ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Zwillingskinderwagen im Touring ...

Zwillingskinderwagen im Touring ...

BMW 3er E91
Themenstarteram 9. Februar 2015 um 14:18

Hallo BMW Gemeinde ,

ich bin auf der Suche nach einem Kombi,da wir im Sommer unser 2tes Kind bekommen und daher einen Zwillingskinderwagen benötigen.Ich weiß dass der e91 kein Raumwunder ist dennoch würde meine erste Wahl ein BMW 3er sein da ich schon einen e92 habe und sehr zufrieden damit bin Motor etc...

Hat jemand Erfahrungen mit Zwillingswagen und dem e91 ?

Vielen dank

Beste Antwort im Thema

;):rolleyes: .....du kennst Pimbelhuber-Mutti`s Tüten nicht :p :D

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
am 9. Februar 2015 um 14:43

Hi,

auch ohne jedwede KiWa-Erfahrung in Verbindung mit dem E91 zu haben, nein, vergiss es......

Wir hatten vor dem E91 einen V70, der gefühlt das doppelte Volumen und den deutlich besseren Grundschnitt (1 m x 1 m quasi) hat, da passte ein normaler KiWa zusammen geklappt gut rein und es reichte noch für eine Reisetasche und Kleinkram...... oder halt den Wocheneinkauf.....

Nach dem unsere beiden aus dem KiWa-Alter raus waren wollten wir was kompakteres, knackigeres, kleineres, aber trotzdem einen Kombi......

Der E91 hat ausreichend Platz für einen großen Wocheneinkauf, den Ausflug mit grossem Rucksack und diversen Schuhen / Jacken, die einwöchige Reise mit 2 Erw. und 2 Kindern an die Nordsee...... alles darüber hinaus, forget it.....dafür ist er nicht gebaut mMn

Wenn du Glück hast, bekommst du den Doppel-KiWa zusammen geklappt vielleicht rein und den Deckel zu, das wars aber dann..... und das ist äusserst unglücklich....

Wenn ihr Platz braucht für diesen Doppel-KiWa, 2 Erw. und 2 Kinder, dieser auch für den Sommer-Urlaub ausreichen muss, vergesst den E91...

Dann würde ich zu V70, E-Klasse T-Modell oder ggf. E61 (obwohl auch der Nicht RIESIG ist ) greifen.....oder einem Van halt

ich will den E91 nicht schlecht machen, aber das ist nicht sein Einsatzgebiet mMn

Da hilft nur (noch) eine Dachbox, um einigermaßen Platz zu schaffen im "Lifestyle"-Kombi. Es gibt andere, bessere Kombis als "Lastesel".

Der E91 taugt bestenfalls dazu, um Muttis Tüten aus den Designerboutiquen im Kofferraum zu verstauen. :D

am 9. Februar 2015 um 14:55

sooooo schlimm ists jetzt auch nicht :)

;):rolleyes: .....du kennst Pimbelhuber-Mutti`s Tüten nicht :p :D

Themenstarteram 9. Februar 2015 um 15:06

vielen Dank schonmal ,

also hauptsächlich wäre das Auto für meine Frau um mit den 2 Kids ihre alltäglichen

Sachen zu erledigen , wie Kinderarzt,Einkäufe(Drogerie) was halt Mütter so unter der Woche

erledigen.

am 9. Februar 2015 um 15:16

dann bleibt nur die Möglichkeit, KiWa einpacken, zum BMW-Händler, E91 raus suchen, KiWa rein packen und sich überraschen lassen :-)

und dann ab zum Volvo-Dealer........

Themenstarteram 9. Februar 2015 um 15:22

Das werde ich wohl machen ;)

wäre am sinnvollsten , mittlerweile gibt es ja zum Glück Zw.Kinderwägen

die recht klein sind (zusammengeklappt)

am 9. Februar 2015 um 15:26

Zitat:

@e92gr schrieb am 9. Februar 2015 um 15:06:57 Uhr:

vielen Dank schonmal ,

also hauptsächlich wäre das Auto für meine Frau um mit den 2 Kids ihre alltäglichen

Sachen zu erledigen , wie Kinderarzt,Einkäufe(Drogerie) was halt Mütter so unter der Woche

erledigen.

