ForumAstra H & Astra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra H & Astra TwinTop
  7. Z16XEP qualmt blau beim Start und geht immer aus ...

Z16XEP qualmt blau beim Start und geht immer aus ...

Opel Astra H
Themenstarteram 22. Mai 2019 um 10:29

Hallo Zusammen!

Der Motor unses 1.6-er lief gestern beim Umschalten immer merkwürdig hoch.

D.h. Gas weg, Kupplung getreten, aber Motor blieb bei der Drehzahl (beispielsweise 3.000 U/min), stieg sogar manchmal ein wenig an.

Zwischendurch ging er beim Anhalten schon mal aus, lies sich aber direkt wieder starten.

Heute morgen beim Kaltstart qualmte er (blauer Qualm), und ging wieder wiederholt aus.

Fehler hatte ich gestern ausgelesen: kein Fehler. Ölverbrauch auch bislang ganz normal.

Hat jemand spontan eine Idee dazu?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Schau mal wie viel Unterdruck du im Kurbelgehäuse hast (Öleinfülldeckel mal bei laufendem Motor abschrauben und Druck prüfen). Ein leichter Unterdruck wäre normal.

Gruß Metalhead

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 11:31

Gerade geguckt: ziemlich starker Unterdruck - kriege den Deckel kaum ab . . .

Dürfte dann der Ventildeckel sein, oder?

Zitat:

@Heizölkocher schrieb am 22. Mai 2019 um 11:31:16 Uhr:

Gerade geguckt: ziemlich starker Unterdruck - kriege den Deckel kaum ab . . .

Dürfte dann der Ventildeckel sein, oder?

Würde ich sagen (Membrane gerissen), passt zum Qualm (das ist verbranntes Öl).

Die Membrane mit dem Plastikgehäuse gibt's auch einzeln, vermutlich aber nicht mit Lieferung am nächsten Tag.

Gruß Metalhead

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 11:42

Danke !!

Ist so etwas geeignet? :

Opel GM Ventildeckel Zylinderkopfhaube 5607159 55556284 Z16XEP für 38,50 -

https://www.ebay.de/.../192700693773?...

Nein..... tu dir einen gefallen und kauf original

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 11:59

Taugen die nix?

Ein Gebrauchter als Original für 55 ist noch drin.

Hast Du eine Preisgrößenordnung für das Originalteil bei Opel?

Die Membrane mit Gehäuse gibt's auch einzeln (nicht den ganzen Deckel).

Hatte hier mal jemand gepostet und sich einen auf Lager gelegt.

Gruß Metalhead

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 12:07

Zitat:

Membran mit Gehäuse

Hatte ich irgend wo gelesen - soll aber etwas tricky sein, eingeklebt usw.

Mehrfach wurde formuliert, dass es nicht wechselbar sei . . .

Gerade telefoniert: Neuteil: 350,-

Es gibt ne ganze Reihe Anbieter, die im mittleren Preissegment anbieten, so um 60,-.

Werd' da mal anrufen ...

Ich hatte auch ein Billigteil aus der Bucht bestellt, danach lief er noch schlechter und dicht war die Ventildeckeldichtung auch nicht, dann nen originalen geholt und alles war gut. Kauf lieber einmal richtig

Bei ebay sind originale für 159€ neu drin

Kauf was du meinst..... aber dann jammern hier nicht rum Wenn's in die Hose geht...... wer billig kauft kauft mehrfach gilt auch hier.....

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 12:47

Ok, habe ein Originalteil bestellt und werde berichten.

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 12:58

Hat jemand die Anzugsdrehmomente für den Deckel?

Denke mal höchstens 10nm.... oder 8.... mach sie gleichmäßig handfest und das sollte dann passen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra H & Astra TwinTop
  7. Z16XEP qualmt blau beim Start und geht immer aus ...