ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Xenon

Xenon

Themenstarteram 28. Januar 2005 um 12:42

Hallo,

ihr könnt mir vielleicht helfen!

Ich will an meinem CLK 230 CAB Xenon nachrüsten!

Wie viel wird mich das kosten? und wo bekomme ich es günstig her! Es sollten keine billigen 10 EUR Lampen sein!

Es sollte schon ´LEGAL und billig sein!

 

Vielen dank

Ähnliche Themen
19 Antworten

was für ein Baujahr ist dein CLK ? vor 2000 brauchst du keine scheibenwischanlage, ab 200 schon.

gibt von Hella Xenon Sätze. ist aber echt nicht leicht und billig das nachrüsten !!!

Hai,

bei ebay gab es vor kurzem einen kompletten Lampensatz Xenon zum Austausch (alle 4 Lampeneinsätze, Xenon-Brenner, Steuergerät, kabelsatz). Was Du noch brauchts, ist ein Neigungsmelder auf der Hinterachse und eine Scheinwerferwaschanlage (kein Wischarm, Spritzdüsen reichen).

Bei DC direkt wird es nicht gerne gemacht, weil sehr aufwendig und sauteuer (gut 3000 € und mehr).

Schau mal bei ebay

Re: Xenon

 

Zitat:

Original geschrieben von fabianlehner

Hallo,

Es sollte schon ´LEGAL und billig sein!

 

Vielen dank

Ums kurz zu machen: Unmöglich!!!

Mein CLK hat Xenon. Und nun mal ehrlich: Ich hätte - wie bis dato - auch gut mit einem H7-Licht auskommen können.

Ob Dir Xenon die genannten Preise wert sind, solltest Du Dir gut überlegen. Vielleicht hast Du auch die Möglichkeit, einmal ein solches Fahrezug nachts probezufahren. Schönes Licht, aber erwarte keine Wunder im Vergleich zu H7-Licht!

Hi Fabian,

wenn es legal sein soll......

dann lass es bleiben! das Verhältnis von aufwand zu nutzen könnte ungünstiger nicht sein.

Steck' in deine Scheinwerfer die "+50%" dinger von Osram rein und hab Freude an deinem schönen auto.

Tschöööö, Ralf

Hallo,

ich habe mir die Blue Vision von Philips geholt,

glaube mir, die Dinger sind fast genauso gut wie Xenon.

Ohne die Philips Birnen sieht es da schon anders aus, aber wie gesagt ,mach die mal rein und sehe...

Greetz babylocc

Unsinn. Xenon ist nicht mir Halogen zu Vergleichen. Habe nun schon 6 Autos besessen, 3 mit und 3 ohne Xenon. Das sind Unterschiede wie Tag und Nacht. Vieleicht sehen manche Aftermarket Halogenbirnen Weisslich aus, wenn man drauf schaut, aber bei Fahren ist die Fahrbahn nicht sonderlich gut ausgeleuchtet. Das schafft nur eine anständige Xenonbirne.

Achso, was meintet Ihr vorher, das man vor Bj. 2000 keine Scheibenwischanlage braucht???? Ich dachte die braucht man immer, wenn man Xenon drin hat? Oder gibt es Pre-Mopf CLKs mit Xenon ohne Waschanlage? Hab mir nämlich für meinen Pre-mopf 2 neue Xenon Scheinwerfer zugelegt, die ich nun einbauen wollte. Hab jetzt auch ne Stosstange mit Wischdüsen, ist jetzt nur die Frage, ob ich die wirklich brauche??

320Driver

ob es bei mercedes Xenon ohne wischanlage gegeben hat weiss ich nicht, aber laut gesetz muss vor baujahr 2000 keine wischanlage verbaut sein

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 10:39

mein Clk ist Baujahr 1998!

Natürlich sollte es legal sein! Aber ich will ja eigentlich nicht einen kompletten Xenon Satz für rund 3000,00 EUR!

Ich habe selber an meinem E 270 CDI und ich weis wie richtiges Xenon aussieht! Er hat nämlich BI-Xenon Scheinwerfer! Es ist schon ein rießen Unterschied zu normalen!

An meinem CLK will ich nur die Optik eines Xenon-Scheinwerfers!

Die Original Xenon-Lampen von Mercedes für Dein Baujahr geben optisch gar nichts her, da es keine Bi-Xenon sind. Die meisten Menschen würden Dir bei ausgeschaltetem Licht nicht einmal glauben, dass Du Xenon drin hast. Solltest Du Dir also gut überlegen.

Gruss, thebenz

Hallo Fabian,

laß die Finger von den Umbausätzen bei ebay und Co. Sind allesamt illegal. Auch die mitgelieferten Pseudo-Gutachten, die Legalität vorgaukeln. Xenon Nachrüstung in bestehende Halogen-SW ist legal nicht möglich, warum steht hier: http://www.motor-talk.de/t281596/f146/s/thread.html

Ich hatte mir mal die Mühe gemacht.

Legal kannst Du nur die Original Mercedes Xenon-SW nachrüsten. Dito zwingend selbstverständlich SRA und aut. LWR!

Da gibts auch kein "Wenn und Aber"...

Daß der Unterschied Xenon -> Halogen gravierend ist, steht natürlich außer Frage. Es ist selbstverständlich ein Unterschied wie Tag und Nacht. Leider muß das riesige Plus an Sicherheit und Sicht teuer erkauft werden...

Grüße

Totti

man muss es ja nicht machen. aber mal ehrlich die sicht wird deutlich besser, es scaded niemanden wenn sie richtig verbaut sind mit LWR usw. es gibt andere dinge, die mehr schaden verursachen können als ein auf xenon umgerüsteter scheinwerfer. was ist denn nicht alles illegal???ß die meisten motorradauspuffanlagen, autos auch genügend.... irgendwelche verdunkelten scheiben....

in deutschland ist eigentlich nix erlaubt !!!! nur weil esvom deutschen TÜV nicht genehmigt ist, heisst es nicht das das auto in die luft fliegt.

mann kanns auch übertreiben

Naja...

Manche Sachen kann ich auch nicht verstehen.

Aber bei selbstgebasteltem Xenon hört der Spaß auf. Ich habe es ja alles ausprobiert. Auch mal als Entgegenkommer. Das war so ungefähr wie eingeschaltetes Fernlicht mit 100 Watt Birnen. Man hat rein gar nichts mehr gesehen, so hat das geblendet.

Es passt halt nichts zusammen. Weder die Fassung, noch sitzt der Xenon Lichtbogen auch nur annähernd an der richtigen Stelle.

Halogen SW sind halt nicht für Xenon ausgelegt, sind völlig anders aufgebaut...

Der hella xenon satz ist wie xenon, weil es xenon ist.

nicht mehr aber auch nicht weniger

Deine Antwort
Ähnliche Themen