ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Zündspulen A4 3,0 ASN defekt , normal oder häufiges problem

Zündspulen A4 3,0 ASN defekt , normal oder häufiges problem

Themenstarteram 12. April 2007 um 10:47

hallo !

vor einigen tagen ist bei meinem wagen (a4 3,0l benziner , ca 70tkm ) die motorkontrolleuchte angegangen und dazu lief der motor ganz unrund ! als ob ein zylinder ausgefallen ist !

daraufhin ab zum :) und die diagnose angestöpselt ! resultat : zündspule am 6ten zylinder defekt :( !

der austausch ging innerhalb von 20 min über die bühne und kostete 85 euro :) ! danach konnte ich dann meine fahrt unbeschwert fortsetzen ! soweit so gut ........

von einem freund hörte ich das die zündspulen gerne mal des öfteren den geist aufgeben ! stimmt das ?

er berichtete darüber hinaus das bei seinem wagen alle 6 zündspulen auf kulanz getauscht wurden !

gibt es da von euch ähnliche erfahrungen ?

würde es sinn machen wenn ich mal leise beim :) anfrage , ob man die restlichen 5 spulen auf kulanz wechseln könnte ? oder ist das bei der km leistung aussichtslos ?

die suche hat zum thema "zündspule" etwa 20000 einträge ausgespuckt ! hmpf.... deswegen die frage !

 

MFG : raudi

Ähnliche Themen
39 Antworten

Ja , kommt öfters vor.

Der Revisionsstand der Zündspulen geht bei VW / AUDI auch regelmäßig nach oben :D

Also sind die am Nachbessern

Die Zündspulen beim ASN waren eine schlechte Serie, die von seriösen Audi Partnern auch auf Kulanz ausgetauscht wurden.

Soviel zum Thema Händler!

Die neuen Typen müßten eine Bestellnummer haben, die mit einem f endet.

Schau mal deine Rechnung nach! Wenn´s nicht so ist melde dich, muß dann noch mal in meine Unterlagen schauen!

VG

Stefan

Mein BAM hat mittllerweile ein R...

Zitat:

Original geschrieben von guzzidriver

Die Zündspulen beim ASN waren eine schlechte Serie, die von seriösen Audi Partnern auch auf Kulanz ausgetauscht wurden.

Soviel zum Thema Händler!

Die neuen Typen müßten eine Bestellnummer haben, die mit einem f endet.

Schau mal deine Rechnung nach! Wenn´s nicht so ist melde dich, muß dann noch mal in meine Unterlagen schauen!

VG

Stefan

Sorry, in 2006 wurden bei mir schon laut Reparaturschein Zündspulen mit -g- am Ende eingebaut!

ja kenn ich

 

ich hatte vor meinem jetzigen a6 3.2 fsi den a4 3.0 quattro

beim ersten mal haben sie mir ein paar zündspulen getauscht, dann beim zweiten mal - ich hatte auch das lämpchen und den kurzzeitigen leistungsverlust - wurde alles getauscht, zündspulen und alle kabel und kontakte die mit den zündspulen in verbindung standen, seitdem kein problem mehr (das auto ist noch in der familie, deshalb weiss ich das)

Themenstarteram 14. April 2007 um 10:06

@tyconger

ok das die spulen gerne mal den geist aufgeben sollte mit euren erfahrungen bestätigt sein !

aber was ist mit der kulanz frage ! wurden sie bei deinem a4 quattro für nothing getauscht ?

@all

falls mein :) da keine kulanz übernehmen will ,spiele ich mit dem gedanken die restlichen 5 spulen auf eigene kappe zu wechseln bzw. wechseln zu lassen ! sollte ich dann da die originalen von audi nehmen (die hoffendlich überarbeitet wurden und nun nicht mehr so schnell durchbrennen ) ? oder gibt es im zubehör eine gute und günstige variante ?

und wie bekommt man diesen mix aus kerzenstecker und spule aus dem zylinderkopf ? einfach nach oben raus ziehen und den stecker vom verteilerkabel abkoppeln ?

oder sollte man selber nicht dran rumfummeln und den :) das machen lassen ?

@guzzidriver

auf der rechnung steht : ZUENDSPULE 06C 905 115 L

scheint also ein neues spulenmodell zu sein ! ?

