ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Zeigt mal her eure schönen E46 :)

Zeigt mal her eure schönen E46 :)

BMW 3er E46
Themenstarteram 28. Januar 2009 um 22:42

dann mal los....;)

Beste Antwort im Thema

Liebe Vivienne,

 

du weißt, es gehört nicht hierher, fragst dann aber trotzdem? Muss dieses Thema mit aller Gewalt total entführt werden?

 

Ja, du genießt hier offenbar besondere Aufmerksamkeit, aber das muss doch nicht sein. Oder?

4877 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4877 Antworten

Haha absolut rostfrei...

Habe noch keinen Rostfreien E46 gesehen :D

Zitat:

@olibolli schrieb am 18. Juni 2021 um 09:40:50 Uhr:

Habe noch keinen Rostfreien E46 gesehen :D

Rostfrei ;-)

CI

Schon immer oder nachgeholfen???

Einstiege A Säule immer von innenheraus ;)

Zitat:

@EMVCI schrieb am 18. Juni 2021 um 10:00:45 Uhr:

Zitat:

@olibolli schrieb am 18. Juni 2021 um 09:40:50 Uhr:

Habe noch keinen Rostfreien E46 gesehen :D

Rostfrei ;-)

Ja bei dem bzw bei nem E46 M3 cabrio kann ich mir das noch vorstellen, da

 

IdR gepflegte Garagen Wagen, die nicht im Herbst/Winter rum fahren und kein streusalz Kontakt haben.

 

Aber ansonsten bei nem E46 von rostfrei zu sprechen ist wie die vollausstattung, es gibt sie nicht

Zitat:

@GTS_Tarik schrieb am 18. Juni 2021 um 10:24:26 Uhr:

Zitat:

@EMVCI schrieb am 18. Juni 2021 um 10:00:45 Uhr:

 

Rostfrei ;-)

Ja bei dem bzw bei nem E46 M3 cabrio kann ich mir das noch vorstellen, da

IdR gepflegte Garagen Wagen, die nicht im Herbst/Winter rum fahren und kein streusalz Kontakt haben.

Aber ansonsten bei nem E46 von rostfrei zu sprechen ist wie die vollausstattung, es gibt sie nicht

So ist es.

Ich hatte Jahr 2002 - 2010 als Neuwagen / Ganzjahresauto ein E46 Coupé. Da musste nach 5 Jahren schon am Heckdeckel usw. lackiert werden.. . Die rosten bei Winterbetrieb ohne Ende.

Meiner hat seitdem Kauf am Kofferraum Rost, da wo die Stoßstange hinkommt. Sonst kann ich von meiner Diva sagen, dass außer Achsteilen und dem Kofferraum da, kein weiterer Rost zu finden ist. Ich baue die Tage die Kotfllügel etc ab. Hat jemand mal ne gute Anleitung was man alles beschmieren sollte? Für die Kotfllügel Kanten werde ich Mike Sanders Tape nehmen und verkleben wenn sie Frei von Rost sind.

Mein Cabrio hatte nur einen Winter gesehen und dass nur, weil die Garage in der er heute steht es nicht geschafft hatte, in 3 Monaten seit Anmeldung einen Vertrag zu schreiben. Dann stand der Wagen 4 Monate am Fleck, aber zum Glück war da kaum Schnee und dementsprechend Salz

Ansonsten habe ich ein anderes Problem. Beim Abbau der Einstiegsleisten war soviel Sand drin, dass ich leicht den Lack zerkratzt habe. Wie kriege ich das wieder Sauber gebügelt? Wenn es wieder schön ist will ich da komplett Folieren lassen mit durchsichtiger Folie.

Einstieg

Zitat:

@FlashbackFM schrieb am 14. Juni 2021 um 11:33:25 Uhr:

 

Gab's auch beim E46, möglicherweise nur per Individual, aber es gab sie.

Beim E46 war sie nie im Serienprogramm. Wenn es die Autos gibt (ich habe noch keins gesehen) dann haben sie Individuallack.

Rostfrei und komplett Hohlraumversiegelt

Asset.JPG

ne, dann mach mal die Achse hinten runter und den Tank ab, dann weißt was rostfrei ist und alle die schon mal gegen Rost was gemacht haben sind schon lang nicht rostfrei.

Hast du das mal bei deinem Italiener gemacht? Falls ja, konntest du einen Unterschied zu Deutschen Fahrzeugen feststellen?

 

Edit: ich nehme mal an der 325i ist Deutsche Auslieferung.

Zitat:

@M3CurveRobber schrieb am 18. Juni 2021 um 13:19:47 Uhr:

ne, dann mach mal die Achse hinten runter und den Tank ab, dann weißt was rostfrei ist und alle die schon mal gegen Rost was gemacht haben sind schon lang nicht rostfrei.

Auch da war kein Rost. :cool:

Zitat:

@Patrick28600 schrieb am 18. Juni 2021 um 13:21:06 Uhr:

Hast du das mal bei deinem Italiener gemacht? Falls ja, konntest du einen Unterschied zu Deutschen Fahrzeugen feststellen?

Edit: ich nehme mal an der 325i ist Deutsche Auslieferung.

Ja, hab den M hinten komplett auseinander gehabt. Leider sind die Bilder mit einem Notebook verloren gegangen.

Er hatte Rost an den Belastungsstellen, überm Diff und unterm Tank war Flugrost. Die Aufnahmen vom Längslager waren auch verrostet, aber nur oberflächlich. Mittlerweile ist er komplett versigelt. D

Der 325i ist ein Schweizer Auto, war ein Firmenwagen von Winterthur und hatte damals nur 12 tkm drauf. Kauft keine Autos aus der Schweiz :-)

Lassen wir die Träumer bei der Meinung das sie 18, 19 Jahre alte rostfreie Autos haben :-)

Meinen E36 hält nur noch Rost zusammen...

ach so, hab deine Frage nicht beantwortet. Ich kann gegenüber dem Italiener schon einen Unterschied feststellen. Die Deutschen haben alle mehr Flugrost. Das sieht man an den Achsteilen sehr extrem.

Zitat:

@M3CurveRobber schrieb am 18. Juni 2021 um 17:14:40 Uhr:

Zitat:

@Patrick28600 schrieb am 18. Juni 2021 um 13:21:06 Uhr:

Hast du das mal bei deinem Italiener gemacht? Falls ja, konntest du einen Unterschied zu Deutschen Fahrzeugen feststellen?

Edit: ich nehme mal an der 325i ist Deutsche Auslieferung.

Ja, hab den M hinten komplett auseinander gehabt. Leider sind die Bilder mit einem Notebook verloren gegangen.

Er hatte Rost an den Belastungsstellen, überm Diff und unterm Tank war Flugrost. Die Aufnahmen vom Längslager waren auch verrostet, aber nur oberflächlich. Mittlerweile ist er komplett versigelt. D

Der 325i ist ein Schweizer Auto, war ein Firmenwagen von Winterthur und hatte damals nur 12 tkm drauf. Kauft keine Autos aus der Schweiz :-)

Lassen wir die Träumer bei der Meinung das sie 18, 19 Jahre alte rostfreie Autos haben :-)

Warum Träumer ?

Hast Du mein Cabby schon mal inspiziert ?

Nein also woher dein Wissen :rolleyes:

Und mein Cabby ist erst 15 Jahre alt :cool:

 

Und nun schönes Wochenende :)

Digger, werde Glücklich mit deinem absolut rostfreiem Cabriolet. Meinen Segen hast du. Dafür ist dein Dach undicht... hehe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Zeigt mal her eure schönen E46 :)