• Online: 6.194

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

27.01.2009 16:23    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (28)    |   Stichworte: Audi quattro, Kampagne, Urban Carving, Videos

bildbild

Diesmal heißt es nicht „in den Straßen von San Francisco“ sondern auf den Straßen und zwar in Form eines Ski-Fahrers, welcher mit rasanter Geschwindigkeit durch die steilen Schluchten der kalifornischen Stadt jagd. Zu Recht fragt Ihr jetzt, was diese Information mit Autos zu tun hat? Es handelt sich bei diesem Filmchen um den neuen TV-Spot zur Audi quattro Kampagne, die zum ersten Mal am 23.01. in Kitzbühl der Weltöffentlichkeit präsentiert wurde. Der Spot wird voraussichtlich ab dem 02.02. dann auch im TV zu sehen sein. Vorab gibt es denn aber schon mal bei uns.

Zeitgleich erfolgt dann auch der Launch der quattro Microsite (dann zu finden unter audi.de/quattro). Hauptfeature der Microsite wird eine webcamgesteuerte Applikation sein, bei der der User in die Rolle eines Skifahrers in San Francisco schlüpfen kann. Weitere Bestandteile sind Animationsfilme, Informationen zur quattro Historie und das Making-of des TV-Spots.

 

Die Idee für die "Urban Carving"-Kampagne wurde gemeinsam von den Agenturen Neue Digitale/Razorfish und kempertrautmann entwickelt. So, jetzt aber selbst schauen und urteilen. Viel Spaß dabei.

 

 

 


27.01.2009 16:29    |    XC70D5

Eins muss man den Audianern lassen, coole Werbungen haben die :cool:

 

 

Gruß

 

Martin


27.01.2009 16:58    |    Spatenpauli

Wie man heut zu Tage, mit Technik, den Menschen "BETRÜGT".

 

MfG aus Bremen


27.01.2009 17:40    |    Olli the Driver

Zitat:

Eins muss man den Audianern lassen, coole Werbungen haben die

Allerdings. Sicher nicht billig so einen Spot zu produzieren, das Resultat steht auf dem Preisschild ;)


27.01.2009 21:15    |    schawen

Skifahren steht aber auch für:

 

Gefahr,

Null Knautsch-Zone

Ohne Helm total Risikoreich

Unkomfortabel

 

ob die Aossoziationen gewollt sind? Naja ist ja eher Interpretationssache. Wie sagt man doch so schön: es gibt keine schlechte Werbung.


28.01.2009 10:11    |    Tyllionaire

Wie immer sehr gut gemachte Werbung von Audi... ich find ja diesen Clip extrem gelungen. Mich würd mal interessieren, welche Firmen die dafür so anheuern.


28.01.2009 12:22    |    martinkarch

Die armen Skier, dabei muß man doch so schon oft genug zum Belags- Service...........also das kann ich mir kaum mit ansehen :D:D


28.01.2009 19:25    |    Patriots

Zitat:

Wie immer sehr gut gemachte Werbung von Audi... ich find ja diesen Clip extrem gelungen. Mich würd mal interessieren, welche Firmen die dafür so anheuern.

KemperTrautmann aus Hamburg ( Werbeagentur)


28.01.2009 23:59    |    Cruisersteve

Ist doch nur Beschiss! So viel Dreck, wie der aufwirbelt, gibt´s auf den Straßen gar nicht.


29.01.2009 21:56    |    Belcanto

AUDI=rücksichtsloser Raser?

 

Soll das der Spot vermitteln?


29.01.2009 22:34    |    Tyllionaire

Zitat:

KemperTrautmann aus Hamburg ( Werbeagentur)

wow, danke!


30.01.2009 14:04    |    fluchti24

wer solche Spot macht sollte später auch für die Unfälle seiner Trittbrettfahrer Haften.


30.01.2009 14:53    |    XC70D5

:confused:

 

Ich bin doch immer wieder über einige Kommentare erstaunt. Der deutsche Michel lebt noch, er lebt noch, er lebt noch...

 

 

Gruß

 

Martin


30.01.2009 21:34    |    Mitsumichi

Erstaunt üder die Wahrheit? :confused:


31.01.2009 11:23    |    DoNuT_1985

Zitat:

wer solche Spot macht sollte später auch für die Unfälle seiner Trittbrettfahrer Haften.

Ich denke nicht, dass der Spot eine große Auswirkung auf das Fahrverhalten von Audi-Piloten haben wird - und ich glaube auch nicht, dass Skifahrer in San Francisco dadurch zur Plage werden... :rolleyes:

 

Ganz ruhig in den Sportsocken bleiben, nur weil der neue 3er BMW im Spot ne Mittellinie überfährt, sind auch nicht alle 3er-Fahrer rücksichtslose Verkehrsrowdies. Es ist nur Werbung, bewusst unrealistisch gehalten und ich persönlich denke schon, dass sie ganz gut zum S4 passt - "Asphaltcarving", die Metapher sitzt...


31.01.2009 13:47    |    25plus

Ich denke die Interpretation mit dem rücksichtslosen Fahrer trifft es am besten... schließlich soll man sich ja an die Stelle des Skifahrers das Auto denken. Aber da würden die Amis sicher durchgreifen und ein paar Löcher in die Reifen oder das Blech schießen :rolleyes:.

