wichtig den 190er als "automobiles Kulturgut" zu erhalten. Die Verschandler sollen sich anderen Fabrikaten zuwenden.

Mit benzigen Grüßen von einem unverbastelten 190er-Besitzer

KY49

am 26. Oktober 2011 um 16:43

Zitat:

Original geschrieben von Marvin16x

 

+++ Woher bekomme ich die fehlende Felgenkappe (siehe Bild) für meine Gullies?

Was meint ihr, woher kriege ich das am schnellsten?

Hat vielleicht jemand eins zu viel, ich zahle gut.

Hallo Marvin,

 

ich denke bei Mercedes Benz mit der ET Nummer 201 401 0225 müßtest Du diesen Nabendeckel am günstigsten bekommen.

Woanders zahlst Du Versand usw. .

 

Ersatzteillager geht am schnellsten.

 

Habe zwar auch noch genug liegen, aber MB geht für Dich in Deiner Umgebung am schnellsten.

Dann weißt Du auch, wo Du künftig manchmal erscheinen darfst.

 

Die kann man von außen einfach reindrücken.

 

Demontage besser bei abgenommenen Rädern; einfach vonn innen mit den Fingern durchgreifen und herausdrücken.

 

Kannst ja mal zum Spaß bei MB nach 15 " Radkappen - Preise für W201 oder die frühe C Klasse ( Chromring ) fragen.

Mal sehen, ob Dich der Schlag trifft.

 

Bitte berichten .

 

P.S.: Was ist eigentlich mit " Bucht " gemeint ?

 

Beim Angeln oder wie ?

 

Gruß, Dierk-Carsten.

 

 

am 26. Oktober 2011 um 16:48

Mit Bucht meint er bestimmt Ebay.

@ Marvin: Du hast doch erwähnt das jemand in deiner Familie bei Mercedes arbeitet, wenn die Person dir ein Formular unterschreibt ( Vollmacht für Personalnachlass) dann bekommst du auch Prozente auf Teile.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. 190er
  7. [Sammelthread] Marvins Anfänger-Fragen