ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. x16sz Motor kann ZR riss pasieren?

x16sz Motor kann ZR riss pasieren?

Themenstarteram 25. August 2005 um 10:10

Hallo,

ich habe ein astra f cabrio! Versuche es mit den Finanzen die mir zur Verfügung stehen in einen guten Zustand zu halten. Ich weiß leider nicht genau wie lange mein Zahnriemen schon drin ist. Als ich mir das Auto vor drei Jahren gekauft hatte, meinte der Händler nur das dieser erst Neu gemacht worden sei. Ich finde aber leider keinen Service Aufkleber im Motorraum. Als ich den Händler noch gefragt habe, meinte Er nur das das kein Problem wäre weil beim 8V nichts passieren kann bei einem Rriß.

Stimmt Das ?????

Gruß Stephan

Ähnliche Themen
29 Antworten
am 26. August 2005 um 8:36

Er ist ein Freiläufer... ich habe einen und müßte das ja am besten wissen. Ne abgerissene Spannrolle fürn Zahnriemen ist genauso schlimm wie nen ZR Riss.

das ist aj assi also kann mal einer ein paar opel werkstääten fragen und dann ermitteln wir den durch schnitt der antworten

am 27. August 2005 um 8:52

Zu der höheren Verdichtung des X16SZ und X16SZR:

Liegt an veränderten Kolben der C16SE hatte diese Kolben auch schon. Und die Entfernung zwischen Ventile und Kolben ist gleichgeblieben. Da aber der 1.4er den gleichen Motorblock hat wie der 1.6er und der 1.4er kein Freiläufer ist muß zwangsläufig etwas mehr Platz da sein. Der Motorblock vom C16NE ist auch noch identisch zu dem vom X bis auf die Kolben. Ich denke damit sind alle Unklarheiten beseitigt.

Zitat:

Original geschrieben von mhcarhifi

...muß zwangsläufig etwas mehr Platz da sein.

gut möglich.

Jedoch ist das beim X16SZ nicht genug, um zu verhindern, das Ventil und Kolben durch ZR - Riss auf OT aneinander geraten.

Die Praxis spricht Bände.

MfG

Bernd

motor

 

hi!

ich wollt gerade sagen theoritisch hört sich das ja gut an,aber in der praxis hab ich es leider schon anderes gesehen.

ist definitiv kein Freiläufer. Hab meinen ZR erst machen lassen und das eigentlich auch schon viel zu spät und der Meister meinte nur: "Wenn der gerissen wäre, dann gute Nacht"

Hätte er wohl kaum gesagt wenn es ein Freiläufer wär.

am 28. August 2005 um 15:08

Tja dann erklär mir mal bitte warum meinem Motor nichts passiert ist als bei 4000rpm die Spannrolle abgerissen ist.

Glück? Zufall?

Sei doch froh das deinem nichts passiert ist. Ist aber definitiv kein Freiläufer.

Siehe auch:

http://www.motor-talk.de/t208171/f233/s/thread.html

http://www.motor-talk.de/t133858/f233/s/thread.html

http://www.vectra-forum.de/forum/printthread.php?t=1902

 

Wie du also siehst, hast du nur verdammtes Glück gehabt. Steht auch in den einem Thread, dass wenn man großes Glück hat beim X16SZ nichts passiert, obwohl es kein Freiläufer ist... ;)

dann nehm ich mal an, dass der X16SZR auch kein Freiläufer ist? Ich habe schon soo viele unterschiedliche Antworten auf diese Frage gelesen... In einem anderen Forum behaupten fast alle der SZ und SZR sind Freiläufer....

am 30. August 2005 um 19:01

Dann sollten diese Herren beim nächsten Zahnriemenwechsel mal die Kurbelwelle drehen ob dieser sich frei drehen lässt. Die langen Gesichter würde ich dann aber zu gerne sehen....

Der SZR ist auch kein Freiläufer.

Gruß

Ercan

naja ich glaube eh nicht, dass mein Motor noch einen ZR-Wechsel unter meiner "Herrschaft" miterlebt. (Der wurde nämlich bevor ich ihn gekauft hab gerade gewechselt.) Und wenn doch dann dreh ich mal die Nockenwelle. Dann weiß ich es 1000%-tig. :)

Gruß an alle!!

@ Laessig

Der SZR hat doch schon den verlängerten ZR-Intervall (120 tkm oder 8 Jahre) --- insofern eher unkritisch. (Allerdings kein Freiläufer, wie Ercan schon sagte.)

Also mal ganz ehrlich ich halte C16NZ, X16SZ und X16SZR allesamt für Freiläufer im Originalzustand. Ich hab schon einiges gesehen; Einem Kollegen von mir ist im X16SZR (Originalzustand) auf der Autobahn der Riemen gerissen. Neuer Riemen drauf und fertig.

Aber wer sich mal anschaut wie knapp das zugeht der überlegt trotzdem 3mal ob ers drauf anlegt.

Wenn man da mal den Kopf ordentlich plant und keine dickere Spezial-ZKD nimmt ists vorbei mit der Freiläuferei...

Das ist wohl der Grund, warum es auch schon bei so manchem C16NZ krumme Ventile gab...

am 16. September 2005 um 7:11

Hört man es ?

 

Hallo Experten,

mir ist gestern bei meinem X18XE der ZR gerissen (92tkm). Habe aber keinerlei Geräusche vernommen, nur plötzlicher Leistungsverlust. Bin dann noch ausgerollt im 5. von ca. 120km/h.

Hört man wenn die Ventile auf die Kolben treffen, merkt man das vielleicht durch ruckeln ?

Wie gesagt, bei mir wars als wäre die Zündung ausgefallen, keinerlei Geräusch. Kann mal jemand sein Erlebnis beschreiben.

ARE

Die Ventile sind in Sekundenbruchteilen krumm, das hörst Du auf der Autobahn überhaupt nicht.

Gruß

Ercan

Deine Antwort
Ähnliche Themen