ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. XC60 D5 Sport ESD - Erfahrungen?

XC60 D5 Sport ESD - Erfahrungen?

Volvo XC60 D
Themenstarteram 20. März 2017 um 18:33

Hallo liebe Volvogemeinde,

ich bin erst vor Kurzem von Audi ins Volvolager gewechselt und erfreue mich nun an einem 2012er XC60 D5 AWD R-Design.

Gern würde ich dem 5-Ender ein wenig mehr Sound entlocken, da es mein Wunschmotor schlechthin ist.

Zum XC60 findet man online leider kaum bis keine Soundfiles oder Videos, wo jemand wirklich mal einen Endtopf runter geschnallt hat.

Diese ganzen Heico und Kufatek Geschichten mit Soundgenerator kommen mir nicht ans Auto. Ich möchte gern den 5-Zylinder hören.

Hat hier im Forum irgendwer einen ESD bauen lassen z.B. Friedrich Motorsport) oder bestellt und an seinem Fahrzeug?

Ihr würdet mir sehr helfen. :)

 

Grüße Daniel

Beste Antwort im Thema

Hallo Snoopmasta,

ich habe mir 2013 für den S60 D4 (5-Zylinder - 163 PS) bei der Firma bbk exhaust (bbk-exhaust.de) einen Auspuff maßanfertigen lassen. Kostenpunkt ca, 1.500 €. Ab original Dieselpartikelfilter 70er Rohre. TÜV abgenommen, eingetragen: alles gut. 12 (zwölf) Jahre Garantie! Bei Inspektionen und TÜV wurde über die saubere Arbeit gestaunt.

Der ESD war zwar sportlich, aber im Innenraum nie aufdringlich. Zudem hatte der damalige Motor eine sehr "faule" Drehmomentkurve. Beim Verkauf des Wagens ( nun XC 60 AWD) hätte ich sie am liebsten mitgenommen.

Aber nächstes Jahr hat die "Finanzregierung" schon grünes Licht gegeben... Im Oktober werde ich mir schon für Januar einen Termin reservieren lassen.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

Ups. Sorry. Habe gerade erst gemerkt, dass Du schon bestellt hast. Wollte nicht eure Zeit stehlen...

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten
Themenstarteram 2. April 2017 um 12:09

Zitat:

@Letotec schrieb am 30. März 2017 um 21:58:40 Uhr:

Rohrdurchmesser und Schalldämpfer optisch gleich zur Serie ?

Welche Maße haben die Endstücke / Blenden ?

Danke .

Für die Montage des Endschalldämpfers auf das Serienrohr liegt ein verzinkter und geschlitzter Rohrabschnitt bei, den man auf das Original Rohr aufschiebt und dann das Rohr vom ESD drüber stülpt. Passt genau, alles gut.

Der Rohrdurchmesser ist beim Simons (63mm) deutlich größer als bei der Serie.

Die Edrohrkappen sind ebenfalls ganz leicht größer als die des R-Design aber das ist optisch fast vernachlässigbar. Ja, sie sind ca. 100mm im Durchmesser.

Der Schalldämpfer ist etwas kleiner als der der Serie, etwa 10cm pro Seite. Deshalb sind da die ewig langen Halterungen dran.

Hoffe, ich konnte helfen.

Optisch aber ein Gewinn, wie ich finde. Und länger halten als die Werkslösung sollte es ja auch.

Themenstarteram 5. April 2017 um 14:54

Hier habt ihr den versprochenen Soundschnipsel direkt nach dem Anbau.

Klingt im Video deutlich stärker als während der Fahrt am lebenden Objekt.

;)

Ich könnte meinen vorherigen Post nochmal wiederholen ;)

Leider wirklich etwas dünn...gefühlt kaum ein Unterschied zum Original...

Themenstarteram 5. April 2017 um 15:55

Tja, kannst du machen nix.

Für mich ist damit das Projekt Sound erstmal mit der Erkenntnis eingefroren, dass es eine günstige Variante nicht gibt und man dann schon weiter vorn ansetzen muss.

Das wird in nächster Zeit aber nicht passieren. Ich freue mich einfach mal an der neu errungenen Sauberkeit und dem unaufdringlichen Klang.

Zitat:

@Snoopmasta schrieb am 5. April 2017 um 15:55:19 Uhr:

Ich freue mich einfach mal an der neu errungenen Sauberkeit und dem unaufdringlichen Klang.

Eben! Immer das Positive sehen :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen