ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Xenon Leuchtweitenregulierung funktioniert nicht !

Xenon Leuchtweitenregulierung funktioniert nicht !

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 29. Januar 2013 um 22:31

hallo,

ich haben einen audi a6 4b avant mit bi-xenon.

Folgendes Problem, wenn ich das licht einschalte stellen sich beide scheinwerfer gleich ein wenn ich aber dann los fahre stellen sich beide scheinwerfer immer auf und ab ( mal viel zu hoch dann wieder zu tief und mal passt es wieder) was könnte da defekt sein ?

MfG Christian

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 30. Januar 2013 um 18:57

Der Stellmotor oder einer der beiden Sensoren.

Kommt eine Fehlermeldung im BC?

mfg

Zitat:

Original geschrieben von eierspeiss

Der Stellmotor oder einer der beiden Sensoren.

Kommt eine Fehlermeldung im BC?

mfg

Da ist sicher ein kabelbruch unter dem Rücksitz. Kannst leicht mit vag com rausbekommen. Kann natürlich auch ein defeckter Sensor sein.

was haben die Kabel unterm Rücksitz mit der ALWR zu tun? Genau - nichts ;)

 

Es wird vermutlich ein Niveaugeber sein. Die sitzen jeweils links vorne und hinten und sind sichtbar, wenn man das jeweilige Rad mal abnimmt.

Zitat:

Original geschrieben von ReCoNtY

was haben die Kabel unterm Rücksitz mit der ALWR zu tun? Genau - nichts ;)

Es wird vermutlich ein Niveaugeber sein. Die sitzen jeweils links vorne und hinten und sind sichtbar, wenn man das jeweilige Rad mal abnimmt.

Und wie denkst du kommt das kabel vom Steuergerät unterm Handschuhfach nach hinten zum sensor? Ich hatte diesen kabelbruch schon unterm sitz.

... ich hätte die Kabel eher unter der Einstiegsleiste im Kabelstrang nach hinten vermutet, da verlaufen ja auch jede Menge andere Kabel.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von ReCoNtY

... ich hätte die Kabel eher unter der Einstiegsleiste im Kabelstrang nach hinten vermutet, da verlaufen ja auch jede Menge andere Kabel.

Ich weis das wirste mir eh nicht glauben. Wahr eben noch unterwechs und es regnete gut. Wahr so ne halbe stunde von zuhause vort. Ich fuhr grad an die Tanke da sehe ich wie die lampen hoch und runter gingen wie sie wolten. Ich noch irgendwie nach hause und die Scheinwerfer die ganze zeit zu hoch weil die Spannung zu klein wahr. Zuhause wieder direkt VAG com angeschlossen. Unter Messwerkblöcke dann die Spannung der Sensoren überprüft. Fehlermeldung gab es noch keine da noch nicht aus der toleranz. Aber vom hinteren wankte die Spannung von 1 bis 2 volt wie es wollte. Ich Rücksitzbank raus und am Kabel gewackelt. Es wahr eindeutig. Wieder das selbe Problem wie vor nem Jahr. Als ich das Wasser sah wußte ich auch warum das schon wieder nicht ging. Kabel voll wasser. Grund ist das unter dem Auto die dichtung nicht richtig dicht hält und das wasser dann unter den Sitz gelangt. Nin Habe ich dieses leck geschlossen und denke ich habe nun länger ruhe wie nen Jahr. Vieleicht ist das ja auch das Problem vom Themenstarter. Da bei mir der Stecker auch schon erneuert wurde sollte man da auch mal kontrolieren. Am besten ist Vag com anschliesen und den Messwertblock 2 gehen. Dann die Spannung ablesen und gleichzeitig an den Kabelstellen wackeln. Aber nicht am Auto logischerweise. Steht der wert dann ist alles ok. Vorne natürlich genau so. LG

Themenstarteram 5. Februar 2013 um 20:25

hallo

es ist ein fehler im kombi aufgetaucht, wir haben in ausgelesen und der regler an der hinterachse war defekt.

haben jetzt den neuen eingebaut und mit vag com joustiert.

jetzt taucht der fehler ab und zu ( so nach 5km fahrt auf ) löscht sich aber wieder wenn man die zündung ausmacht.

die scheinwerfer ( so viel ich sehen kann ) regeln sich jetzt nicht mehr auf und ab beileben immer in der selben stellung.

mein auto ist zwar tiefergelegt hatte aber vorher noch nie irgendwelche probleme mit xenon oder DLWR.

wer kann mir helfen ?

Zitat:

Original geschrieben von audiaq10

hallo

es ist ein fehler im kombi aufgetaucht, wir haben in ausgelesen und der regler an der hinterachse war defekt.

haben jetzt den neuen eingebaut und mit vag com joustiert.

jetzt taucht der fehler ab und zu ( so nach 5km fahrt auf ) löscht sich aber wieder wenn man die zündung ausmacht.

die scheinwerfer ( so viel ich sehen kann ) regeln sich jetzt nicht mehr auf und ab beileben immer in der selben stellung.

mein auto ist zwar tiefergelegt hatte aber vorher noch nie irgendwelche probleme mit xenon oder DLWR.

wer kann mir helfen ?

Die tolleranz bei ner tieferlegung ist minimal am sensor. Das kleinste verdrehen kann nun dazu füren aus der Tolleranz zu fallen. Kopelstangenmaß am Sensor kürzen und dann ist es gut.

das Halteblech der Sensoren nachbiegen reicht auch... Dann brauchst nichts kürzen....

Themenstarteram 6. Februar 2013 um 11:04

Um wie viel sollte man dan kürzen ?

Aber warum regelt das xenon jetzt gar nicht mehr ? Vor immer auf und ab hnd jetzt sieht man gar nix mehr ?

Zitat:

Original geschrieben von audiaq10

Um wie viel sollte man dan kürzen ?

Aber warum regelt das xenon jetzt gar nicht mehr ? Vor immer auf und ab hnd jetzt sieht man gar nix mehr ?

Fehlerspeicher löschen und Grundeinstellung vornehmen!.... dann sollten sie es wieder tun!

Koppelstange besorgen, kürzen und gut ist :D

Hatte es auch vor 3 Wochen hinter mir ;)

Koppelstange

Themenstarteram 6. Februar 2013 um 13:00

Haben wir gemacht. Fehler gelöscht und grundeinstellung gemacht. Die scheinwerfer leuchten zwar aber regeln sich nicht mehr auf und ab soviel ich weis müsste ja das beim zündung einschalten jedes mal passieren dass sich die scheinwerfer einstellen. Es ist aber nichts sichtbar.

Zitat:

Original geschrieben von audiaq10

Haben wir gemacht. Fehler gelöscht und grundeinstellung gemacht. Die scheinwerfer leuchten zwar aber regeln sich nicht mehr auf und ab soviel ich weis müsste ja das beim zündung einschalten jedes mal passieren dass sich die scheinwerfer einstellen. Es ist aber nichts sichtbar.

Nein ist nur beim starten so. Hast du denn schon das mass geändert? Prüffe mal die Spannung der Sensoren auf Messwertblock 2

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Xenon Leuchtweitenregulierung funktioniert nicht !