• Online: 3.414

der LAND ROVER Blog

Ein Blog für alle Fahrer und Fans der Marke Land Rover...und für die, die es noch werden wollen.

09.04.2009 15:37    |    bjoern1980    |    Kommentare (7)

Der neue Range Rover MY10

 

Karosserie- und Innenraumdesign

Die Land Rover Designabteilung hat an der stilvollen Karosserie des Range Rover zum

Jahrgang 2010 eine Reihe neuer Designelemente eingeführt, dabei aber sorgfältig darauf

geachtet, dass die klassischen Proportionen und die einzigartige Silhouette nicht

beeinträchtigt wurden. Bei allen raffinierten Details und klarer gezeichneten Flächen wurde

die zeitlose Qualität des Range Rover Designs uneingeschränkt bewahrt.

 

Die subtilen, aber wirkungsvollen Änderungen zeigen sich besonders deutlich in der

Vorderansicht. Hier nehmen die neu gestalteten Scheinwerfer die klassische Range Rover

Form auf, gleichzeitig erzeugen sie mit der LED-Leuchtentechnologie einen Eindruck von

Modernität und Sportlichkeit.

Die etwas flacher angeordneten Scheinwerfer rahmen einen aufrechter stehenden Kühlergrill mit Maschengitter ein, dessen Design dem des bisherigen Range Rover Supercharged entspricht. Wie beim Range Rover Sport ersetzt bei allen

Varianten ein in Schwarz und Silber gehaltenes Land Rover Logo das traditionelle Design in

Grün und Silber. Während der neu und betont elegant geformte vordere Stoßfänger die

gelungenen Proportionen nochmals betont, wanderten die Nebelscheinwerfer vom

Stoßfängerrand zum unteren Lufteinlass.

 

Weitere Designmodifikationen des Range Rover 2010 sind die an den Seiten dreistreifigen

LED-Blinkleuchten, neu gestaltete dreiteilige Lufteinlässe im Kotflügel sowie am Heck LEDLeuchten

mit ebenfalls in drei Streifen angeordneten Blinkern. Wie bei den anderen beiden

Modellen gibt es ab MY10 20" Leichtmetallräder im neuen Design sowie die zwei neuen

Außenfarben Nara Bronze Metallic und Ipanema Sand Metallic.

 

Neue, ausgesuchte und erstklassig verarbeitete Materialien sowie bahnbrechende neue

Technologien zur Information von Pilot und Passagieren krönen den neu gestalteten

Innenraum des Range Rover, der ohnehin bereits seit Langem zu den luxuriösesten der

gesamten Branche gezählt wird. Die Schalter am Armaturenbrett präsentieren sich jetzt

seidenmatt verchromt – sie werden außerdem durch die verbesserte Kaskaden-

Innenraumbeleuchtung hervorragend zur Geltung gebracht. Schwarze Satin- und natürliche

Holzoberflächen höchster Güte vervollständigen den luxuriösen Gesamteindruck des

gesamten Interieurs. Eine sehr attraktive Neuerung des Range Rover 2010 findet sich in der

Instrumentengruppe. Hier wurden die herkömmlichen Anzeigen durch einen voll

konfigurierbaren 12''-TFT-Bildschirm ersetzt, der dem Fahrer alle wesentlichen Informationen

über ausgeklügelte virtuelle Skalen und grafische Anzeigen präsentiert.

Dem höchsten Anspruch an Qualität und Design wird in der Ausstattung Autobiography des

Luxusliners eine neue optionale Lederausstattung gerecht, die Dachhimmel, Säulen und

Türverkleidungen stilvoll bedeckt.

 

Motoren und Getriebe

 

5.0 Liter V8 Supercharged

Wie im Range Rover Sport wird ebenfalls im Range Rover MY10 der 4.2 Liter V8

Supercharged durch den komplett neu entwickelten 5.0 Liter V8 Supercharged ersetzt. Die

Kennzeichen des neuen Kompressormotors sind auch hier ein verschwenderisches

Leistungsangebot, gepaart mit einer exzellenten Laufruhe und hoher Effizienz. Mit dem

neuen 5.0 Liter V8 Supercharged erfüllt auch der neue Range Rover MY10 bereits jetzt die

strengen Anforderungen der ab 2011 verbindlichen Euro-5-Norm.

Der neue 5.0 Liter V8 Supercharged bietet eine beeindruckende Leistung von 375 kW (510

PS) sowie ein Drehmoment von 625 Nm, ist aber dabei eines der sparsamsten Triebwerke in

seiner Klasse: im kombinierten Zyklus begnügt sich der Motor mit lediglich 14,9 Liter, die

CO2 – Emissionen liegen bei nur 348 g/km.

Für den neuen 5.0 Liter Motor stellt Land Rover ebenfalls wie beim 3.0 Liter Twinturbo TDV6

das weiter entwickelte, sehr sanft und komfortabel schaltende 6-Stufen Automatikgetriebe

vom Typ ZF HP28 bereit.

 

3.6 Liter Twinturbo TDV8

Zweite Motorenoption beim Range Rover bleibt der beliebte 3.6 Liter Twinturbo TDV8, der

üppige Leistung mit bemerkenswerter Wirtschaftlichkeit paart.

