ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zukunftssicher Begleiter gesucht

Zukunftssicher Begleiter gesucht

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 1:58

Hallöchen zusammen,

Kommenden September/Oktober muss ich leider meinen Dienstwagen abgeben und dann brauche ich zwangsläufig ein eigenes Gefährt.

Ich fahre täglich knappe 50km zur Arbeit, hauptsächlich auf der Autobahn. Meine Lebensgefährtin und ich habe keine Kinder und die nächsten ~5 Jahre soll das auch so bleiben, also brauchen ein Fahrzeug, was uns beide gelegentlich am Wochenende auf einen Trip begleitet, oder mit Gepäck einen Urlaub ermöglicht. Wünschenswert wäre auch eine AHK für Fahrräder und gelegentlich 750kg Anhänger, könnte aber natürlich auch nachgesteuert werden. Automatik ist ebenfalls ein muss, möchte nicht mehr ohne.

Budget liegt um die 20t€, Wagen soll finanziert werden, nur Neuwagen, wenn sich ein EU Import mehr rentiert, als ein gebrauchter.

Mein Wunsch ist ein Preis/Leistungs Modell, was eine bewährte Technik hat, die mich min 5 Jahre + begleitet. Also kommt jegliches Modell in Frage.

Da ich das erste Mal mit jetzt knapp 30 Jahren so eine "kurze" Strecke zur Arbeit habe, kommen mir natürlich etwas sportlicher Gefährten in den Sinn, Richtung ProCeed und i30N. Wobei ich zusätzlich auf die Unterhaltskosten Rücksicht nehmen möchte. Da weiß ich nicht, inwiefern sich Verbrauch und Versicherung, Steuern etc. mit schönem Sound und sportlichen Akzent vereinbaren lassen.

Auch ein mit Sicherheit großer Faktor werden die Wahlen im weprern, wo die Grünen auf Vormarsch sind, ob Benziner und Diesel die beste Wahl für die Zukunft wären.

Wenn das nicht möglich ist, gehe ich auch gerne weg von dem Spaßfaktor und nehme allerlei wünsche an.

Ähnliche Themen
50 Antworten

Der Proceed passt durchaus in Deine Wunschvorstellung, geht gut Gepäck rein, fährt sportlich, ist aber nicht der sarsamste.

Großes Plus, die 7 Jahre Garantie!

Der i30N ist wohl nicht so für Urlaub und Fahrradträger geeignet, denke ich.

Gruß jaro

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 10:43

Zitat:

@jaro66 schrieb am 13. Juni 2021 um 10:36:02 Uhr:

Der Proceed passt durchaus in Deine Wunschvorstellung, geht gut Gepäck rein, fährt sportlich, ist aber nicht der sarsamste.

Großes Plus, die 7 Jahre Garantie!

Der i30N ist wohl nicht so für Urlaub und Fahrradträger geeignet, danke ich.

Gruß jaro

Danke dir.

Dass ich bei einem sportlich visierten Fahrzeug keine 3.5L erwarten kann, war mir schon klar. Aber dennoch möchte ich nicht den größten Spritschlucker in dieser Klasse auswählen und beraten werden, was sich da noch so anbietet.

Was ich noch vergessen habe war die gewisse Erwartung an Comfort. Er sollte trotz allem entspannt auf der Autobahn fahrbar sein, ggf per Einstellungen umstellbar

Ja, das geht mit dem Proceed.

Fahrwerk ist ein guter Kompromiss zw. Sport und Komfort. Allerdings lässt es sich nicht ü.die Sporttaste härter stellen.

Auspuff hat eine Klappensteuerung die in "Sport " schon gut Musik macht. Im Normalmodus klingt's für mich angenehm, auch auf der AB nicht zu aufdringlich.

Gruß jaro

Zitat:

@zysje schrieb am 13. Juni 2021 um 01:58:55 Uhr:

Ich fahre täglich knappe 50km zur Arbeit

Ist das schon hin und zurück zusammen oder nur eine Strecke, also 100km pro Tag?

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 13:28

Zitat:

@Supercruise schrieb am 13. Juni 2021 um 12:37:38 Uhr:

Zitat:

@zysje schrieb am 13. Juni 2021 um 01:58:55 Uhr:

Ich fahre täglich knappe 50km zur Arbeit

Ist das schon hin und zurück zusammen oder nur eine Strecke, also 100km pro Tag?

Ist die gesamte Strecke, knappe 25km pro Weg. Denke, dass ein Diesel mit allen Kosten gerechnet nicht wirklich günstiger sein wird

Gibt es den i30N und Proceed neu für das Budget von um die 20t Euro?Ich glaube eher nicht,dafür gibt es einen 3 Zylinder Turbobenziner.Entweder ist das ein Schreibfehler oder ein Fall von keiner Ahnung.

