ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Zu wenig Werbung!?

Zu wenig Werbung!?

Themenstarteram 18. Mai 2007 um 15:14

Hi,

warum investiert Fiat nicht in mehr Werbung. Ich meine ich habe den clip des neuen Fiat Bravo zwar schon ein paar mal gesehen und der ist auch wirklich schön. Aber Fiat stellt doch auch andere schöne Autos her (Sedici, Panda, Grande Punto, Croma...) die sich im Fehrsehn wirklich gut präsentieren liessen.

MfG fiatalfa

Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Ventilierer

Bei den Cabrios liegt FIAT im Tiefschlaf! Oder ist in Italien die Sonne kaputt? ;-))

Wenn ich die Barchetta sehe, könnte ich heulen. Warum gibt es so etwas nicht mehr. Ohne viel Pillepalle, günstig und gut?

Wenn ich mir die Studie des neuen Lancia Fulvia (oder heisst es 'die' Fulvia?!? ), könnte doch glatt als Barchetta-Nachfolger durchgehen. Ein paar stilistische Änderungen und auf Fiat umgelabelt, dann hätte man ein sehr schönes und dazu ein recht kostengünstiges Cabrio. Das gleiche Prinzip wie es Fiat schon jahr(zehnt)elang mit dem Y gemacht hat und der verkaufte und verkauft sich immer noch prächtig, jedenfalls in Italien.

Hoffentlich bleibts nicht nur bei einer Fulvia-Studie...

Juhuuuu, sie kommt doch!!!

Zitat:

Original geschrieben von ThorstenAB

Lancia Infoline hat mir mittlerweile auch geantwortet:

Das Modell soll ca. 2009 auf den Markt kommen.

mehr Info's unter:

http://www.lancia.de/MICROSITE/fulvia/

Zitat:

Original geschrieben von Cleandevil

Ob sich nun der Croma wegen fehlender Werbung schlecht verkauft - nun, daß sei mal dahingestellt.

Andere Hersteller haben auch Fahrzeuge im Programm, für die sie nicht Werben. Aber naja...

Insgesamt fehlt den Fiat Werbespots im TV der letzte Kick. Mal was Pfiffiges, Originelles. So ein ,,Och, guck mal! Hier kommt wieder die Fiat Werbung '' Gefühl.

Was nützt es da, wenn die Werbung in CH Top ist. Gerade in D hat man noch Boden gut zu machen.

Also da muss ich wiedersprechen. Finde die Fiat, Alfa TV werbung richtig toll... Die mit der eintuaschprämie von Fiat wo der Kerl seinen Wagen rückwärts in den Container geschmissen hat war doch echt toll.... :-)

Zitat:

Original geschrieben von Cleandevil

Ob sich nun der Croma wegen fehlender Werbung schlecht verkauft - nun, dass sei mal dahingestellt.

Einspruch.

Wenn Fiat mehr Werbung für den Croma gemacht hätte, würde er sich bestimmt besser verkaufen in D.

Aber wie gesagt wer soll sich einen Croma kaufen, wenn man nicht weiß das er wieder existiert.

Wenn mich Leute fragen was ich für ein Auto fahre. Ich sage dann Croma, kommt die Antwort "kenne ich nicht"

haha das fetzt.... das kenn ich auch,

geht mir genauso...

CROMA???? --- was is'n das?????

Themenstarteram 3. Juni 2007 um 18:46

Erst mal danke für eure Zahlreichen Reaktionen.

ICH BIN MAL GESPANNT WIE DIE WERBUNG FÜR DEN NEUEN LINEA UND VORALLEM FÜR DEN NEUEN 500 AUSSIEHT. Hoffentlich Spart FIAT da nicht am falschen Ende.

Wir reden die ganze Zeit über FIAT dabei kann ich mich garnicht mehr entsinnen wann ich das letzte Mal Werbung von Alfa Romeo bzw. Lancia im Fersehn oder im Briefkasten gesehen habe!?

 

Gruß fiatalfa

Werbung??

 

Hallo,

vielleicht kann man es nicht nachvollziehen. Wenn FIAT, Alfa und Lancia kein Geld in Hand nehmen, um für die Autos zu werben, ist es mir letztlich auch egal!

So sehr identifiziere ich mich nicht mit der Marke, auch wenn ich mit FIAT sympatisiere.

Da ich aber nach Möglichkeit kein Auto oberhalb des Bravo mit Frontantrieb kaufen möchte, schaue ich nicht oft nach Alfa (sehr schöne Autos) oder Lancia (kenne nur den kleinen Y).

Aber es stimmt schon, Alfa und Lancia lassen garnichts von sich hören, Fiat nur sporadisch.

Wenn ich da an die Nissan Werbung denke, die im Radio allerorten präsent ist?

Oder alle paar Wochen ein Prospekt von Mazda im Briefkasten?

ich finde aber immernoch, dass der leidtragende in der fiat-familie immernoch lancia ist! von denen hört man meiner meinung nach noch weniger. Mir persönlich sind ausser dem Y auch fast keine modelle bekannt! und ich selber hatte auch nie das bedürfnis, mich mit lancia näher zu befassen.

Zitat:

Original geschrieben von invader22

ich finde aber immernoch, dass der leidtragende in der fiat-familie immernoch lancia ist! von denen hört man meiner meinung nach noch weniger. Mir persönlich sind ausser dem Y auch fast keine modelle bekannt! und ich selber hatte auch nie das bedürfnis, mich mit lancia näher zu befassen.

du kannst dich damit befassen wenn lancia verkauft ist.

Themenstarteram 6. Juni 2007 um 18:00

hi,

habe vor kurzem eine neue FIAT Aktions-Werbung für den Grande Punto gesehen, leider habe ich nur den schluss gesehen und etwas über 3000 € Preisvorteil gehört.

Schade: Hab die Werbung bis jetzt nicht noch mal irgendwo sehen können. Und gerade bei solchen Sachen muss, glaube ich, mehr von FIAT kommen.

In den nächsten Monaten dürfen wir laut diesem Bericht

uns auf mehr Werbung freuen.

Zitat:

Original geschrieben von fiatalfa

ICH BIN MAL GESPANNT WIE DIE WERBUNG FÜR DEN NEUEN LINEA UND VORALLEM FÜR DEN NEUEN 500 AUSSIEHT.

Gruß fiatalfa

Für den 500 wird sie wohl so aussehen:

oder so

oder so.

sind alle bei einem Ideenwettbewerb auf www.fiat500.com entstanden

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Zu wenig Werbung!?