Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. ´Kaufberatung: Fiat 500 TwinAir

´Kaufberatung: Fiat 500 TwinAir

Fiat 500 312
Themenstarteram 8. August 2013 um 21:40

Hallo zusammen,

wir suchen im Moment ein neues Auto für meine Frau, da das Alte (Ford Ka Bj 9/2001) so langsam aber sicher den Geist aufgibt.

Folgendes Fahrzeug haben wir in der engeren Auswahl:

Fiat 500 Twin Air

Bj 11/2011 38.000 km

über den Spritverbrauch habe ich ausreichend gelesen. Ist für uns zweitrangig, da meine Frau das Auto nur zur Arbeit braucht, also Kurzstrecke. (ich habe das passende Gegenpart: großer Kombi mit Diesel)

Meine Fragen wären:

- Erfahrungen mit dem Motor (habe nichts aktuelles gefunden (2013), da ja seit Einführung doch etwas Zeit vergangen ist

- Skydome, wenn Hebefunktion vorhanden, ist dann auch immer ein Schiebedach dabei (wusste der Händler nicht, da kein Fiat und Auto nur Innzahlung genommen wurde und weiter verkauft werden soll)

- Turbo: ist davon auszugehen, dass beim 11/2011 schon der neue verbaut ist (gab ja nen "Rückruf")

- Haltbarkeit des Motors wegen Downsizing (sehr kontrovers hier im Forum diskutiert)

Vielen Dank für eure Antworten.

Gruß

Warlock82

Beste Antwort im Thema

Unter dem Aspekt hinkt mein Vergleich natürlich. Aber wie gesagt: Mein Einmischen in die Diskussion hatte nur den Zweck, den TwinAir-Interessenten aus meiner Erfahrung mit diesem Motor bei zurückhaltender Fahrweise heraus die Warnung mitzugeben, sich von den offiziellen Zahlen nicht blenden zu lassen. Da ich alle Argumente vorgetragen habe, verabschiede ich mich hiermit wieder aus der Diskussion.

75 weitere Antworten
Ähnliche Themen
75 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Warlock82

Hallo zusammen,

 

wir suchen im Moment ein neues Auto für meine Frau, da das Alte (Ford Ka Bj 9/2001) so langsam aber sicher den Geist aufgibt.

 

Folgendes Fahrzeug haben wir in der engeren Auswahl:

Fiat 500 Twin Air

Bj 11/2011 38.000 km

über den Spritverbrauch habe ich ausreichend gelesen. Ist für uns zweitrangig, da meine Frau das Auto nur zur Arbeit braucht, also Kurzstrecke. (ich habe das passende Gegenpart: großer Kombi mit Diesel)

 

Meine Fragen wären:

- Erfahrungen mit dem Motor (habe nichts aktuelles gefunden (2013), da ja seit Einführung doch etwas Zeit vergangen ist

- Skydome, wenn Hebefunktion vorhanden, ist dann auch immer ein Schiebedach dabei (wusste der Händler nicht, da kein Fiat und Auto nur Innzahlung genommen wurde und weiter verkauft werden soll)

- Turbo: ist davon auszugehen, dass beim 11/2011 schon der neue verbaut ist (gab ja nen "Rückruf")

- Haltbarkeit des Motors wegen Downsizing (sehr kontrovers hier im Forum diskutiert)

 

Vielen Dank für eure Antworten.

 

Gruß

Warlock82

Also, der Reihe nach:

 

Erfahrung mit dem Twin-Air; knapp 2 Jahre, 25'000 km, voellig stoerungsfrei, ein Quell taeglicher Freude am fahren. Der Sound passt hervorragend zum gelungenen Retro-Ansatz. Manchmal muss ich einfach spontan lachen wie ungezogen da leicht gesprotzelt wird, die Dualogic schaltet je nach Situation mit unanstaendigem Zwischengas.

 

Skydome: Korrekt, erst hebt sich das Dach, wenn man dann mehr will stufenlos nach hinten oeffenend. herrlich.

Ohne Skydome, bei Version Lounge: einfach ein fixes Glasdach. Nur ein Hebedach gibt es nicht.