Zwei Dinge sind zukunftssicher:

1. Alles, was derzeitige Regierungsparteien und Bewerber dafür gutheißen

2. Alles, was im Ausland gerne gekauft wird.

Also entweder ABM oder elektrisch. Elektrisch ist lahm und teuer. Deswegen wäre wohl Plugin-Hybrid eine Option, die zwei Wahlperioden "überleben" könnte.

Meine Entscheidung: der einzige brauchbares Plugin = Prius. Mangels Möglichken hier markengerecht zu warten, kommt nur Kia aus Plugin in Frage... Sportlich ist eine andere Baustelle. 20 K sind illusorisch, aber 24 K als Neuwagen sind möglich (volle Bude)

Honda Civic 1.5 Turbo, klasse Fahrwerk, Lenkung, etc. und einer der sparsamsten Benziner in dieser Leistungsklasse.. Civic gibt es als 4-Türer Stufenhecklimousine oder als 5-Türer.

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 18:18

Zitat:

@Volvorin71 schrieb am 13. Juni 2021 um 16:30:25 Uhr:

Gibt es den i30N und Proceed neu für das Budget von um die 20t Euro?Ich glaube eher nicht,dafür gibt es einen 3 Zylinder Turbobenziner.Entweder ist das ein Schreibfehler oder ein Fall von keiner Ahnung.

Habe geschrieben Neuwagen nur, wenn dieser als EU Import günstiger wäre, als ein gebrauchter.. sorry, wenn die Satzzeichen ein wenig zu anspruchsvoll waren.

Es soll natürlich ein junger gebrauchter werden, oder halt ein günstiger Import, wo neu sich lohnt.

Zitat:

@xis schrieb am 13. Juni 2021 um 17:00:30 Uhr:

Zwei Dinge sind zukunftssicher:

1. Alles, was derzeitige Regierungsparteien und Bewerber dafür gutheißen

2. Alles, was im Ausland gerne gekauft wird.

Also entweder ABM oder elektrisch. Elektrisch ist lahm und teuer. Deswegen wäre wohl Plugin-Hybrid eine Option, die zwei Wahlperioden "überleben" könnte.

Meine Entscheidung: der einzige brauchbares Plugin = Prius. Mangels Möglichken hier markengerecht zu warten, kommt nur Kia aus Plugin in Frage... Sportlich ist eine andere Baustelle. 20 K sind illusorisch, aber 24 K als Neuwagen sind möglich (volle Bude)

Profitiere ich denn überhaupt von einem hybrid, wenn ich hauptsächlich auf Land und Autobahn unterwegs bin? Oder meinst du damit die reine elektrische Reichweite, wo ich nur elektrisch meinen Arbeitsweg absolviere?

Eine Wallbox können wir in der Garage anbringen, warte nur noch auf ein vernünftiges Angebot, wo ich ein freebie abgreifen kann.

Zitat:

@Supercruise schrieb am 13. Juni 2021 um 17:44:06 Uhr:

Honda Civic 1.5 Turbo, klasse Fahrwerk, Lenkung, etc. und einer der sparsamsten Benziner in dieser Leistungsklasse.. Civic gibt es als 4-Türer Stufenhecklimousine oder als 5-Türer.

Civic hatte ich gar nicht im Kopf, danke. Hat er auch eine sportliche Abgasanlage drunter, oder ist das ein "normaler" Benziner.

PS: Leistung ist gar nicht so wichtig. Also, dass ich unbedingt 300ps bräuchte. Der sportliche Akzent und ein schöner Sound sind da eher im Vordergrund, wenn ich am Ende dann bei dem sportlichen bleiben sollte

@zysje ich meinte die elektrische Reichweite und immer laden wo geht.

Über Land solltest Du vom Hybrid ebenfalls profitieren.

Ich hatte den Gedanken nicht beendet. ABM ist "zukunftssicher" weil man die Mühlen Richtung Osten immer gut los wird :-D

Kein Auto in der Kategorie hat eine "sportliche Abgasanlage", "sportlichen Sound" oder dergleichen...

Zitat:

@xis schrieb am 13. Juni 2021 um 22:00:00 Uhr:

@zysje ich meinte die elektrische Reichweite und immer laden wo geht.

Über Land solltest Du vom Hybrid ebenfalls profitieren.

Ich hatte den Gedanken nicht beendet. ABM ist "zukunftssicher" weil man die Mühlen Richtung Osten immer gut los wird :-D

VW, Skoda und Toyota auch...

 

Bei ABM siegt die "Geilheit". Der Rest geht nicht so schnell oder so hochpreisig weg.

Mein letzter Stand ist, dass der Prius nicht dass gefragteste Auto im Osten ist. Ist halt etwas lahm.

Themenstarteram 14. Juni 2021 um 11:49

Zitat:

@Supercruise schrieb am 13. Juni 2021 um 22:18:57 Uhr:

Kein Auto in der Kategorie hat eine "sportliche Abgasanlage", "sportlichen Sound" oder dergleichen...

Nun ja, die oben genannten Proceed und i30N haben definitiv sportlichen Sound, da eine entsprechende Abgasanlage verbaut ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zukunftssicher Begleiter gesucht