ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. xc90 als 2-Sitzer mit vrgrößertem Ladraum

xc90 als 2-Sitzer mit vrgrößertem Ladraum

Volvo XC90 1 (C)
Themenstarteram 30. Juli 2017 um 21:22

Liebe Volvo-Fans,

bin gerade am "basteln" und habe zufällig entdeckt, daß in Dänemark zwei gebrauchte XC90 im Angebot sind, die nur 2-Sitze haben und statt der Rücksitze eine verlängerte Ladefläche.

Eine "Trennscheibe" hinter dem Fahrersitz ist mittels stabilem Rahmen eingebaut.

Der Laderaum ist mit einer professionell anmutenden Matte ausgekleidet.

Auch der "Unterbau" scheint eine professionelle Lösung zu sein.

Also keine Bastellösung wie mir scheint.

Da ich ebenfalls eine Vergrößerung meiner Ladefläche anstrebe (habe den Kindersitz bereits erfolgreich ausgebaut), wüßte ich nun gern, wo ich zu welchem Preis ein solches "dänisches Umrüstkit" erhalten kann.

In DK hat das wohl steuerliche Gründe und eine Zulassung als Lkw zur Folge.

Meine Recherche auf catcar war leider erfolglos und auch hier in der Sufu keine Ergebnisse.

Wer kann mir hierzu weitere Info´s geben?

Herzliches Dankeschön schon mal vorab.

SEL-Fan

Ähnliche Themen
13 Antworten

....einfach den Händler anrufen.

Wenn Du des dänischen nicht mächtig bist, dann sende mir einen Link zu den Fahrzeugen.

Gruß Thomas

Zumindest beim "alten" XC90 wurder der auch in Ö als "Fiskal LKW" verkauft. Trenngitter rein (fix verschweißt), hintere Gurten raus und Gewinde verschweißen, Fenster verblenden

Vorteil: gilt als LKW, Vorsteuerabzugsfähig

Der aktuelle XC90 ist (noch) nicht angeführt, hier mal die Liste vom BMF für Ö:

Volvo C30 City Van (2 Seitentüren)

Volvo V40 Van (bis Modelljahr 2004) (4 Seitentüren)

Volvo V50 Van (4 Seitentüren)

Volvo V70 Van (bis Modelljahr 2010) (4 Seitentüren)

Volvo XC 70 Fiskal (bis Modelljahr 2010) (4 Seitentüren)

Volvo XC90 Van (bis Modelljahr 2010) (4 Seitentüren)

Zitat:

@SEL-Fan schrieb am 30. Juli 2017 um 21:22:27 Uhr:

auch hier in der Sufu keine Ergebnisse.

Hatten wir nicht schon mal jemanden, der uns hierzu Bilder eingestellt hatte?

Themenstarteram 31. Juli 2017 um 16:23

Zitat:

@850R96 schrieb am 31. Juli 2017 um 10:44:59 Uhr:

....einfach den Händler anrufen.

Wenn Du des dänischen nicht mächtig bist, dann sende mir einen Link zu den Fahrzeugen.

Gruß Thomas

Hallo Thomas,

herzlichen Dank für Dein Angebot.

Hier ist der Link zu einem dieser Fahrzeuge.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Es geht NICHT um das Fahrzeug, sondern ausschließlich um das "Trenngestell" und die Matten sowie den "Unterbau".

Würde mich freuen, Unterlagen, Foto´s, Adressen etc. zu bekommen.

Viele Grüße

SEL-Fan

Zitat:

@SEL-Fan schrieb am 31. Juli 2017 um 16:23:29 Uhr:

Zitat:

@850R96 schrieb am 31. Juli 2017 um 10:44:59 Uhr:

....einfach den Händler anrufen.

Wenn Du des dänischen nicht mächtig bist, dann sende mir einen Link zu den Fahrzeugen.

Gruß Thomas

Hallo Thomas,

herzlichen Dank für Dein Angebot.

Hier ist der Link zu einem dieser Fahrzeuge.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Es geht NICHT um das Fahrzeug, sondern ausschließlich um das "Trenngestell" und die Matten sowie den "Unterbau".

Würde mich freuen, Unterlagen, Foto´s, Adressen etc. zu bekommen.

Viele Grüße

SEL-Fan

Das ist der "normale" Umbau, welcher direkt von Volvo (bzw. den Volvohändlern) verkauft wurde - ist aber eben der "alte" XC90

Kriegst du bei jedem Händler (sofern noch verfügbar)

Für den "neuen" XC90 wäre mir nur das bekannt: Volvo XC90 Camper

Hier die holländische Variante vom Umbau XC 90 II: https://www.motor-talk.de/forum/xc90-transporter-t5424978.html

Und hier ein Link zu einem dänischen Umrüstbetrieb: http://www.tj-karrosseri.dk/.../...biler-Vanombygning-Volvo%20XC60.pdf

Dass Volvo selbst auf 2 Sitzer umbaut ist mir neu, in den aktuellen dänischen Preislisten für den XC 90 finde ich ein solches "Zubehör" nicht.

Gruß Thomas

Themenstarteram 31. Juli 2017 um 19:59

Zitat:

@850R96 schrieb am 31. Juli 2017 um 17:18:42 Uhr:

Hier die holländische Variante vom Umbau XC 90 II: https://www.motor-talk.de/forum/xc90-transporter-t5424978.html

Und hier ein Link zu einem dänischen Umrüstbetrieb: http://www.tj-karrosseri.dk/.../...biler-Vanombygning-Volvo%20XC60.pdf

Dass Volvo selbst auf 2 Sitzer umbaut ist mir neu, in den aktuellen dänischen Preislisten für den XC 90 finde ich ein solches "Zubehör" nicht.