Zumindest versteht man den Sinn der Werbung, über viele japanische Autowerbungen muss man sich nur Wundern... ist auch gleich wieder eine Idee für meinen Blog.


31.01.2009 14:59    |    DoNuT_1985

Dass PKWs mit Dynamik beworben werden, ist aber keine durch den gesellschaftlichen Verfall bedingte Erscheinung der letzten Monate, oder? Nur weil ein Wagen "wie auf Schienen" fährt, muss sein Fahrer ja nicht gleich ein allesvernichtender Bolzer sein...


01.02.2009 11:55    |    LSirion

Dynamik kommt für mich da nicht rüber...

 

Das sieht teilweise wirklich lahm, ruckelig und unrealistisch aus. Als ob man den Skifahrer tatsächlich ganz langsam entlang gezogen hätte und im Nachhinein nur in doppelter oder dreifacher Geschwindigkeit laufen lässt. Noch die Spuren hineineditiert und etwas Staub... fertig.

 

Da wäre selbst der originale Wagen schneller gewesen.

 

 

Seht euch einmal einen Skifahrer bei einem Abfahrtsrennen an. Das ist Dynamik... dann erkennt man auch, was ich meine.


01.02.2009 17:53    |    ali21

heute nacht zeigt audi während dem super bowl eine werbung mit jason statham

hier schon mal eine vorschau

http://www.youtube.com/watch?v=yIgN4EvG1lo


01.02.2009 18:40    |    Tyllionaire

Zitat:

 

heute nacht zeigt audi während dem super bowl eine werbung mit jason statham

 

hier schon mal eine vorschau

 

http://www.youtube.com/watch?v=yIgN4EvG1lo

Sehr geil...lehnt wohl etwas an die damaligen BMW-Filme mit Clive Owen an.


01.02.2009 21:12    |    Cruisersteve

Wenn jemand mit einem Audi so durch San Francisco fahren würde, ...spätestens nach dem 2. Häuserblock hätte er den 1. Schaden (Einschußlöcher der Polizei).


05.02.2009 15:58    |    MOTOR-TALK

Frisch reingekommen:

 

Wer möchte, kann sich jetzt auch das Making-of zu dem Werbespot anschauen. Das Video haben wir dafür soeben in den Beitrag eingebaut.


19.02.2009 08:27    |    AR147

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Eins muss man den Audianern lassen, coole Werbungen haben die

Achja, wie kommst du da drauf? Und an was denkst du da so?!


19.02.2009 11:08    |    Ventox

Wirklich gut und spannend umgesetzt.

Mir hat allerdings nicht gefallen, das er bei Rot auf den Bürgersteig ausgewichen ist.

Da hätte man schon zeigen können, das man mit dem Auto nicht nur rasant unterwegs ist, sondern genau so schnell anhalten kann.

Die Rotphase kann man ja verkürzt darstellen.

Und dann mit Schwung weiter.

Und vielleicht noch ein Hinweis auf den trotzdem geringen Spritverbrauch des Autos.

Spritsparen wird nämlich allmählich sogar in den USA ein Thema.

Dumm, wenn Audi das noch nicht erkannt hat.


19.02.2009 12:49    |    XC70D5

Zitat:

Achja, wie kommst du da drauf? Und an was denkst du da so?!

:confused: :confused: :confused:

 

Alleine die Umsetzung zum Thema Quattro. Der Inuit-Spot, die Skischanze, der Allroad der den Truck abschleppt etc. Ich denke, ich muss hier nicht alles aufzählen.

 

 

freundlicher Gruß

 

Martin


19.02.2009 19:21    |    AR147

OK, da hast du Recht, die waren teilweise nicht schlecht.


19.02.2009 21:55    |    Tornado-1

Man Leute, was ereifert ihr euch bei dem Spot so ? Wo könnte man mit dem Audi ( Auto ) so fahren, wie der Skifahrer ? Wer so eine Kiste fährt, sieht sicher zu, dass er keine Schramme bekommt.......und die Möchtegernrennfahrer die solch einem Spot nacheifern wollen und es auch tun, die fahren garantiert getunte Autos aller möglichen Hersteller.

Man sollte solch einen Spot so sehen was er ist, -- Werbung -- und wenn die nicht spektakulär ist, nimmt niemand das Produkt zur Kenntnis. ....und ihr wißt doch..."Werbung ist das, was niemand braucht". Seht´s einfach locker und freut euch über die gelungene Skiabfahrt, die Stands, und die filmerische Umsetzng !

Herzliche Grüße

Tornado


19.02.2009 22:42    |    robert0103

Mir persönlich würde es besser gefallen wenn ein Ski-Hersteller einen Quattro über die Streif jagen würde. Man denke nur an den Sprung bei der Mausefalle ;-).

 

Grüße

 

robert0103


21.02.2009 07:31    |    loam grey

Allen Moserern und Meckerheinis sei gesagt, schaut schön euren Home Shopping Sender weiter - die sind wahrscheinlich Aufregend genug. Da gibt es kein Spaß und alles entspricht den Regeln.

Ansonsten ist der Spot echt super gelungen. Ich denke hier geht keiner von der Glotze weg - Spaß & Spannung pur.

 

Viele Grüße


Deine Antwort auf "„Urban Carving“"