• Online: 3.718

Mercedes Benz Star Diagnose

by MB-Planet: Codierung, Diagnose, Freischaltungen, Nach- und Umrüstungen

27.08.2016 19:14    |    velsatis2010    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: C-Klasse, CLS, Codierung, Easy Pack, Easy-Pack, E-Klasse, Freischaltung, Funkschlüssel, GLC, Heckklappe, Keyless Go, Keyless Start, MB-Planet, Mercedes, Rückwandtür, S204, S205, S212, Softwareanpassungen, T-Modell, X218

Nachdem die Freischaltung bei den Modellen S204 und S212 schon länger bekannt ist.

Hatte ich heute die Möglichkeit das ganze beim S205 auszutesten.

 

Hier sind die nötigen Einstellungen nicht direkt ersichtlich, aber dennoch ist es mir gelungen das Maximum aus der Easy Pack Heckklappe zu holen.

 

Es können folgende Funktionen freigeschaltet werden:

  • Schließen per Funkschlüssel
  • Bedienung der Taste in der Fahrertür unabhängig von Zündung an oder aus
  • Schließen der Heckklappe über die Fahrertür ohne Festhalten des Schalters.

 

Bei folgenden Modellen ist die Codierung derzeit möglich:

  • S204 VorMopf und Mopf
  • S212 VorMopf und Mopf
  • X218 CLS Shooting-Brake
  • W205 und S205
  • X253 GLC
  • W222
  • X166/ W166
  • GLA

 

Unabhängig von Keyless GO oder Keyless Startfunktion freischaltbar.

 

 

 

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

27.08.2016 19:14    |    velsatis2010    |    Kommentare (62)    |   Stichworte: 204, 205, 212, 253, 608, 628, 632, 642, adaptiver fernlicht assistent, Assistenzsysteme, C Klasse, Codierung, E Klasse, Freischaltung, GLC, High Performance LED, HP LED, IHC, IHC Plus, ILS, MB Planet, mb-planet, mfk, X253

Konnte heute erfolgreich den Adpativen Fernlicht-Assistenten bei den Modellen 205 und X253 GLC freischalten.

 

....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei welcher Aussattung ist was möglich?

 

Ist Code 632 (High- Performance LED) verbaut, so ist leider nur der normalen Fernlicht Assistent (Code 608) möglich.

D.h. dieser kann nur auf und ab blenden.

 

Ist das ILS System verbaut (Code 642) kann der Fernlicht Assistent Plus (Code 628) freigeschaltet werden.

Dieser "schneidet/ blendet" aktiv den Gegenverkehr aus, sodass die Randstellen trotzdem mit vollem Fernlicht ausgeleuchtet werden.

 

Diese Freischaltungen sind Modelljahr unabhängig.

Ab Werk gab es Code 608 nämlich erst mit Modelljahr 2016 (Code 806).

 

Voraussetzung ist lediglich eine verbaute Monokamera (mindestens) in der Windschutzscheibe.

 

Geht hier speziell nur um den 205 und X253 GLC, ist aber bei allen anderen MB Modellen genauso möglich.

Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 8 fanden den Artikel lesenswert.

27.08.2016 19:14    |    velsatis2010    |    Kommentare (58)    |   Stichworte: 205, 212, Assistenzsysteme, audio 20, c klasse, code 513, codierung, comand, diagnose, e klasse, freischaltung, gla, glc, grafik, mb planet, mb-planet, menü, mercedes, ntg4, ntg 4.5, ntg 5, star diagnose, verkehrszeichen, verkehrszeichenassistent, x253

Ab Werk kann man den Verkehrszeichenassistent nur mit Comand bestellen.

 

Mir ist es jetzt gelungen das ganze beim 205er freizuschalten.

Bei diesem Fahrzeug ist nur das Audio 20 verbaut.

 

Die Verkehrszeichen werden ganz normal für 5 Sekunden im KI eingeblendet:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für eine dauerhafte Darstellung kann in das Menü "Assistenzgrafik" gewechselt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich lässt sich das System in den Einstellungen auch ganz ausschalten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für alle Fahrzeuge mit Audio NTG 5 oder NTG 4/ 4.5 Comand möglich.

