ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Zweite Batterie anschließen aber wie??

Zweite Batterie anschließen aber wie??

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 20:34

Hallo meine Astra Götter*gg* ich habe nen kleines Problem und zwar möchte ich ne zweite Batterie anschließen da wenn ich meine Anlage aufdrehe meine Lichter flackern! Wollte auch kein Powercap weils nichts bringt! Bitte um ne Einbauanleitung wie ich die 2te Batteire anschließe da ich nen Leihe bin, im Thema 2te Batterie.

Vielen Dank

Und Grüße aus Bremen

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 10. Juni 2005 um 20:41

ich würd jetzt mal sagen einfach beide pluspole und beide minuspole miteinander verbinden!

gruß Janto

am 10. Juni 2005 um 20:42

hmmmmm warum bringt ne cap nix? also hab eine mit 1Farat und ist deutlicher unterschied bemerkbar

Kann da meinem Vorredner nur beipflichten. Hatte früher das gleiche Problem. Anlage voll aufgedreht Lichter, Instrumente usw. flackerten. Nachdem ich nun ein Cap eingebaut habe habe satten Sound und die Lichter und alles andere flackert nun auch nicht mehr,

am 10. Juni 2005 um 20:56

jo genau so is bei mir nun auch ne anständige batterie reingebaut und ne cap nu is alles oki bei meiner kleinen Batterie ohne cap hat es sogar wärend der fahrt die Batterie leer gezogen so das das auto ausging.

am 10. Juni 2005 um 21:03

Was hast du für eine Anlage? Wiviel watt RMS?

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 21:12

ich habe ca 1200 watt rms. könnt ihr mir nen cap empfehlen?wieviel ampere haben eure batterien? mein kumpel hat sich auch nen cap geholt und es hat nicht viel gebracht er meinte das cap zieht der batterie den strom wech das die batterie schneller leer geht!darumn wollte ich ne zweite batterie reinmachen??

am 10. Juni 2005 um 21:19

meine woofer haben auch 12oo rms

das die cap Batterie leer saugt stimmt auch nicht eine cap ladet sich auf so das sie dann gesamte power an die endstufe geben kann wenn ein Basschub kommt somit hat deine anlage dann mehr leistung bei der Batterie müsste ich dich jetzt anlügen da ich es nicht genau weiss aber glaube sie hat 88AH 680 Amp. bin mir aber nicht sicher das kann ich dir morgen abend posten

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 21:25

okay empfehlt mir mal bitte nen cap!am besten mit link danköööö

am 10. Juni 2005 um 21:34

kommt drauf an wieviel du ausgeben willst also wenn ich mir ne neue hol dann werd ich eine mit 10 Farad holen http://www.acr.ch/.../index.php?... (ist zwar übertrieben aber man weiss ja nie was noch kommt *gg) wenn du sparen willst würde ich die von Stealth mit 1Farat empfehlen finde sie reicht aus bei 1200 Watt RMS. Kannst dir ja mal ein paar caps zwischen 1 Farat und 40 Farat ansehn http://www.acr.ch/shop/index.php

am 11. Juni 2005 um 16:23

Re: Zweite Batterie anschließen aber wie??

 

Zitat:

Original geschrieben von TuningAstra

Hallo meine Astra Götter*gg* ich habe nen kleines Problem und zwar möchte ich ne zweite Batterie anschließen da wenn ich meine Anlage aufdrehe meine Lichter flackern! Wollte auch kein Powercap weils nichts bringt! Bitte um ne Einbauanleitung wie ich die 2te Batteire anschließe da ich nen Leihe bin, im Thema 2te Batterie.

Vielen Dank

Und Grüße aus Bremen

gasfeste batterie

kabel 25mm plus und masse

sicherung

halter

kabelklemmen

trennrelais >70A

kasten für batteriebefestigung!

alles andere sind 0815 nummern, die eher schaden als nutzen.

p.s. ein powercap (0,5F .1F kondensator) ist für eine endstufe größeren ausmaßes immer zu empfehlen!

am 11. Juni 2005 um 16:56

@ narf

kannst du ma genau den anschluss erklären? die zweite batterie darf doch nur geladen werden, wenn di andere voll ist... dafür ist doch dann das trennrelais oder?

vielleicht zaubert narf uns ja bei ganz lieben bitten nen kleine schaltplan??

*bitte bitte bitte*

naja, danke schonma...

Themenstarteram 11. Juni 2005 um 17:09

für nen schaltplan wäre ich auch sehr dankbar!!!!!

Wenn du 2 Batterien/Akkumolaturen parallel schaltest hast du einen Ladestrom der fließen wird und da der bei einen Widerstand von unter einem Ohm liegt wird der u.u. SEHR HOCH sein wenn die Spannungsdifferenz groß ist.

Die Elektronen wollen sich dann bei beiden Batterien bzw an den Polen ausgleichen und das wird man nicht verhindern können.

MfG

am 11. Juni 2005 um 23:19

Hast du in den Tread schon mal reingesehn da stehen denk ich auch nette infos drin

http://www.motor-talk.de/t705371/f8/s/thread.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Zweite Batterie anschließen aber wie??