Leistungswerte und Verbrauch bleiben bei diesem Dieselaggregat unverändert.

 

Für mich eine leichte Enttäuschung, da hätte ich doch mindestens einen neuen V6 Twinturbo erwartet. Ebenso war die Rede von einem Fünfliter-Twinturbodiesel.

Ich vermute, dass ca. 2 Jahre nach Markteinführung ein neuer Diesel zu erwarten ist.

 

Serienausstattung und Optionen

Die bekannten Ausstattungsvarianten des Range Rover werden im neuen Modelljahr

unverändert angeboten.

Der Range Rover MY10 erhält folgende neue Serienausstattung sowie optionale

Ausstattungselemente (Auswahl zuzüglich zu den Ihnen bereits bekannten

Serienausstattungen sowie Optionen des aktuellen Modelljahres):

Neue Serienausstattung Range Rover MY10

• Adaptive Dynamics (Adaptive Dämpferstellung) serienmäßig bei Supercharged und Autobiography

• Festplatten – Navigationssystem

• Harman / Kardon Audiosystem mit USB – Schnittstelle

• Neu konzipierte Instrumentengruppe mit 12'' – TFT-LCD-Display

• Schnittstelle für tragbare Audiogeräte (USB-Sticks, MP3-Player und i-Pods)

• 20" Leichtmetallräder im neuen Design

 

Neue Optionen ab MY10 (Auswahl):

• Adaptive Dynamics (Adaptive Dämpfereinstellung)

• Adaptive Cruise Control inklusive erweitertem Bremsassistenten

• Anhänger-Stabilitätssystem

• Dachhimmel in Jet

• Dachhimmel in Leder inklusive Schminkspiegel für die hintere Sitzreihe (Option für Autobiography)

• Digitales Radio

• Infotainment – Touchscreen mit Dual – View Technologie (Navigationskarte für Fahrer und gleichzeitig Film / TV für Beifahrer auf einem Bildschirm)

• Scheinwerfer mit optionaler Abblendautomatik

• Surround – Kamerasystem mit 5 Kameras (2 Frontkameras, 2 seitliche und eine

Rückfahrkamera mit Führungslinien als Gespannbetriebshilfe) für beste

Rundumsicht (nettes toy :D )

• Warnsystem 'Toter Winkel' am Außenspiegel

 

Die Modellpreiserhöhung des neuen Discovery 4, Range Rover Sport und Range Rover MY10 wird voraussichtlich zwischen 5% und 10% betragen.


09.04.2009 15:45    |    XC70D5

Surround-Kamera???

 

Google-Earth-Car :eek:

 

 

Gruß

 

Martin

 

Ich distanziere mich von den Bildern, die hat der Blog-Rookie hier eingebaut :D


Bilder

09.04.2009 16:18    |    bjoern1980

Einigermaßen gut zu erkennen ist die vierflutige Auspuffanlage des Supercharged. Verwundern tut mich allerdings die Größe der Endrohre - mein Supercharged hatte zwar nur je ein Rohr pro Seite, dafür aber deutlich größere als es beim Facelift der Fall zu sein scheint.


11.04.2009 20:27    |    Rostlöser27853

Sieht ja ganz nett aus, nur das Heck mag mir immer noch nicht so gefallen, tat es aber bei noch keiner Range Generation.

 

Beim TdV8 hätt ich mehr erwartet. der Supercharged klingt aber gut. :cool:

 

Gruß

Mirco, wundert sich, dass er als Abonnent nicht informiert wurde.


11.04.2009 20:31    |    bjoern1980

@XC

Ich hab keinen Schimmer, warum die Bilder da bei dir angezeigt werden... :confused:

 

@Mirco

Ich bin auch leicht verwundert, dass es keinen neuen Diesel gibt. :o

 

Fahren werde ich das neue Modell auf jeden Fall, die Neuerungen sind doch mMn recht "gravierend".

 

 

den Osterfeuergestank hassende Grüße

 

Björn


11.04.2009 20:39    |    Rostlöser27853

Gibs doch zu, du willst nur das hier testen:

• Dachhimmel in Leder inklusive Schminkspiegel für die hintere Sitzreihe (Option für Autobiography)

 

:D:D

 

Gruß

Mirco, nicht aufs Osterfeuer eingeladen, deswegen deprimiert vorm PC, gleich, obwohl "Küstenjung - wir trinken niemals Weizenbier, nur Pils und Korn..." mit Weizenbier und danach nem Staropramen... hach werd ich heute gut schlafen können... gehört das noch hierher? ;)


11.04.2009 20:44    |    bjoern1980

Osterfeuer... :mad:

 

Ich hab mir gerade ein Becks "ICE" geöffnet (Erstversuch) und bin ganz angetan, kann man trinken. :cool:

 

Die technischen Spielereien interessieren mich schon. Mal schauen ob es sich tatsächlich lohnt, den Neuen zu ordern.


11.04.2009 20:46    |    Rostlöser27853

Das mit Minze, oder? Habs auch mal probiert, mochte es nicht. Wenn, dann Schöfferhofer Grapefruit. Durfte das letzte aber an die Freundin abtreten.

 

Würd auch mal gerne LR fahren, eigentlich sogar egal welchen, RR wär aber nett. ;)


Deine Antwort auf "Range Rover MY2010"