Voraussetzung ist allerdings der (passive) Spurhalteassistent.

 

Bei Fahrzeugen die nur mit dem Fernlichtassistent ausgestattet sind muss die MFK in der Windschutzscheibe getauscht werden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 12 von 12 fanden den Artikel lesenswert.

18.08.2016 22:12    |    velsatis2010    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: 207, 212, A207, Abbiegelicht, Autobahnlicht, Bi- Xenon/ ILS, C207, Codierung, E Klasse, E-Klasse, Fernlichtassistent, Fernlicht Assistent Plus, ILS, Intelligent Light system, Kurvenlicht, Mopf, Nachrüstung, S212, W212

Serienmäßig ist der 212 und 207 ab Modellpflege mit Code 632 Teil LED ausgestattet.

 

Das System hat bereits eine automatische Leuchtweitenregulierung verbaut.

 

Der Unterschied zur LWR beim ILS liegt jedoch darin, dass beim ILS jeweils vorne und hinten ein Niveausensor verbaut ist.

Bei Code 632 entsprechend nur hinten.

 

 

 

Im Gegensatz zum ILS bietet Teil LED nur starres Licht, welches zudem ohne Zusatzsysteme (s.u.) auskommen muss.

Das Fernlicht ist ebenfalls nur als H7 ausgeführt.

 

 

Doch weiter mit der Nachrüstung.

Hier braucht man für die Nachrüstung also den Sensor für die Vorderachse.

Dieser wird unkompliziert am linken Scheinwerfer angeschlossen.

 

Zusätzlich zu den Kabeln für den Sensor muss die Verkabelung der Scheinwerfer noch etwas angepasst werden.

 

Nach einer erfolgreichen Codierung funktioniert das System wie ab Werk und auch der Adaptive Fernlichtassistent Plus (Kamera in der WSS erforderlich) kann freigeschaltet werden.

 

Wie ab Werk mit Einstellmöglichkeit im KIWie ab Werk mit Einstellmöglichkeit im KI

 

Da es beim Mopf kein Xenon mehr gibt, enfällt die Nachrüstung einer Scheinwerferreinigungsanlage (SWRA) und damit auch der Austausch der Stoßstange.

 

Zusammengefasst heißt das:

Man braucht neue Scheinwerfer, mit jeweils 2 Steuergeräte (pro Scheinwerfer), den Niveausensor vorne und etwas Kabel mit den passenden Pins.

 

 

 

 

Neben der deutlich besseren optischen Erscheinung erhält man diverse Systeme, wie z.B. Kurvenlicht, Abbiegelicht, Autobahnlicht, Nebellicht, und optional auch den Fernlichtassistenten Plus.

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

08.06.2016 18:17    |    velsatis2010    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 117, 156, 166, 176, 204.9, 218, 231, 242, 246, A Klasse, B Klasse, CLA, CLS Shooting Brake, Codierung, einstellen, GL, GLA, GLK, Kalibrieren, MB-Planet, Mercedes, ML, Nachrüstung, RFK, RFK mit dynamische Hilfslinien, Rückfahrkamera, SL, Target

Ich habe mir das originale Werkzeug zum Kalibrieren von Rückfahrkameras besorgt.

Zum einen brauchte ich es für unseren privaten GLK und zum anderen auch für Nachrüstungen bei den unten aufgeführten Modellen.

 

Beim eigenen GLK war die RFK bereits ab Werk verbaut.

Doch leider hatte ich immer einen Fehler im Fehlerspeicher stehen ("Funktionsstörung Signalberechnung fehlerhaft"), obwohl die Kamera tadellos funktionierte.

 

In der geführten Fehlersuche wurde dann geraten eine Kalibrierung vorzunehmen, und ehe ich mich versah war die ursprüngliche Kalibrierung weg und damit auch die dynamischen Hilfslinien.

 

Mein urspünglicher Fehler war ebenfalls nicht mehr gespeichert, aber ein neuer wurde aufgrund der fehlenden Kalibrierung abgelegt.

 

Kalibrierung fehltKalibrierung fehlt

Kalibrierung ohne Target nicht möglich, na toll.

 

Hab dann etwas gesucht und bin dann auf einem Portal für Werkstattauflösungen fündig geworden.

