ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. (FL) Nach LPG umbau KM Nadel und KM Zähler gehen nicht und Tankanzeige Schwimmt

(FL) Nach LPG umbau KM Nadel und KM Zähler gehen nicht und Tankanzeige Schwimmt

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 6. Juni 2015 um 19:43

Hallo,

habe gestern vom Umrüster mein Auto abgeholt und er hat mir erzählt "Ihre Tacho geht nicht", er meinte die haben nur Batterie abgeklemmt und nix anderes gemacht. Ein Kollege der hier auch im Forum ist, meinte die haben Steuergerät gelötet und vielleicht dabei was kaputt gemacht.

Jedenfalls am Montag Fahre ich zu Ihm um das nochmal zu besprechen, aber er besteht immer darauf, das er nix kaputt gemacht hat.

Fehlerspeicher haben wir ausgelesen, nix gefunden.

Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte ?

LG

Beste Antwort im Thema

2,3ms ist abgelesen bzw. per Rekorderfahrt im Benzinbetrieb ermittelt. Ist einfach die kleinste Einspritzzeit, die vor kommt.

20ms ist ein Richtwert. Bei 20ms pro Einspritung schafft man es bei 6000 U/min genau darauf zu kommen, dass das Gasvenitl immer offen wäre. Erhöht man nun die Einspritzzeit (was ja nicht geht, die Düse ist ja schon dauerhaft geöffnet) oder die Drehzahl, dann droht Magerlauf, insbesondere da man hier vermutlich schon im open loop Bereich fährt. Alternativ kann man z.B bei einer gewissen Drehzahlgrenze auf Benzin umschalten, oder bei einer gewissen Last. Aber besser ist es, den Druck zu erhöhen oder die Düsengröße, sodass das Modell so ist, dass man nicht in diese Bereiche kommt. Oder wie im Falle von Weberli, die Ansprechzeit der Düsen zu verringern ;-)

Verständlich?

flixe

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Könnte es sein, dass sie den Stecker am Geber für Geschwindigkeit am Getriebe abgezogen und nicht wieder draufgesteckt haben?

Themenstarteram 7. Juni 2015 um 5:04

Wäre das den notwendig nei dem lpg Umbau? Ich hab leider davon keine Ahnung und muss hier um Rat bitten.

 

LG

Keine Ahnung. Technisch vermutlich eher nicht, aber wer weiss, was die da gemacht haben...

also der muss ja irgendwo die werte füt lamda, drehzahl, einspritzzeiten usw je nach gasanlage irgendwo abgreifen! habe schon mal gesehen das einer dies direkt im kabelbaum kurz vorm motor-stg eingelötet hat!

also wenn dein auto beim abgeben funzte und dann nicht mehr ..... setzt den typen mal richtigen auf den pot .... lass dir erklären und zeigen wo er was gemacht hat und auf welcher grundlage er das machte. kann schon sein das er vielleicht nen falschen schaltplan verwendet hat, kabel verwechselt hat usw usw! hat er den schon mal nen a8 umgebaut?

Voll die Profis :-)

was für eine Anlage wurde den Verbaut ? vermute auch den Stecker am Getriebeabgang links , ansonsten falsch angeschlossen .

werte werden über Lambdasonde Nockenwellenpositionssensor + Einspritzventile abgegriffen , dazu muß der Akku nicht abgeklemmt werden wenn man sein Handwerk versteht :-) beim Achter raucht deswegen kein KI ab .

gruß matze

viele fotos währen da mal angebracht .

Hy Matze,

- KME Nevo Pro

- Injektoren Hana bzw. steht "STAG" drauf aber haben die gleiche ECE nummer wie die Hanas (und sind im Rail montiert, nicht einzeln)

- Gas-ECU montiert dort, wo auch das MSTG ist in dem blöden E-Kasten im Wasserkasten

- zwei Silver-Verdampfer hintereinander (angeschlossen nicht parallel, sondern in Reihe an den Anschluss vom Heizungswäremtauscher - und nun wird es im Verdampfer kalt, wenn die Heizung aus ist, hehe)

- ein Irene Donuttank mit brutto 94 Liter, 300mm hoch

Im Fehlerspeicher vom KI stand ein Fehler drin: 16885 - Vehicle speed sensor unplausible signal.

Außerdem 01426 - Lenkradirgendwas und 00852 - irgendwas mit Lautsprechern.

Denke der erste Fehler ist der relevante, ist das eher nen Fehler zwischen Sensor und da, wo das Sensorsignal an kommt (Motorsteuergerät?) oder eher was zwischen Steuergerät und KI? Oder geht das Signal vom Speed Sensor direkt zum KI?