 

Haltbarkeit: ich habe keinerlei Befuerchtungen, Luigi ist der beste Neuwagen der letzten 20 Jahre, keine einzige Garantieleistung musste erbracht werden. Der Rueckruf bezog sich auf den Austausch (vorsorglich) der Zuendspulen.

 

Meine Ausstattung:

 

Bossa-Nova weiss, Lounge, Interior Pop Elfenbein-Rot (seventies pur!), ESP und Hillholder, Dualogic, Skydome, Klimaautomatik, Interscope Soundsystem, Ablendbarer Spiegel, Seitenleisten, Steckvorrichtung fuer TomTom, 4 Jahre Garantie.

Dazu habe ich noch die Mittelarmlehne nachtgeruestet und fuer die etwas harten Kopfstuetzen beim Sattler gelederte Polster zum drueberstuelpen machen lassen.

 

Das Auto ist ein Sympathietraeger, die beste Retro-Interpretation auf dem Markt. Hoher Flirtfaktor an der Ampel....

 

Hier in Zurich gehoert er zu den angesagten Stadtautos, wie auch in LA.

Ein Lifestyle-Zuschlag beim Neukauf ist halt mit inbegriffen, gehoert aber dazu, das Auto macht sich auch vor dem Dolder Grand hier gut.

 

Eine klare Empfehlung!

 

 

 

Es gab sehr wohl einen Rückruf wegen Turboladertausch.

Beim TwinAir von Bekannten wurde vor ca. 2 Jahren ebenfalls der Turbo getauscht.

Dass der Turbolader getauscht werden muss, wurde von der Werkstatt festgestellt als das Fahrzeug zur Wartung war.

Mein Bekannter hat gefragt was der Turbolader kosten würde wenn er nach der Garantiezeit mal kaputtgeht.

Der Werkstattmeister meinte ca.1100 Euro mit Einbaukosten.

 

Wenn das nur ein Cityhopser ist würde ich den 4Zylinder nehmen reicht vollkommen im Stadtverkehr aus.

Themenstarteram 10. August 2013 um 16:44

Entscheidung gefallen.

Heute wurde ein Fiat 500 TwinAir gekauft. ;)

Mal schauen welche Erfahrungen wir damit machen.

Vielen Dank für eure Antworten.

Zitat:

Original geschrieben von Italo001

Wenn das nur ein Cityhopser ist würde ich den 4Zylinder nehmen reicht vollkommen im Stadtverkehr aus.

Bei dem Auto geht es gar nicht um "reicht aus", sondern um Spass, Lifestyle, um das kleine bischen "Mehr" das den Alltag verschoenert.

 

Am besten die fragen, die aus eigener Erfahrung reden koenne, siehe erste Antwort :p

Zitat:

Original geschrieben von cc307

Es gab sehr wohl einen Rückruf wegen Turboladertausch.

Beim TwinAir von Bekannten wurde vor ca. 2 Jahren ebenfalls der Turbo getauscht.

Dass der Turbolader getauscht werden muss, wurde von der Werkstatt festgestellt als das Fahrzeug zur Wartung war.

Mein Bekannter hat gefragt was der Turbolader kosten würde wenn er nach der Garantiezeit mal kaputtgeht.

Der Werkstattmeister meinte ca.1100 Euro mit Einbaukosten.

Wenn es eine Rückrufaktion gab, dann sollten auch nach Ende der Garantie die Kosten übenommen werden.

Unser 500C ist von 11/2010. Hat dieser denn einen verbesserten bzw. nicht vom Rückruf betroffenen ATL?

Wie bekommt man das raus?

Zitat:

Original geschrieben von Arpaio

Unser 500C ist von 11/2010. Hat dieser denn einen verbesserten bzw. nicht vom Rückruf betroffenen ATL?

Wie bekommt man das raus?

Am besten mal bei der Fiat-Werkstatt nachfragen. Wenn das Fahrzeug in der Zwischenzeit mal bei der Inspektion war, hätte man das aber eigentlich sehen müssen.

Der TwinAir den ich kenne ist von Januar oder Februar 2011 und da musste der Turbolader getauscht werden.