Bestellt und auch gleich ausgetestet.

 

Das Target arbeitet zusätzlich mit einem Lasermessgerät, so ist eine exakte Kalibrierung (wichtig für die dynamischen Hilfslinien) möglich.

Target mit Laser exakt ausgerichtetTarget mit Laser exakt ausgerichtet

 

 

 

 

Bei folgenden Modellen muss die Rückfahrkamera mit diesem speziellen Target kalibriert werden:

GLK [204.9] Mopf

ML/ GL [166]

A [176]

CLA [117]

GLA [156]

B [246 und 242]

CLS Shooting Brake [218.9]

SL [231]

 

Nach einer erfolgreichen Ausrichtung mit dem Laser am Fahrzeugheck sollte das Bild in der Kamera in etwa so aussehen.

Positionen müssen exakt übereinstimmenPositionen müssen exakt übereinstimmen

Kalibrierung erfolgreich, Hilfslinien nun sichtbarKalibrierung erfolgreich, Hilfslinien nun sichtbar

 

Sobald die nötigen Position erkannt wurden, wird der Vorgang mit Xentry automatisch gestartet.

Nach rund 2 Minuten ist alles abgeschlossen und die Hilfslinien nun sichtbar.

Fehlerspeicher ebenfalls leer.

 

Eine solche Kalibirierung ist nach einer Nachrüstung notwendig, da ansonsten die Hilfslinien nicht angezeigt werden.

Bei einer Reparatur (z.B. an der Heckklappe oder an der RFK selbst) muss ebenfalls manuell kalibriert werden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 11 von 11 fanden den Artikel lesenswert.

03.06.2016 20:46    |    velsatis2010    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: 204, 212, 218, Assistenzsysteme, C204, c218, c63, cls, cls63, Diagnose, Distronic, Distronic Plus, e63, Mercedes, Nachrüstung, r172, S204, slk, slk55, w172, W204, w218

Beim Teilesuchen für die Nachrüstung bei meinem eigenen Fahrzeug machte ich bei den AMG Modellen im EPC eine interessante Entdeckung.

 

Bestimmte AMG Modelle haben bereits ab Werk die große Hydraulikeinheit ("ESP Premium") verbaut.

Also unabhängig davon, ob mit Code 233 Distronic Plus oder nicht.

 

Und genau um die Nachrüstung soll es hier gehen.

Distronic PlusDistronic Plus

Bisher war es so:

 

Fahrzeuge mit Code 233> ESP Premium

Fahrzeuge ohne Code 233> ESP Basis

 

Damit war klar, dass man für eine Nachrüstung zwingend auf den ESP Block tauschen musste.

 

Doch gerade das ist sehr aufwendig.

Vorallem beim 212 und 218 sind Bremsleitungen komplett verschieden.

Ebenso muss bei einigen Modellen der Stecker geändert werden und fast immer die Verkabelung angepasst werden.

 

Nicht zu unterschätzen die Kosten dafür... aber dazu später.

 

Welche AMG Fahrzeuge können davon profitieren?

Ein Abgleich im EPC zeigte bei folgenden Modelle ein verbautes ESP Premium ab Werk:

 

  • C63 AMG Mopf [204]
  • E63 [212]
  • CLS63 und CLS 63 Shooting Brake [218]
  • SLK55 [172]
  • (S63 und S65 [222])

 

Welche (Kosten)vorteile entstehen dadruch?

Am Beispiel vom C63 kostet ein neuer ESP Block ca. 1.400 Euro.

Zusätzlich kommt dazu der Einbau, Änderungen an der Verkabelung und Entlüften der Bremsanlage.

 

Beim 212 und 218 dürfen die Kostenvorteile noch höher ausfallen, da hier auch noch Stecker und Bremsleitungen angepasst werden müssen.

 

Welche Teile werden für die DTR+ Nachrüstung sonst noch gebraucht?

