ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Zwang zum Bremse treten zum Motorstart

Zwang zum Bremse treten zum Motorstart

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 16. November 2011 um 16:23

Hi Leute,

bei meinem Touareg V6 TDI Bj 07 ist es so, dass man den Motor nur starten kann, wenn man die Bremse tritt. Wenn ich das nicht tue, kommt eine entsprechende Meldung in der MFA.

Kann man das irgendwie abschalten?

Es nervt mich ziemlich, da es bei einem Automatik-Wagen nicht sonderlich viel Sinn macht irgendetwas treten zu müssen, damit er startet, weil er in N oder P so oder so nicht wegfahren kann.

Ist mehr ein prinzipielles Problem, denn wo liegt der Grund, dass mich mein Auto unsinnigerweise bevormundet?

Ist das bei euren Touaregs auch so?

Bis dann,

Björn

Beste Antwort im Thema

Ich kenne kein Auto mit Automatik,bei dem das nicht so wäre. Ist wohl auch oder nur ein Sicherheitsfeature ,damit der Bock nicht bei irgendeinem Bedienungsfehler beim Anlassen losspringt.

Allerdings erschließt sich mir auch nicht so recht,was daran ein Problem ist.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Ja ist so, hab ich mir noch keine Gedanken drüber gemacht.

Ich halte auch an roten Ampeln obwohl frei wäre.

Gruss

Ich kenne kein Auto mit Automatik,bei dem das nicht so wäre. Ist wohl auch oder nur ein Sicherheitsfeature ,damit der Bock nicht bei irgendeinem Bedienungsfehler beim Anlassen losspringt.

Allerdings erschließt sich mir auch nicht so recht,was daran ein Problem ist.

kommt das nicht aus Amerika? Dort sind doch vor langer langer Zeit viele Wagen beim starten durch die Garagenwand gehoppst. Daraufhin hat das irgend ein deutscher Hersteller eingeführt.

(ich habe das irgend wo mal so gelesen)

Es soll eben sichergestellt sein, dass auch jemand auf dem Fahrersitz ist - ich finde es bei Automatikfahrzeugen, deren Motor man ja nur in P und N Starten und Stoppen kann (um N geht es ja nicht), in der Stellung P auch eher lästig.

Zum Gangwechsel aus P auf der Bremse sein zu müssen, macht wieder Sinn.

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

Ich kenne kein Auto mit Automatik,bei dem das nicht so wäre. Ist wohl auch oder nur ein Sicherheitsfeature ,damit der Bock nicht bei irgendeinem Bedienungsfehler beim Anlassen losspringt.

Allerdings erschließt sich mir auch nicht so recht,was daran ein Problem ist.

Siehe hier: www.spiegel.de/spiegel/print/d-8813350.html

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von CommanderBjoern

Hi Leute,

bei meinem Touareg V6 TDI Bj 07 ist es so, dass man den Motor nur starten kann, wenn man die Bremse tritt. Wenn ich das nicht tue, kommt eine entsprechende Meldung in der MFA.

Kann man das irgendwie abschalten?

Es nervt mich ziemlich, da es bei einem Automatik-Wagen nicht sonderlich viel Sinn macht irgendetwas treten zu müssen, damit er startet, weil er in N oder P so oder so nicht wegfahren kann.

Ist mehr ein prinzipielles Problem, denn wo liegt der Grund, dass mich mein Auto unsinnigerweise bevormundet?

Ist das bei euren Touaregs auch so?

Bis dann,

Björn

Hallo Björn,

dein Auto sagt Dir auch dass Du Dich anschnallen sollst, obwohl Du weißt dass Du es von alleine kannst :D

Themenstarteram 17. November 2011 um 13:21

Hey,

danke erstmal für eure Antworten. ^^

@SchwedenThomas: Gerade weil ich das selber kann, sagt es mir mein Auto in Zwischen nicht mehr, habs mir rausnehmen lassen. Das dumme Teil hat bei jedem Rangieren auf dem Hof gepiepst und hat selbst dann nicht aufgehört, als ich wieder stand. Dummes Teil. -.-

@zwingling: Es geht ja erstmal ums Anlassen. Auch wenn mein e34 auch ohne Bremse anlassen und den Gang einlegen kann, bin ich damit noch gegen kein anderes Auto gefahren. Und einen Satz hat der Gute auch noch nicht gemacht. ;-)

@V64Motion: Sinn macht es zum Gengwechsel eher. Aber auch das würde ich mir entfernen lassen wollen. Es macht einfach keinen Sinn, wenn man an der Ampel steht, auf N stellt und dann um los zu fahren, nochmal bremsen zu müssen.

Ich finde es ja ok, wenn die Autos mit solcher Sicherheit ausgeliefert werden, für diejenigen unter uns, die nicht so Auto-affin sind. Aber für ein 75.000 Euro-Gefährt finde ich es eine Frechheit, dass man es nicht entfernen kann. Die Autos früher hatten so einen Mist doch auch nicht, und man ist (wenn man nicht gerade in den USA lebt und Audi 100 fährt) auch immer ans Ziel gekommen.