Hallo, möchte mir auch einen 500 twin air kaufen. Was waren bis heute deine Erfahrungen?

Gruss

Bruno

Zitat:

Original geschrieben von Warlock82

Entscheidung gefallen.

Heute wurde ein Fiat 500 TwinAir gekauft. ;)

Mal schauen welche Erfahrungen wir damit machen.

Vielen Dank für eure Antworten.

Zitat:

Original geschrieben von tortoretano

Hallo, möchte mir auch einen 500 twin air kaufen. Was waren bis heute deine Erfahrungen?

Gruss

Bruno

Zitat:

Original geschrieben von tortoretano

Zitat:

Original geschrieben von Warlock82

Entscheidung gefallen.

Heute wurde ein Fiat 500 TwinAir gekauft. ;)

Mal schauen welche Erfahrungen wir damit machen.

Vielen Dank für eure Antworten.

Wir haben keine schlechten Erfahrungen gemacht. Der 500C TwinAir ist sogar spritziger als alle anderen Serienmotoren. Man muss aber umdenken beim Fahren, immer wie einen Diesel fahren und sehr früh hochschalten.

Ich glaube man kann ihn durchaus sparsam mit etwa 5.0l Verbrauch fahren, aber auch spritzig mit Spaß bei entsprechendem Mehrverbrauch.

Leistung und Sound hat er, Lebensdauer wird sich zeigen.

Mich überzeugt der 500 twin air immer mehr, dank euren Erfahrungen! Ich benotige ein zweites Fahrzeuge für mich, da mein Golf4 TDI langsam den geist aufgibt und ich so ein kleiner 500 mit spritzigem Karakter möchte. Ich warte bis der nächste teure Schaden kommt, danach werde ich mich einen kaufen.: D in dieser Zeit werde ich eine Probefahrt machen.

Danke!

Zitat:

Original geschrieben von tortoretano

Mich überzeugt der 500 twin air immer mehr, dank euren Erfahrungen! Ich benotige ein zweites Fahrzeuge für mich, da mein Golf4 TDI langsam den geist aufgibt und ich so ein kleiner 500 mit spritzigem Karakter möchte. Ich warte bis der nächste teure Schaden kommt, danach werde ich mich einen kaufen.: D in dieser Zeit werde ich eine Probefahrt machen.

Danke!

Ein Golf-Ersatz ist er aber nicht. Gerade der 500C hat einen kleinen Kofferraum, speziell dessen Öffnung.

2 Kästen anständiges Bier fasst er aber. :p

Ich brauche auch kein wagen der den Golf ersetzt, im Gegenteil. Meine Angst ist, das er andauernd Probleme haben wird und ich ständig in der Werkstatt bin. Mal schauen:):confused:

Zitat:

Original geschrieben von tortoretano

Ich brauche auch kein wagen der den Golf ersetzt, im Gegenteil. Meine Angst ist, das er andauernd Probleme haben wird und ich ständig in der Werkstatt bin. Mal schauen:):confused:

In zwei Jahren und 30000 km hat meiner die Werkstatt nur für den Wartungsdienst alle zwei Jahre gesehen. Leider... Die Maus an der Service Anmahme ist zu süss... ;)

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 9:27

Hallo zusammen,

nach ca. 4 Monaten kann ich nur bestätigen was alle TwinAir Besitzer hier zu berichten hatten:

- sehr angenehm zu fahren und bei Bedarf kann man noch einiges an Leistung herausholen ;)

- leider ist dementsprechend der Verbrauch relativ hoch, im normalen Alltagsgebrauch steht der BC im Moment bei ca. 5,9, allerdings bei der Überführung (ca. 300km Überland) kam ich ohne Probleme auf 5,2.

Allerdings ist die Arbeitsstrecke meiner Frau relativ ungünstig um sparsam zu fahren.

-> Ansonsten überhaupt keine Probleme (bis auf den Vorbesitzer der das Auto nicht gut behandelt hat)

Im Moment würde ich den Wagen wieder kaufen!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. ´Kaufberatung: Fiat 500 TwinAir