  • 2x Nahbereichssensor im Frontstoßfänger (je 120 Euro)
  • Radarsensor hinter dem Kühlergrill (350 Euro)
  • Radar und Videosteuergerät (250 Euro)
  • Mantelrohrmodul (MRM), nur notwendig, falls eine Einstellung des Abstandes gewünscht ist (400 Euro)
  • Kühlergrill (200 Euro)
  • Kabelsatz (80 Euro)

NahbereichssensorNahbereichssensor

RadarsensorRadarsensor

*Die o.g. Preisangaben beziehen sich auf den C63 und zeigen nur eine grobe Momentaufnahme, da Gebrauchtteilepreise variieren.

In der Kalkulation sind ein Mix aus Neu- und Gebrauchtteilen berücksichtigt.

 

 

Was beeinhaltet Code 233?

Zusätzlich zur Distronic Plus kommt der Einsatz von BAS Plus (Bremsassistent) und der PreSafe Bremse.

 

Gibt es in der Funktionalität Unterschiede gegenüber einer Bestellung ab Werk?

Nein...

Nach einer Codierungen arbeiten die Systeme wie ab Werk.

Inkl. aller Darstellungen und Auswahlmöglichkeiten im Kombiinstrument.

Abstand einstellenAbstand einstellen

 

Gibt es noch andere Möglichkeiten in Verbindung mit ESP Premium?

Ja...

Der passive Totewinkel- oder Spurhalteassistent kann zum aktiven aufgerüstet werden.

Dabei sind allerdings zusätzliche Bauteile (wie z.B. eine neue Multifunktionskamera in der Windschutzscheibe) nötig.

 

Darauf werde ich hier nicht eingehen, da es ein separates Thema ist und den Rahmen hier sprengen würde.

Hat Dir der Artikel gefallen? 10 von 10 fanden den Artikel lesenswert.

26.05.2016 14:48    |    velsatis2010    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: 164, AMG Menü, Codierung, Freischaltung, GL, ML, Öltemperatur, R-Klasse, Star Diagnose, Voltanzeige

Hatte heute einen 164er ML als Mopf zur Verfügung und konnte das AMG Menü erfolgreich freischalten.

ÖltemperaturÖltemperatur

 

Vorteile:

  • Öltemperatur digital
  • Stoppuhr/ Rundenzeitenmesser
  • Spannungsanzeige in Volt

 

Das AMG Menü ist ein seperates Menü, welches ganz normal über die Tasten am Lenkrad aufgerufen werden kann.

 

 

Es gibt keinerlei Einschränkungen, auch die Vorglühanzeige beim Diesel bleibt erhalten.

 

Aktuell möglich bei:

W164 ML

X164 GL

W251 R-Klasse VorMopf

 

Die Anpassung wird vor Ort über OBD durchgeführt, d.h. es wird nichts ausgebaut oder gelötet.

 

Zusätzlich wurde beim Fahrzeug die Datumsanzeige und der Tankinhalt in Litern freigeschaltet.

 

ÖltemperaturÖltemperatur

RundenzeitenmesserRundenzeitenmesser

SpannungsanzeigeSpannungsanzeige

Datum und UhrzeitDatum und Uhrzeit

Tankinhalt in LiternTankinhalt in Litern

 

 

 

 

 

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

25.03.2016 20:20    |    velsatis2010    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: 166, 172, 176, 204, 205, 212, 222, 231, 246, Assistent, Assistenzsysteme, C-Klasse, Codierung, E-Klasse, Erweiterung, Fernlicht, Fernlicht Assistent Plus, Freischaltung, IlS, LED, Nachrüstung, Star Diagnose, Umrüstung, Xenon

Hatte heute einen SLK R172 Baujahr 2012 da.

Das Fahrzeug hatte sowohl ILS als auch das Fahrerassistenzpaket Plus.

 

Jedoch wurde der Fernlichtassistent rund ein halbes Jahr später eingeführt und war somit trotz ILS nicht dabei.

 

Da das Fahrzeug die Multifunktionskamera in der Windschutzscheibe schon hatte, konnte ich den Fernlichtassistenten freischalten und erfolgreich auf Funktion testen.

 

Fernlichtassistent im KI aktivFernlichtassistent im KI aktiv

 

 

Ich kann die Nachrüstung bei diversen Modellen im PLZ 3/ 4 (Raum OWL) anbieten.

Voraussetzung dafür ist natürlich die Kamera in der Windschutzscheibe, aber auch die lässt sich im Notfall nachrüsten.

