ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Zentralverriegelung nachrüsten?

Zentralverriegelung nachrüsten?

Themenstarteram 13. November 2005 um 10:04

Moin ihr Lupo´er!

Komme sonst eigentlich aus der Golf-Fraktion, habe aber jetzt ein Problem mit einem Lupo! Und zwar fährt eine Freundin von mir so einen kleinen Flitzer, nur eben leider ohne ZV. Jetzt sprach sie mich an diesem WE, ob es nicht möglich wäre da was nachzurüsten. Jetzt zu meiner Frage:

DAS es möglich sein wird, ist mir schon klar, nur ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht eine Anlage empfehlen, wo z.B. der Einbau besonders problemlos von statten geht, oder eben generelle Tipps zur Auswahl, vielleicht aber auch eine Anlage, die man eher lieber gar nicht nehemen sollte!

Für eventuelle Bezugsquellen und Preise wäre ich natürlich auch dankbar...

 

Wünsche einen schönen Sonntag und hoffe auf eure Hilfe ;)

Ähnliche Themen
40 Antworten

@MrNase: Nee, das Schloss kommt nicht mit Motor. Den muss man selber besorgen. (eBay eben...)

Wenn man ein 4-er Set gekauft hat, sind ja eh noch 2 über.

@sdidi: Die Motoren passen problemlos hinter die Verkleidung. Die Löcher muss man aber selber Bohren.

Aber wie schon gesagt:

Zitat:

Auf: Lupoclub und Meinlupo gibt's in den Foren massenhaft Threads über das Thema und außerdem einige gute, bebilderte Anleitungen.

Da kann man sich alles zusammensuchen über das Thema.

(Fast jeder 5 Thread handelt davon... ;) )

Hier noch ein Bild vom Hecklappen-Mechanismus mit eingebautem Stellmotor: (Die Bilder sind nicht von mir selbst)

Und hier von einer günstigen Einbauposition in den Türen.

(Rote Markierung)

Jo ihrs!

Hb ne ZV im meinem Lupo drin, schon von VW. Würde gerne auch Funk dabei haben.

Weiß jemand was so ein Funk modul kostet bei VW? Am besten mit Schlüssel dann weil ich nicht son extra Sender mitschleppen will wie das bei den ganzen ebay sachen ist.

 

Mfg Enano

Zitat:

Original geschrieben von Shabazza

@sdidi: Die Motoren passen problemlos hinter die Verkleidung. Die Löcher muss man aber selber Bohren.

Was denn für Löcher?

Naja, die Motoren in den Türen müssen halt angeschraubt werden - also bohrt man - wie auf Bild 2 rot markiert 2 kleine Löcher in das Türinnenblech.

In der Heckklappe geht's mit Kabelbinder, wie ebenfalls gezeigt auf Bild 1.

Klingt jetzt schlimm, ist aber hab so wild.

Es rüsten so viele Leute ihre Lupos mit ZV aus und verzweifelt ist dabei noch niemand... ;)

Zitat:

Original geschrieben von MrNase

Zur Türpappe: Die Verkleidung vom Griff kann rausgehebelt werden. Unten ist ein kleiner Schlitz und mit sanfter Gewalt kannst du so den Griff entfernen. Unter der Abdeckung sind 2 recht grosse Schrauben. Die müssen raus.

Der Rest von der Türpappe ist nur mit Klipps draufgesteckt. Die sind direkt am Rand und lassen sich mit ein wenigen ziehen und reissen entfernen (und es macht jedesmal 'plöpp' also nicht erschrecken).

Also die Türverkleidung bekomme ich zwar an manchen Stellen ausgeklippst, jedoch dort wo der innere Türöffner und der Haltegriff ist, nicht. Wie kann man diese entfernen? Ich habe versucht, mit dem Schraubenzieher den Türöffner rauszuheben, geht nicht.

Zitat:

Original geschrieben von schildix

Also die Türverkleidung bekomme ich zwar an manchen Stellen ausgeklippst, jedoch dort wo der innere Türöffner und der Haltegriff ist, nicht. Wie kann man diese entfernen? Ich habe versucht, mit dem Schraubenzieher den Türöffner rauszuheben, geht nicht.

Bei manchen Modellen, vorwiegend denen mit mechanischem Fensterheber ist der Türöffner aus irgendeinem Grund noch am Blech festgeschraubt. Villeicht ist das bei Deienem LUPO auch so....... vielleicht haben die das irgendwann mal geändert, als sie fest stellten das dass mit den Clipsen ein SCheiss ist. Musst mal Gucken wenn Du den Türgriff auf der Öffnen Positionhälst ob du im Gelenk ne Schraube siehst oder Du die Abdeckung dann abhebeln kannst um an mögliche SChraube zu kommen. Bei mir ging die ganze pappe einfach so ab ...

so long deluepo

Geht der Türöffner mit ab oder bleibt der dran?

Noch ne Frage: Was ist mit der Sicherheit der Funkfernbedienung? Kann da auch keiner einfach mein Auto aufschließen?

am 9. Dezember 2005 um 9:38

wie geht denn der Türöffner ab?

Hallo??

kann mir keiner helfen? Ich weiß nicht, wie ich den Türöffner abbekomme.

schildix

Soooo! Ich bin nun schon weiter.

- Ich habe die Türverkleidung entfernt

- Stellmotor an der Fahrertür ist montiert, funktioniert einwandfrei

Nun muss ich das Kabel verlegen, um an den Strom zu kommen. Ich habe vor, den Strom vom Radio zu holen und dort auch das Modul verstauen.

Ich habe allerhand Schrauben gelöst und viele Verkleidungen entfernt, jedoch komme ich nicht mehr weiter. Im Moment sehe ich den Sicherungskasten.

Wie bekomme ich das Radio raus?

Ich hab mal ein Bild gemacht, wie weit ich bin. Wie geht's nun weiter?

am 25. Februar 2006 um 12:32

Was ist denn jetzt die Frage? Wie du das Radio herausbekommst?

Das bekommst du raus ohne irgendeine Verkleidung zu demontieren.. Das was du da gemacht hast brauchst du eigentlich nur zu machen um die Kabel vom Mittelteil in die Türen zu führen.

Zitat:

Original geschrieben von schildix

Wie bekomme ich das Radio raus?

der VW Händler hat so steckclips, mit denen kann man das einfach nach vorne raus ziehen...

diese art ungefähr:

http://www.genius-versand.de/.../product_info.php?...

Ne, die Frage ist erstmal, wie mache ich den Weg frei für das Kabel von der Tür bis zum Radio. Am Radio hole ich den Strom und dort platziere ich das Modul.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Zentralverriegelung nachrüsten?