ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. xDrive per App deaktivierbar ?

xDrive per App deaktivierbar ?

BMW 3er F31
Themenstarteram 28. September 2019 um 16:08

Hallo,

Hab grad in einem Video gesehen das man per app den xdrive Antrieb deaktivieren kann. Eigentlich recht sinnvoll wenn man ihn nicht unbedingt benötigt. Die Frage ist bloß, funktioniert das tatsächlich oder richtet man damit vl mehr Schaden an als man Nutzen hat ? Ich meine wenn der xdrive defekt ist, wäre es Praktisch wenn man zumindest eine Zeit so weiter fahren könnte. Was haltet ihr von dem Video?

Quelle : https://www.youtube.com/watch?v=eHhZYbLleR8

gruß Patrick

Ähnliche Themen
18 Antworten

Stecker vom Verteilergetriebe ziehen geht auch oder die Sicherung wenn außer dem Verteilergetriebe nichts an der Sicherung mit dran ist.

Themenstarteram 28. September 2019 um 16:18

ja aber der Tipp mit der Sicherung wirft eine Fehlermeldung oder ?

Das weiß ich nicht.. aber den tipp mit dem Stecker gab mir mal ein bmw Mitarbeiter.

Themenstarteram 28. September 2019 um 22:52

Kann da sonst noch was kaputt gehen wenn man mit gezogenem Stecker fährt?

Fakt ist: Sicherung ziehen bzw. Stecker ziehen generiert ne Fehlermeldung. Die Ansteuerung des VTG erfolgt über das DSC-Steuergerät. Nun kann man sich die Frage stellen was mit dr restlichen Funktionalität des DSC-Steuergerätes passiert wenn eine Sammelstörung ansteht. Als ich meine Versuchsfahrt gemacht hab war ich vorsichtig unterwegs und kann nicht sage ob das DSC fehlerfrei arbeitet. Auf Dauer mit Dtörung rumzufahren ist definitiv nicht clever weil man weitere Störungen im System nicht unmittelbar erkennt. Meldung steht ja permanent an.

Themenstarteram 29. September 2019 um 11:04

Ja aber durch die App sollte es ja keine Fehlermeldung geben

Wenn du xDelete meinst, gibt es keine Fehlermeldung. Das Steuergerät wird umprogrammiert so das die Lamellen nicht zsm gedrückt werden wodurch du Heck Antrieb hast. Tüv sagt dazu auch nichts. Ich besorge mir das sehr wahrscheinlich auch wegen meinem verschlossenem xdrive Übergangsweise.

Themenstarteram 29. September 2019 um 17:00

ja das habe ich dir ja in deinem Thread empfohlen, allerdings bin ich skeptisch, ob das wirklich zu 100% funktioniert, xdrive hat ja auch extra Anbauteile die ein normaler Heckantrieb nicht hat, wie sieht es hiermit aus ? Wenn es keine Bedenken gibt, würde ich mir das sofort holen, und von Frühjahr bis Sommer auf Heckantrieb schalten.

Also soweit ich weiß wird der Allrad bei höheren Geschwindigkeiten eh abgeschaltet. Ungefähr bei 170 km/h. Wenn die Teile 170+ aushalten sollte es auch kein Unterschied machen wenn man mit 70 hecklastig fährt. Was ich mich frage ist ob man das als Dauerlösung benutzen kann da ich eh ein heckantrieb wollte.

Das VTG ist nix eiter wie eine Ölbadkupplung die die Vorderachse bei Bedarf einkuppelt. Wenn du so fährst ist halt nur die Kupplung permanent offen. Über die drehenden Vorderräder bewegen sich aber alle Teile des Vorderachstriebs weiter mit. Nur halt ohne Last (Drehmomente vom Antrieb).

Theoriemodus an

Jetzt könnte man den Aufwand treiben und die vordere Kardanwelle, das Vorderachsgetriebe, die beiden Gelenkwellen mit dem Stützlager rechts rausschmeißen. Dadurch spart mam sich ein paar drehende Teile und Gewicht auf der Vorderachse. Das hört sich aber leichter an als es ist. Für einen Profi mit viel Vorbereitung schätze ich 3 volle, harte Arbeitstage. Dann hat man noch das Problem dass die Wellenaufnahmen am VTG und in den vorderen Radlagerträgern offen stehen. Fürs VTG bräuchte man einen Blinddeckel den es nicht zu kaufen gibt. Also selber drehen/fräsen und mit Hylomar eindichten? Die Radlagerträger könnte man zur Not auch gegen die vom sdrive tauschen. Aber wenn man eh Deckel anfertigt könnte man ja auch 2 mehr machen.

Theoriemodus aus

Freiwillige vor...wenns klappt bau ichs nach :D

Xdelete ist klar. Aber habe auch bei BimmerCode den Punkt unter Expertmodus Xdrive aktivieren/deaktivieren.

Hat das jemand schon probiert? ist ja deutlich günstiger als diese Xdelete App.

Zitat:

@Hackology schrieb am 29. September 2019 um 21:10:00 Uhr:

Xdelete ist klar. Aber habe auch bei BimmerCode den Punkt unter Expertmodus Xdrive aktivieren/deaktivieren.

Hat das jemand schon probiert? ist ja deutlich günstiger als diese Xdelete App.

Kannst du mal beschreiben wo genau der Punkt ist..

@Hackology ist es unter.. -Getriebesteuergerät

-Expertenmodus

-Applikation

-allrad

Themenstarteram 30. September 2019 um 19:59

Bin ja schon auf erste deutsche Erfahrungsberichte gespannt ob das wirklich so gut funktioniert,

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. xDrive per App deaktivierbar ?