Kann man beim Verlegen der Leitung nach vorn an den Sensor oder das Kabel vom Sensor kommen? Wir haben uns jetzt nicht unters Auto gelegt und wissen nicht, wo die Gasleitung genau lang geht ...

Der Einbau ist nicht so, wie ich ihn machen würde, aber zumindest handwerklich find ich ihn ganz gut gemacht, sauber gearbeitet usw.. Paar A8 D2 spezifische Feinheiten, naja, die kennt der Umrüster eben nicht, der macht ja nicht nur dieses Modell.

Gruß, flixe

Themenstarteram 7. Juni 2015 um 23:57

Das Auto stand bis Heute 18 Uhr da, bin eingestiegen und er ist sofort angesprungen, und auf einmal Lief der Tacho und KM anzeige mit! leider nur 3,1km (belegbar durch Foto, hehe) danach nicht mehr. Ich mag eigentlich nicht so fahren mit der Baustelle, er möge morgen Nachbessern.

Es kam auch kurz Gas Geruch nach 2km.Oder es kam von anderen Auto. hatte ja alle scheiben auf.

Die Fotos hat flixe_fx gemacht und es kommt bald ein "bericht".

@flixe_fx: danke nochmal für deine Hilfe. Es macht doppelt so Spaß, weil du wenigstens was davon verstehst und ich nicht wirklich, so bin ich echt erleichtert :D

Warum 2 silber Verdampfer ?

Das ist doch Unfug !

Ich fahr nen KME Gold am S8 Motor und der reicht dicke aus. Selbst bei 7100upm und Fuß in der Ölwanne.

Injektoren habe ich original Hana A+ 1,3 Ohm - blau

Natürlich als Einzelinjektor ohne Schlauch Wahnsinn auf dem Saugrohr. Hab ca. 2cm Schlauch von Gasdüse bis zum Einblaspunkt direkt an der Benzindüse.

Donuttank im A8 ist ungewöhnlich.

Mein LPG Umrüstbetrieb hat mir damals erklärt das im A8 wegen der Plastikradwanne nur Unterflurtanks mit Externem Multiventil verwendet werden dürfen. Hmm

Warum Injektoren von STAG und nicht alles aus einer Hand ?

Hat der Umrüster seine Lagerbestände etwas abgebaut ?

Hmmm

wenn bei Heizung aus die Verdampfer kalt bleiben, dann sind die Wasserschläuche FALSCH angeschlossen - nämlich in Reihe mit Heizventilen!

Richtig ist, wenn die parallel zu den Heizventilen und Wärmetauscher angeschlossen werden!!!!!!!!!!

Also Abzweig zu den Verdampfern VOR dem Heizventil.

Rückführung des Wassers in das Kühlsystems in den AUSgang des Wärmetauschers der Heizung einschleifen!

Die beiden Verdampfer selber können ruhig hintereinander vom Wasser durchflossen werden .....

na wenn der Tacho kurzfristig lief , kannst du davon ausgehen das sich der Impulsgeber vom Getriebe verabschiedet , ansonsten KME Nevo Pro ist sehr gut , aber nur mit den Richtigen Komponenten , Stag ist doch der Trabi unter den Injektoren :-) Hana Düsen + Goldverdampfer müßen rein , preisunterschied vieleicht mal 100€ , sieht nach Polenumbau mit wenig Ahnung aus , wegen der Heizung soll vielleicht ein Winterauto werden ? :-)))) der Rest ist eigentlich eh schon richtig erklärt , für weberli .... S8 mit Romano R71 Verdampfer bis 380 PS verbauen ( unter 100€)- der ist Kleiner wie der Gold verdampfer hat aber noch mehr bums :-) und spielt sogar beim S8 360 PS locker mit .

Gruß Matze

Themenstarteram 8. Juni 2015 um 7:43

Der meinte die Stag sind genau so wie Hana (die nr an der düsen ist genau der selbe) er bezieht das von EkoGas Leipzig. Fragt mich nicht Jungs ich habe kein Plan davon. Ich habe erst am Ende erfahren das ein Pole der Besitzer ist.