Ich empfehle da eher den 5'er E61. Steht dem 3'er in nichts nach und kostet so viel mehr auch nicht. Für mich zugegebenermaßen der einzige Kombi, dem ich im Falle eines Falles was abgewinnen könnte... :)

Zitat:

@e92gr schrieb am 9. Februar 2015 um 15:06:57 Uhr:

also hauptsächlich wäre das Auto für meine Frau um mit den 2 Kids ihre alltäglichen

Sachen zu erledigen , wie Kinderarzt,Einkäufe(Drogerie) was halt Mütter so unter der Woche

erledigen.

Auch ohne "Zwillingskinderwagen" haben wir damals für genau diese Anforderung einen "uncoolen" Citroen Berlingo als Zweitwagen gekauft: Schiebetüren sind mit Kindern unbezahlbar und der Laderaum war groß und hoch genug, um den Kidnerwagen ohne ihn zusammenzuklappen reinstellen zu können. Klar, fahraktiv war die Kiste nicht, aber ungemein praktisch und vor allem sehr, sehr preiswert ...

Wir hatten keine Lust, einen Kinderwagen "Millimetergenau" in den Kofferraum wuchten zu müssen. Das geht, wenn man den Kinderwagen einmal am Tag ein- und ausläd, aber mehrmals macht das keinen Spaß ...

Themenstarteram 9. Februar 2015 um 15:38

das glaube ich ,

zur zeit haben wir ja nur meinen e92 , ich sags mal so ,mit einem Kind und einem normalem Kinderwagen

geht es bzw reicht der Kofferraum aus ,das einzigste was nervt ist,dass es halt ein coupe ist und man die ganze

Zeit die Sitze vorklappen muss um den Maxicosi reinzulegen (zum Glück Isofix;)

Ach der 4Türer ist auch nicht besser. Die hinteren Türen sind so klein, dass du es dir wieder wünschen wirst nur 2 riesige Coupé Einstiege zu haben:D;)

Also ich mag mich da nicht reinbeugen um Kinder anzuschnallen, aber meine können s schon allein.

am 9. Februar 2015 um 17:02

Wir haben Bugaboo Donkey und dieser passt gerade noch rein. Man muss es vorher zusammenklappen - auf "mono". Aber viel Platz bleibt im Kofferraum nicht übrig.

Mit zwei kleinen Kindern ist e91 mehr als grenzwertig. Wir fahren nicht viel, selten zu viert (mit zwei Kindern). Wenn, dann auch nur ohne Gepäck. Deshalb reicht e91 noch.

2er Gran Tourer - kommt angeblich diesen Sommer - oder X3 wären keine Alternative für dich?

Zitat:

@ronmann schrieb am 9. Februar 2015 um 15:47:44 Uhr:

Ach der 4Türer ist auch nicht besser. Die hinteren Türen sind so klein, dass du es dir wieder wünschen wirst nur 2 riesige Coupé Einstiege zu haben:D;)

Also ich mag mich da nicht reinbeugen um Kinder anzuschnallen, aber meine können s schon allein.

Wir haben uns dafür einen coolen Sitz geleistet für schlappe 400€. Es ist ein Reborder, den man ganz einfach drehen kann. Das heißt, dass der Kurze so lange wie möglich rückwärts fährt. Ist er zu groß, wird der Sitz mittels Hebel nach vorn gedreht. Diesen Hebel bedient man auch, um den Sitz Richtung Tür zu drehen. So lässt sich der kleine Scheißer total easy raus heben.

Zum Thema Kinderwagen kann ich nur sagen, dass der Kofferraum bedeutend größer wirkt und auch ist, wenn man das sperrige Rollo raus nimmt. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass dann auch ein Doppelwagen rein passt. Der Kofferraum ist dann aber voll. ;)

Zitat:

@Mosel-Manfred schrieb am 9. Februar 2015 um 15:02:42 Uhr:

;):rolleyes: .....du kennst Pimbelhuber-Mutti`s Tüten nicht :p :D

:D:D:D

Gruß

odi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Zwillingskinderwagen im Touring ...