ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Zylinderkopf Gewinde kaputt

Zylinderkopf Gewinde kaputt

Themenstarteram 18. Oktober 2008 um 14:52

Also hallo an alle!

Bei meiner Kawasaki gpz 500 ist mir bei 140km/h eine zündkerze rausgeschossen!

hab zündkerze nachgekauft und sie kann man nicht mehr reinschrauben weil gewinde anscheinend kaputt ist ... die zündkerze fällt hinein...beist nicht annnn

bitte um hilfe...was kann ich tun??

danke im vorraus

Ähnliche Themen
19 Antworten

....wir haben hier noch kein bisschen gekocht *bösgugg*....

...aurian...in ächt...wir haben hier noch nicht gekocht...

...@030565 (ist das ne geheimzahl? für was?): *zuzwinker*...

Naja.. das Gewürge hält schon... also oft halt... manchmal nicht. *hihi*

Was mich ganz ehrlich gesagt stört... ich hab da im Laufe der Zeit schon so manchen üblen Riss als Folge gesehen. Hängt natürlich auch etwas vom Kopf ab, es gibt halt einige... da würd ich nicht mal dran denken, die reissen so schon zwischen Kerzenloch und Ventilsitz.

Aber wie Arne so schön meine Gedanken niederschreibt... das Köpfle gibts für fast lau und wenn man eh schon dabei ist... schadet ja nix, wenn man gleich mal die Ventile beäugt usw. usf... da is nicht viel um und der Effekt evtl. enorm ;)

 

Mhhhh.... Geschnetzeltes von der Pute mit Madras-Currysosse, Champignons und Zwiebeln... handgeriebene Knöpfle dazu... und einen feinen Chicoreesalat mit Mandarinen? *seufz*

Ne heiße Liebe als Dessert... joa... ich schlag mein hausgemachtes Zimteis (mit 00000 Ceylon Zimt und feinster Sahne!) mit Rumweichseln (Kärtner oder Schwarzwald natürlich und Ron Zacapa dazu) vor ;)

 

030565..?... is doch sonnenklar:

http://cityclerk.kcmo.org/.../Document.aspx?...

..obwohl... könnte auch die Cert Nummer für das Iso 9001 Certifikate der NDE Stainless Stell in ZA sein?

..oder die Bestellnummer für ISBN: 9780310385707 bei RRC ??

Egal... hier ist es der Nick eines der das Kawaforum maßgeblich mit prägenden MTlers ;)

*cheers*

 

 

am 19. Oktober 2008 um 14:08

Tja ja, wo man hinkommt, in jeder Werkstatt, lauter blöde, stinkfaule Nullen, 000000000 sozusagen, und wenn man's dann selber rausgekriegt hat, was kaputt ist, wollen sie für ihre Bemühungen aufmerksam zuzuhören, ca 100Euro pro Stunde, und dann richten sie am Auto noch einen 4000Euro Schaden an, in ihrer schwachsinnigen Verschlimmbesserer-Blödheit, man ist ja Meister. Gelle??

So war's doch sicher auch mit dem Kerzengewinde, wenn man die Kerze nicht schief reinschraubt, geht auch nix kaputt, da muss man schon zahnmedizinische Tollpatschigkeit an den Tag legen, dass da was kaputt kriegt, das kriegt doch jeder Anfänger-Depp (wie ich) ohne Probleme mit bisserl Feingefühl hin. Schluss mit lustig, in die Gosse mit diesen Sabotage-Fachleuten...

Gab's kürzlich nen anderen Fred zum selben Thema: "Helicoil" (sieht aus, wie der Name sagt, ein gezwirbelter Draht, der ins Gewinde geklemmt wird, hab ich schon gesehen, hält bisher bei nen lahmem Oldtimermotor problemlos) heißt die eine Lösung, und der Doc wußte noch ne andere, ne Art saudünne Hülse mit Innen- und Außen-Gewinde, die zwischen Kopf und Kerze gedreht wird, hab' ich aber noch nie gesehen, die muss anscheinend saudünn und sauhart sein. Hängt davon ab, wie arg das Gewinde kaputt ist, ob man bei den Hülsenfrüchten aufbohren muss, keine Ahnung, Doc fragen und 00708154711-Antwort abholen und Krankenschein nicht vergessen...:D:D

Wenn Späne drin sind .... Kopf ab und aufmachen, klarer Fall, sonscht isch alles hiee.:D:D:D

Und der widerliche Tippfehleresel/eselin gehört auch in die Gosse, der Aurian ist's sicher nicht, der hat sicher keine Zeit für solchen Schwachsinn, das können nur saublöde "Regenten" sein...

Hallo,

Zum Kerzengewindeschneiden ohne Kopfdemontage erst mal etwas Theorie:

Wenn (bei einem Viertaktmotor, nur davon reden wir hier!) ein paar Alu-Späne in den Brennraum fallen, dann werden die vom Kolben beim Motorstart ein paar mal Richtung Zylinderkopf gescheucht, bis sie via Auslaßventil in den Auspuff gelangen. Evtl. wird ein Span mal kurz eingeklemmt zwischen einem gerade schließenden Ventil und dessen Sitz, beim nächsten Öffnen des Ventils wird er dann aber durch die vorbeiströmenden Gase in den Auspuff weggeblasen. (Ducati-Desmo-Motoren u.ä. ausgenommen)

Jetzt zu praktischen Erfahrungen:

als vor 26 Jahren eine CB350K, die ich ins Nachbardorf verkauft hatte, nach kurzer Zeit ein Zündkerzengewinde kaputt hatte, fragte ich einen befreundeten Honda- und Yamaha- Mechaniker ob ich ihm den Kopf vorbeibringen könnte, damit er einen Gewindeeinsatz einbaut. Der sagte zu meiner Verblüffung, kein Problem, Gewinde wird im eingebauten Zustand reingeschnitten, machen wir immer so, noch nie ein Problem damit gehabt. So war es auch.

Vor ca 10 Jahren hatte ich einen Alfa33 (Boxermotor), der während der Fahrt eine Kerze ausspuckte. Auch an diesem wurde natürlich für die Kerzengewindereparatur auf die relativ aufwendige Kopfdemontage verzichtet. Der Motor lief anschließend noch 2 Jahre sehr gut (und wäre noch viel länger gelaufen, hätte die Karosserie mitgemacht). Hätte ich damals gewußt, daß mal in einem Forum solche Fragen diskutiert werden, hätte ich vor der Verschrottung des Autos mal kurz nach ein paar Alubohrspäne in die Brennräume getan, mal um zu sehen, wie lang der Motor braucht, bis sie raus sind...

Von Helicoil als Zündkerzengewinde halte ich allerdings nichts (kommen beim Rausdrehen gerne mit), umso mehr von Hülsen wie Time-sert von Würth.

Gruß

Zitat:

So war's doch sicher auch mit dem Kerzengewinde, wenn man die Kerze nicht schief reinschraubt, geht auch nix kaputt

bring mir da mal nix durcheinander harlekin, der mit der schief geschraubten kerze war ich, dem te ist sie entgegengekommen;) bin aber weder zahnarzt noch spangenklemptner....

time sert wurde auch mir übrigens mehrfach (nicht nur in mt) als die beste aller möglichkeiten empfohlen. kostet auch nicht die welt (sofern man den kopf selber demontiert)

ob kopf weg oder nicht gibt es offensichtlich unterschiedliche ansichten. möchtest du ein beruhigteres gefühl, mach ihn besser runter und entferne die spänchen.

gruß, mike

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Zylinderkopf Gewinde kaputt