Ich bin selber Pole und habe eigentlich das verhindern wollen, das ein Pole mir LPG einbaut. Aber so ist das halt...Zeitdrück und wenig Ahnung. Ich bin gerade bissl am Kotzen , und das mit Hana habe ich auch im Auftrag gehabt "grün" er hat "rot" eingebaut und im Rechnung steht auch Rot, er meinte die Grünen wären zu groß und auto würde zu viel Gas verbrauchen. Die Hanas hat er mir auch gezeigt (hatte die auch da...)

http://www.gasautoberlin.de/ - ist der hier, er hat nur gute Bewertungen eigentlich und ist auch seit Paar Jahren dort.

Fahre heute hin, weil Vor und nach dem Tanken ist die in der SW angezeigte Spannung vom Tankgeber 0,00V,

die Verdampfer soll er nochmal machen, und wg dem Tacho soll er gucken (obwohl er das ungerne möchte)

Mal sehen...auto habe ich vor eine Woche abgestellt uns sollte Mittwoch bzw Donnerstag abholen...abgeholt habe ich am Freitag um 23 Uhr...

Ich hab die blauen großen Hana drin.

Bewusst natürlich, da sie durch ihre niederohmige Auslegung gut geeinigt sind für die kurzen Einspritzzeiten beim S8.

Die kosten natürlich auch mehr wie die 3 Ohm Variante.

 

Das sie größer sind ist an sich besser, da man mit den Gaszeiten deutlich unter den kritischen 20ms bleibt.

Ich komm bei Volllast bei allem was der Motor her gibt auf 16ms.

 

Was den Verbrauch angeht hat er auch Blödsinn erzählt. Ich hab hab nen Langzeit Lamda wert um die -3,4 und Verbrauch liegt bei etwa 13L Gas. Bei 55 Cent den Liter komm ich mit 31 Euro teilweise 500km weit. Mein Tank reicht oft 600km und mehr. Er hat auch 94L.

Auf der Urlaubsfahrt nach Italien hat der Tank fast 700 km gehalten.

Vergiss das also gleich wieder mit mehr Verbrauch mit größeren Hanas.

Themenstarteram 8. Juni 2015 um 13:55

Warum sollen eigentlich 2 Silver Verdampfer schlechter sein als ein Gold ?

Heute ist der Tacho wieder normal gegangen bis sich die gas anlage eingeschaltet hat...danach ging der mal ja mal nein und dann nicht mehr. Tankanzeige von Benzin geht Richtung Voll wenn ich gas gebe und Rennt Richtung Leer wenn ich bremse.

@peterpaul: ja genau das habe ich doch auch gesagt, zwar mit weniger nachdruck ("!"), aber inhaltlich genau so. Das ändert der Umrüster ja, wie es scheint.

@weberli: der Umrüster meinte vor der Umrüstung, dass in einer Probefahrt festgestellt würde, ob der Verdampfer in die Knie geht und notfalls zwei Verdampfer eingebaut werden. Ich bin mir sicher, er hat gleich zwei Stück eingebaut. Sicher nicht günstiger für ihn, dafür mehr Aufwand bei Einbau und Einstellerei. Tja. Im A8 mit minimal 2,3 oder 2,4ms Einspritzzeit reichen die 1,9 (nicht 3!) Ohm Düsen. Ohne diese einschraubbaren Reduzierstücke sind das "grüne" bzw. "Typ A", "Gold" sind die 1,9er ja inzwischen alle. Habe selbst mal mit einem von der Dekra gesprochen hier in Berlin. Der Verbau einzeln gesetzter Injektoren ist hier in der Bundeshauptstadt scheinbar noch nicht angekommen, was anderes als ein fest angeschraubtes Rail kommt hier nicht in Frage. Das mit einem höheren Verbrauch ist natürlich Quatsch, warum sollte die Lambdaregelung bei größeren Düsen denn anders funktionieren als bei kleinen. Und die Gaszeiten bei Skorupiak waren auch absolut ok, keine Bange, dass man 20ms erreicht, haben wir getestet. Der Umrüster auf den Unterflurtank angesprochen meinte, der TÜV würde einen Unterflurtank in einer Reserveradmulde nicht abnehmen. Ich denke die Vorstellungskraft (des Sesselpupers - da ist er wieder) reicht nicht aus, um sich vorzustellen, dass das MV trotzdem außen liegen kann. So wie wir es haben. War ja da mit meinem Dicken, aber er hatte kein Interesse sich paar Ideen zeigen zu lassen.

Das gute an Berlin: hier bekommt man Gas für 46ct/Liter :-P

Schaun mer mal wie der Karren dieses mal zurück kommt und was für uns noch zu tun bleibt ...

flixe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. (FL) Nach LPG umbau KM Nadel und KM Zähler gehen nicht und Tankanzeige Schwimmt