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

25.03.2016 18:27    |    velsatis2010    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: 117, 166, 172, 2012, 2013, 231, 246, A Klasse, AMG, Anlernen, Assistenzgrafik, B Klasse, CLA, Codierung, EZS, GL, KI, KM, Kombiinstrument, Kombiinstrumente, ML, Mopf Farbe, SL, Star Diagnose, Tacho, Umrüstung, VorMopf

Bisher habe ich nur 204er und 212er/ 207er auf Farb KIs umgerüstet.

Nun hatte ich die Gelegenheit es mal bei einem SLK aus 2012 auszuprobieren.

 

Geht dort genauso und bessert die Optik enorm auf:

 

Farb KI mit StandlichtkontrolleuchteFarb KI mit StandlichtkontrolleuchteAssistenzgrafik (erst nach Update auf AEJ13), besonders für Fahrzeuge mit Distronic Plus sinnvollAssistenzgrafik (erst nach Update auf AEJ13), besonders für Fahrzeuge mit Distronic Plus sinnvoll

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Umbau aufs Farb KI ist dann auch bei folgenden Modellen möglich:

R172- SLK

W176 A-Klasse

W246 B-Klasse

W117 CLA

W166 ML

Altes Monochrom KIAltes Monochrom KI >Deutlich bessere Optik und Beleuchtung

 

Neues Farb KINeues Farb KI

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich auch beim GL (X166) und SL (R231) obwohl diese Modell ab Einführung schon die farbigen KIs haben.

 

VerbrauchsanzeigeVerbrauchsanzeigeAssistentenAssistenten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einbau und Codierung kann ich euch im PLZ Bereich 3/4 (Raum OWL) anbieten.

Ansonsten ist soetwas auch per Post möglich (brauche nur das alte KI zum Auslesen).

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

13.03.2016 19:29    |    velsatis2010    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: 204, 207, 212, 218, AMG, AMG Menü, C Klasse, E Klasse, Freischaltung, Mercedes, OBD, Öltemperatur, Rundenzeitenmesser, Stopuhr

Um die verschiedenen KI Varianten übersichtlicher zu gestalten, habe ich mich entschlossen mehrere Artikel bezüglich des AMG Menüs zu erstelllen.

 

In diesem Teil geht es um das 3 Tuben Farb KI im 218, 207, 212, 204, GLK etc.

 

AMG Logo im CLS Mopf 2014AMG Logo im CLS Mopf 2014AMG Menü im CLS Mopf 2014AMG Menü im CLS Mopf 2014

 

Durch die Freischaltung gibt es hier zusätzlich:

  • Öltemperatur und Wassertemperatur digital, ebenso Ganganzeige
  • Rundenzeitenmesser
  • aktuelle ESP und Getriebe- Einstellung
  • AMG Logo beim Auf- und Zumachen

 

 

Diesel und Benziner möglich. Vorglühleuchte bleibt vollständig funktionsfähig.

Auch die früheren Probleme mit der Einstellung der Helligkeit über den Drehregler sind beseitigt.

Es läuft wie ab Werk.

 

AMG Menü im 204 (Silber)AMG Menü im 204 (Silber)AMG Menü im 204 (Papyrus)AMG Menü im 204 (Papyrus)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Freischaltung erfolgt bei mir ausschließlich per OBD, das KI wird nicht ausgebaut, oder zerlegt/ gelötet.

 

Rundenzeitenmesser im GLK MopfRundenzeitenmesser im GLK MopfAktuelle ESP und Getriebeeinstellung im GLK MopfAktuelle ESP und Getriebeeinstellung im GLK Mopf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kann euch das AMG Menü im PLZ Bereich 3/4 freischalten, ansonsten auch per Post möglich (je nach Lieferzeit von DHL 2-3 Tage)

 

Öltemperatur im GLK MopfÖltemperatur im GLK MopfAuch Nachts bestens abzulesen :)Auch Nachts bestens abzulesen :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 14 von 14 fanden den Artikel lesenswert.

13.03.2016 16:11    |    velsatis2010    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: 204, AMG, AMG Menü, Benziner, C Klasse, Codierung, Diesel, Freischaltung, GLK, Limousine, Monochrom, Mopf, Öltemperatur, S204, T-Modell, VorMopf, W204, X204

Um die verschiedenen KI Varianten übersichtlicher zu gestalten, habe ich mich entschlossen mehrere Artikel bezüglich des AMG Menüs zu erstelllen.

