• Online: 3.102

31.08.2008 19:35    |    topshooter    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: Erfahrungen, Mein A4, Nachrüstung

ÜbersichtÜbersicht

Da ich ja das ganze zwangsläufigerweise schon hinter mich gebracht habe und nun nett gefragt wurde, hier ne kleine Anleitung.

(auch auf die Gefahr hin das es das schon gibt irgendwo)

 

Vornweg, es ist nicht so einfach wie bei den alten Spiegeln!

Zur Erläuterung:

 

rote Kreise: Verschraubung

blaue Kreise: geclipst

 

Fangen wir an,

 

das Spiegelglas geht wie gewohnt, von den alten Spiegeln, leicht heraus zu hebeln mit der Hand. Es ist nur gesteckt. VORSICHT bei denjenigen mit Spiegelheizung, es hängen noch Kabel dran die aber ohne Probleme einfach abgezogen werden können!

 

Als nächstes widmen wir uns der unteren kleinen schwarzen Plastikschale die von innen mit 2 Schrauben befestigt ist. Die Schrauben raus und dann an die auf den Bildern markierten "Clipse" öffnen/zur Seite drücken. Jetzt mit sanfter Gewalt die ganze Schale nach unten heraus drücken. Die Schale ist so konzipiert das sie eigentlich nie wieder ausgebaut wird und deswegen rings herum Plastiknasen zur Halterung hat.

Ich habe das Ding bestimmt 10 mal drauf und wieder runter gemacht und alle Nasen sind heil geblieben also keine Angst.

 

Jetzt kommt die Kappe. Auch hier mit 2 Schrauben verschraubt und an gleicher Position geclipst. Wenn die beiden Clipse bei Seite gedrückt wurden kann man die Kappe ganz einfach noch oben hin abziehen.

Auch hier VORSICHT, es hängt noch das Kabel vom LED-Blinker dran was auch ab muss!

Wer jez nur die Kappen neu hat ohne Blinker, der lässt sich über eine kleine Schraube ganz leicht entfernen und umsetzen.

 

 

Hoffe geholfen zu haben.

 

Topi