• Online: 1.188

23.02.2011 17:47    |    topshooter

Hallo 4F´ler,

 

lang gab es nix mehr zu lesen deswegen hier ein Beitrag zur indirekten Gegenüberstellung von Sonniboy vs. Solarplexius.

 

Neugierig gemacht murde ich durch den Blog Eintrag von fabe123 und als Nutzer des allseits bekannten Sonniboy von Windesa war ich schnell angetan von der Alternative. Am Sonntag via eBay-Shop (auch für Limo erhältlich) bestellt und heute Mittag eingetroffen, war das Paket schnell ausgepackt und begutachtet. Der Aufbau ist im Prinzip ähnlich, der Sichtschutz ist ein vorgeformtes Material was mit Hilfe von biegen in die gewünschte Position gebracht wird. Durch diesen Umstand geht der Einbau ähnlich schnell von statten, einziges Manko hierbei sind die kleinen Plastikstückchen die mittels Doppelseitigem Klebeband die Lexanscheibe fixieren, diese sind nicht nur unliebsam abgeschnitten sondern auch kein optischer Leckerbissen. Eine bessere Alternative sollte sich im Baumarkt finden.

 

Anders als bei Sonniboy verwendet Solarplexius kein perforiertes Stoffgewebe sondern Lexan.

 

Im Gegensatz zu fabes Blog ist beim 4F Avant die Passgenauigkeit um ein wesentliches besser. Ich habe nur einen kleinen Lichtspalt im Bereich der Heckscheibe den ich durch ein wenig "justieren" ausmerzen kann.

 

Nun zu meinen Pro und Contras im Vergleich Sonniboy vs. Solarplexius

 

Pro - Sonniboy:

- einfache Klemmmontage ohne weitere Hilfsmittel (hintere Türen ausgeschlossen)

- schneller Rückrüstbar

- Scheiben der hinteren Türen können während der Fahrt geöffnet werden

 

Contra - Sonniboy:

- Blick durch das "Netzgewebe" anfangs sehr gewöhnungsbedürftig

- Optik von innen und außen bei näherem hinsehen nicht optimal da der Rahmen doch stark auffält

- Lichtspalte und Spaltmaße

 

Pro - Solarplexius:

- einfache Klemmmontage mit hoher Passgenauigkeit (hintere Türen ausgeschlossen)

- Optik von innen und außen optimal auch bei näherem hinsehen

- angenehmeres durchblicken bei sicht durch den Rückspiegel

 

Contra - Solarplexius

- Staub anfällig durch statische Aufladung, man bekommt die Scheiben vor dem Eibau nie 100% staubfrei

- nicht ohne gefummel Rückrüstbar, teilweise Hilfsmittel nötig

- hintere Türscheiben dürfen bei fahrt nicht mehr göffnet werden da sonst verlust der Lexanscheiben droht

 

Da auch bei mir persöhnlich das Pro dem Contra überwiegt werde ich die Scheiben drin lassen und nach einer Befestigungsalternative im Baumarkt suchen.

 

Noch ein kleiner Tip am Rande, in der Anleitung steht zwar geschrieben das es egal ist welche Seite der Scheibe eingebaut wird allerdings sind in jede Scheibe Nummern eingestantzt die man nach innen setzen sollte damit man diese von außen nicht sieht.

 

Hersteller-Links:

Windesa Sonniboy

Solarplexius

 

Web-Links:

Windesa Sonniboy

Solarplexius

 

-edit-

Ich habe das kommentieren deaktiviert da es einige nicht begreifen das dies hier ein reiner Vergleich zwischen Sonniboy und Solarplexius ist. Leute die des lesens nicht mächtig sind, und dann Kommentare abgeben wie "mach dir lieber Folie rein", wurden gelöscht.