@trewtrew: Jupp, war Audi. Das ist aber die Sperre, dass man erst die Bremse treten muss, um dann einen Gang einzulegen. Diese Sperre nennt sich auch "Idiotenschaltung" ... weil man ein kompletter Vollidiot sein muss, um Gas und Bremse zu vertauschen. Oder ist es jemandem von euch schonmal passiert? ;-)

@treg4x4: Anders herum, ich kenne keinen Automatik-Wagen, außer dem Touareg, bei dem es so ist.

Weder BMW X3, noch X5, Mercedes CLK, 6er - brauchen die alle nicht.

Und beim Anlassen kann ein Automatik-Wagen nicht weghopsen. Er springt ja eh nur auf N oder P an.

Da kann es keinen Bedienfehler geben.

Das Problem ist einfach, dass das Auto seinen Dienst verweigert, nur weil der Bremskontaktschalter defekt ist. Wenn der bei normalen Autos nicht mehr geht, leuchten die Bremslichter entweder dauernd, oder gar nicht. Man kann mit dem Wagen aber immer noch zur Werkstatt fahren.

So muss er abgeschleppt werden, was bei einem Touareg denke nicht ganz günstig werden dürfte.

Und das nur, weil ein Schalter kaputt ist, der die Bremslichter schaltet???

So, nun seid ihr wieder dran! :-)

Kennt jemand einen klugen Kopf, der weiß, wie man diese Sperre raus bekommt?

Wäre nett von euch.

Bis dann,

Björn

Zitat:

Original geschrieben von CommanderBjoern

......................

@treg4x4: Anders herum, ich kenne keinen Automatik-Wagen, außer dem Touareg, bei dem es so ist.

Weder BMW X3, noch X5, Mercedes CLK, 6er - brauchen die alle nicht..............

Bis dann,

Björn

Ehrlich-dann liegt das sicher daran,dass ich bisher bei jedem Auto bei Anlassen die Bremse bzw. die Kupplung getreten habe-automatisch. Hab ich vielleicht mal in der Panzerfahrschule gelernt :D:D:D:D

Ist doch alles Gewohnheit.

Ich trete bei meinem Käfer,beim Anlassen, auch die Kupplung, obwoh er im Leerlauf ist.

Ehrich gesagt, verstehe ich das Problem nicht so wirklich.

Oder es wird ein Problem daraus gemacht, wo gar keines ist ;).

 

Gruß

Stefan

Also mich stört es nicht, ob ich den Fuß auf dem Teppich abstütze oder auf der Bremse???,

angeschnallt bin ich auch immer, das Piepen habe ich also auch nicht.

Ein Bremslichtschalter kann möglicherweise mal den Geist aufgeben ja ja.

Ich fahre seit über 30 Jahren Auto, ist in meiner Laufzeit noch nicht vorgekommen und wenn's dann beim T passiert hab ich pech gehabt und rufe den ADAC...

Hallo Björn,

wenn ich mal etwas zu rangieren habe mit meinem Auto, dann stecke ich den Gurt vorher schon, sollte es mir wirklich auf den Geist gehen?! Dafür muss ich mir am Auto nichts abklemmen lassen nur damit der Warnhinweis nicht mehr kommt.
Bei den neuen "Audi" Autos ist es so, da musst Du sogar bei der manuelen Schaltung die Kupllung treten um das Auto starten zu können, egal ob ein Gang eingelegt ist oder nicht, egal ob die Handbremse gezogen ist oder nicht ... bei den Automatikfahrzeugen ist es zum Beispiel so, dass sich die Handbremse automatisch aktiviert wenn im Rollbetrieb die Türe geöffnet wird.

Dies sind Sicherheitsstandarts der heutigen Zeit und findes es überhaupt nicht verkehrt.
Egal um welche "elektronischen" helferlein es da geht.

Freundliche Grüße

 

ps: den Spruch von heute Morgen, nimm mir nicht übel ;)

Zum Thema Gurtwarner der schon sehr nervig ist gibt es ein VAG COM Tutorial (2min und shareware Version reicht).

Zum Thema Bremse soll es auch was geben aber das würde ich nicht abändern.

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

Zitat:

Original geschrieben von CommanderBjoern

......................

@treg4x4: Anders herum, ich kenne keinen Automatik-Wagen, außer dem Touareg, bei dem es so ist.

Weder BMW X3, noch X5, Mercedes CLK, 6er - brauchen die alle nicht..............

Bis dann,

Björn

 

Hätte da noch einen Hersteller: Volvo muss auch die Bremse haben :);)

Gruß

@ björn wenn dich die ganzen sachen stören wie Gurtpiepseln und die bremse drücken wegen anlassen warum hast du dir einen Treg zugeleg...????

Ein LADA-NIVA hätte z.b die beste vorraussetzung für deine probleme :p grrrr... :rolleyes:

 

MFG

David

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Zwang zum Bremse treten zum Motorstart