 

In diesem Teil geht es um das VorMopf Monochrom KI im 204 oder GLK.

 

AMG MenüAMG Menü

 

Durch die Freischaltung gibt es hier zusätzlich:

 

  • Öltemperatur und Wassertemperatur digital, ebenso Ganganzeige
  • aktuelle ESP und Getriebe- Einstellung

 

 

 

 

 

 

 

Diesel und Benziner möglich. Vorglühleuchte bleibt vollständig funktionsfähig.

 

Aktuelle Getriebe und ESP EinstellungAktuelle Getriebe und ESP Einstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Freischaltung erfolgt bei mir ausschließlich per OBD, das KI wird nicht ausgebaut.

 

Kann euch das AMG Menü im PLZ Bereich 3/4 freischalten, ansonsten auch per Post möglich (je nach Lieferzeit von DHL 2-3 Tage)

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

13.03.2016 15:51    |    velsatis2010    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 207, 212, A207, AMG, AMG Menü, Benziner, Codierung, Coupe, Diesel, E Klasse, Farbe, Freischaltung, Limousine, Monochrom, Mopf, Öltemperatur, S212, T-Modell, VorMopf, W207, W212

Um die verschiedenen KI Varianten übersichtlicher zu gestalten, habe ich mich entschlossen mehrere Artikel bezüglich des AMG Menüs zu erstelllen.

 

In diesem Teil geht es um das 5 Tuben Farb KI im 212 oder 207.

Silber mit AMG MenüSilber mit AMG Menü

 

Durch die Freischaltung gibt es hier zusätzlich:

  • Öltemperatur und Wassertemperatur digital, ebenso Ganganzeige
  • Rundenzeitenmesser
  • aktuelle ESP und Getriebe- Einstellung
  • AMG Logo beim Auf- und Zumachen

Diesel und Benziner möglich. Vorglühleuchte bleibt vollständig funktionsfähig.

 

 

Es ist jedes Modell freischaltbar, bis auf welche mit der 9 G-Tronic

 

 

Die Freischaltung erfolgt per OBD, das KI wird nicht ausgebaut.

 

 

Kann euch das AMG Menü im PLZ Bereich 3/4 freischalten, ansonsten auch per Post möglich (je nach Lieferzeit von DHL 2-3 Tage)

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

13.03.2016 15:40    |    velsatis2010    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: 207, 212, A207, AMG, AMG Menü, Benziner, Codierung, Coupe, Diesel, E Klasse, Freischaltung, Limousine, Monochrom, Mopf, Öltemperatur, S212, T-Modell, VorMopf, W207, W212

Um die verschiedenen KI Varianten übersichtlicher zu gestalten, habe ich mich entschlossen mehrere Artikel bezüglich des AMG Menüs zu erstelllen.

 

In diesem Teil geht es um das VorMopf Monochrom KI im 212 oder 207.

Öl und WassertemperaturÖl und Wassertemperatur

 

Durch die Freischaltung gibt es hier zusätzlich:

  • Öltemperatur und Wassertemperatur digital, ebenso Ganganzeige
  • aktuelle ESP und Getriebe- Einstellung

 

Diesel und Benziner möglich. Vorglühleuchte bleibt vollständig funktionsfähig.

 

 

Es ist jedes Modell freischaltbar, bis auf welche mit der neuen 9 G-Tronic

 

 

Die Freischaltung erfolgt per OBD, das KI wird nicht ausgebaut.

 

 

Kann euch das AMG Menü im PLZ Bereich 3/4 freischalten, ansonsten auch per Post möglich (je nach Lieferzeit von DHL 2-3 Tage)

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

Bin zu finden in...

Wo wird codiert?

Zu finden bin ich im Raum OWL, im Kreis Herford.

 

Konkret heißt es in 32130 Enger, in der Nähe von Bielefeld.

 

Für weiteres gerne per PN anfragen.

Besucher

  • anonym
  • culpati
  • PhiL89

Blog Ticker

Blogleser (190)