Gruß Thomas

Das hilft ja bereits weiter und dafür ein herzliches Danke und Daumen hoch.

Liebe Grüße

SEL-Fan

Hi,

offensichtlich geht es dem TE um den XC90 I - daher verschiebe ich den Thread ins passende Unterforum.

Schönen Gruß

Jürgen

Themenstarteram 1. August 2017 um 19:27

Danke für´s verschieben.

War wohl etwas unaufmerksam oder auf der Tastatur verrutscht?

Die Vermutung ist jedenfalls richtig und darum nochmals Danke.

Zitat:

@850R96 schrieb am 31. Juli 2017 um 17:18:42 Uhr:

Hier die holländische Variante vom Umbau XC 90 II: https://www.motor-talk.de/forum/xc90-transporter-t5424978.html

Und hier ein Link zu einem dänischen Umrüstbetrieb: http://www.tj-karrosseri.dk/.../...biler-Vanombygning-Volvo%20XC60.pdf

Dass Volvo selbst auf 2 Sitzer umbaut ist mir neu, in den aktuellen dänischen Preislisten für den XC 90 finde ich ein solches "Zubehör" nicht.

Gruß Thomas

Die Norweger haben sich den IIer auch schon vorgeknüpft: http://www.heiro.no/volvo

Bildschirmfoto-2017-08-01-um-22-52-53

Da ich aus Dänemark komme, kann ich Dir hierzu gerne behilflich sein falls Du Fragen hast oder bei Unternehmen in DK anrufen musst.

 

Dort hat hat es in der Tat etwas mit der Steuer zu tun, da in DK das Auto ein Luxusgut ist.

Um ein Fahrzeug dort Steuervergünstigt zuzulassen und ein gelbes Kennzeichen zu bekommen muss das Auto halt wie Du schon sagst umgebaut werden. Plump gesagt:

 

- Es darf nur eine Sitzreihe im Fahrzeug geben.

- Hinter dem Fahrersitz muss dieser Ladungsschutz angebracht sein ( früher war es ein Gestell mit einem Netz dazwischen)

- Es wird das neue Leergewicht ermittelt und eine Tafel an der Seite des Fahrzeugs angebracht wo das Leergewicht und die max. Zuladung angegeben ist.

 

Diese Umbausätze umfassen eigentlich immer nur dieses Ladungssicherungsgestell was hinter den Fahrersitz montiert wird, der rest ist eigentlich nur Formalität.

Die meisten bestellen das Auto so beim Händler der diese dann auch dementsprechend umrüstet und zulässt. Die Umbauten der Ladeböden wird dann eigentlich immer individuell gemacht, selbst gemacht oder einfach so gelassen (Ohne Sitze).

Die Umbausätze gibt es dort bei fast jedem Hersteller und Fahrzeugausrüster wie vergleichbar mit ATU, PitStop usw..

Es gibt dort zwar etliche Kleinanzeigenportale aber sowas wird dort so gut wie nie gebraucht angeboten, außer vielleicht von Schrottplätzen. Die anderen kaufen die Autos so und verkaufen die Autos auch wieder so.

 

Hier muss die ganze Geschichte ja auch eingetragen werden bzw. die wegfallenden Sitzplätze ausgetragen werden.

 

Zitat:

@owl-schwede schrieb am 2. August 2017 um 12:10:16 Uhr:

Da ich aus Dänemark komme, kann ich Dir hierzu gerne behilflich sein falls Du Fragen hast oder bei Unternehmen in DK anrufen musst.

Dort hat hat es in der Tat etwas mit der Steuer zu tun, da in DK das Auto ein Luxusgut ist.

Um ein Fahrzeug dort Steuervergünstigt zuzulassen und ein gelbes Kennzeichen zu bekommen muss das Auto halt wie Du schon sagst umgebaut werden. Plump gesagt:

- Es darf nur eine Sitzreihe im Fahrzeug geben.

- Hinter dem Fahrersitz muss dieser Ladungsschutz angebracht sein ( früher war es ein Gestell mit einem Netz dazwischen)

- Es wird das neue Leergewicht ermittelt und eine Tafel an der Seite des Fahrzeugs angebracht wo das Leergewicht und die max. Zuladung angegeben ist.

Diese Umbausätze umfassen eigentlich immer nur dieses Ladungssicherungsgestell was hinter den Fahrersitz montiert wird, der rest ist eigentlich nur Formalität.

Die meisten bestellen das Auto so beim Händler der diese dann auch dementsprechend umrüstet und zulässt. Die Umbauten der Ladeböden wird dann eigentlich immer individuell gemacht, selbst gemacht oder einfach so gelassen (Ohne Sitze).

Die Umbausätze gibt es dort bei fast jedem Hersteller und Fahrzeugausrüster wie vergleichbar mit ATU, PitStop usw..

Es gibt dort zwar etliche Kleinanzeigenportale aber sowas wird dort so gut wie nie gebraucht angeboten, außer vielleicht von Schrottplätzen. Die anderen kaufen die Autos so und verkaufen die Autos auch wieder so.

Hier muss die ganze Geschichte ja auch eingetragen werden bzw. die wegfallenden Sitzplätze ausgetragen werden.

Hinten muss auch alles raus , Fensterheber , Lautsprecher , Halterungen Sitze...

Mein 945 er war übrigens auch ein VAN , direkt ab Händler Deutschland. kann nach dem Urlaub mal schauen , welcher Händler das war...

Stimmt Du hast recht, dass muss auch alles raus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. xc90 als 2-Sitzer mit vrgrößertem Ladraum