 

schonmal vielen dank für eure antworten und tipps :)

MFG : raudi

ja, wurde auf kulanz gewechselt, alle nämlich inkl. verkabelung, da gab es eine werksvorschrift wonach bei diesem fehler alles zu tauschen sei!! lass die mal nachfragen!

Themenstarteram 15. April 2007 um 10:10

na prima , dann werde ich nächste woche mal beim :) anfragen ,ob die davon etwas wissen bzw. ob sie das in erfahrung bringen können !

danke dir tyconger...........:)

 

MFG : raudi

Hi Raudi8,

wenn auf deiner Rechnung schon Spulen mit Typ L auftauchen :confused: sollte ich mir wohl langsam mal Gedanken machen über die Resthaltbarkeit meiner Spulen :mad:

Themenstarteram 17. April 2007 um 11:16

so , hab gestern mal beim AZ angerufen und der meister meinte : jaaa, da war mal etwas mit den spulen ! ja ja , ich erinnere mich ! aber ob das das jetzt noch auf kulanz getauscht wird bzw. ob diese werksvorgabe noch greift muss ich klären ! ich rufe sie zurück !

also bis jetzt hat er noch nicht zurück gerufen ! werde noch ein paar tage warten und wenn sich nichts tut fahre ich mal persönlich zum AZ !

 

abwarten und tee trinken .........:D ...........

 

MFG : raudi

Themenstarteram 18. April 2007 um 22:55

so , der :) hat heute nachmittag angerufen und mir mitgeteilt das mein motor garnicht zu denen zählt die das zündspulen problem betrifft !

laut dem meister sind ehr die älteren bj 00 /01 davon betroffen ! ich soll angeblich mit meinem 6/02 im grünen zündspulentechnichen bereich liegen ! das eine spule bei mir kaputt gegangen ist , ist zufall bzw. normaler verschleiss !

wenn es nochmal in kurzen zeitabständen passieren sollte würde er aber selbstverständlich einen kulanzantrag dafür schreiben ! ich sollte ruhigen gewissens abwarten und mir keine sorgen machen !

würde das alles ja gerne glauben , aber ein wenig zweifel hab ich schon noch ! hmmmm.......

@tyconger

welches bj. war dein a4 quattro ?

 

MFG : raudi

MJ 04 !!!! A4 Avant 3.0 quattro

beim ersten mal wurden nur die betroffenen spulen getauscht, beim zweiten mal alles komplett, ich glaube die materialkosten trug die werkstatt und die arbeitszeit ich.

spulen

 

Hi, da beim a6 3.0 diese Problem nicht beschrieben wurde habe ich ja doch etwas unter a4 gefunden. Habe das selbe Problem mit einem bj12.01 jedoch nur bei längerer Fahrt ca 400km. das komische nach Fehlerlöschung läuft der wagen ohne Probleme jedoch bis lang nur kurzstrecke ansonsten hatte ich es schon 2X 1X wurden die Spulen 1u5 getauscht danach nur Fehlerlöschung seit dem keine und er läuft noch. Soviel ich weiß gab es Kontaktproblem bei denn Steckern es gibt ein Reparatursatz für Steckverbindung zu der Zündspule. Kostenpunkt ca 100eur.(Material) Nur Vorsicht die Lampe geht auch an wenn die einspritzventile nicht korrekt arbeiten.Dieser Fehlercode ist algemein gehalten.

Ich werde einfach mal schauen was ich bei meinem noch tauschen muß bis er immer läuft. Leider kann mir der Freundliche keine hilfe anbieten sie würden es auch nur ausprobieren.

Defekte Zündspulen V6 3.0 30V

 

Bin mit meinem 'Drei-Liter-Auto' (EZ 02/2005) vor einigen Tagen mit den oben beschriebenen Symptomen liegen geblieben. Der Wagen kam gerade von der 60.000km-Inspektion...

Diagnose: Zündspule am 4. Zylinder defekt.

Die Werkstatt hat alle 6 Zündspulen auf Kulanz getauscht (Material- & Arbeitskosten) - das scheint also auch bei jüngeren Modellen möglich zu sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Zündspulen A4 3,0 ASN defekt , normal oder häufiges problem