ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Würdet ihr aktuell noch einen Diesel kaufen? Okt. Nov. 2017

Würdet ihr aktuell noch einen Diesel kaufen? Okt. Nov. 2017

BMW 3er F30
Themenstarteram 23. Oktober 2017 um 15:57

Ich stehe kurz davor mir einen neuen Wagen zu kaufen. Aufgrund der momentanen Diesel Diskussionen bezüglich Fahrverbote usw. bin ich mir nicht sicher ob es noch ein Diesel wird, oder doch lieber ein Benziner.

Wie seht ihr die momentane Situation. Eure Meinung würde mich mal interessieren.

Ähnliche Themen
67 Antworten

Och Nööööö :(

Hatten wir schon so oft.

Mal hier durchschmökern ;)

https://www.motor-talk.de/.../...ng-benziner-oder-diesel-t5978601.html

Bei entsprechender Fahrleistung würde ich mir sofort wieder einen Diesel kaufen.

Auch wenn viele die absolute Panik schieben - ich werde auch in Zunkunft überall mit meinem Wagen hinkommen.... ;)

jetzt erst recht. Habe bei einem 330D Euro 6 zugeschlagen, unverschämt günstig. Außerdem wollte ich mal einstellige Verbräuche auch bei digitalem Gasfuß und der R6 Diesel ist einfach klasse.

Als alternative einen Benzin-Direkteinspritzer ohne Euro 6c (d.h. ohne Partieklfilter) anzuschaffen, halte ich aus Gründen der Logik für einen Trugschluss.

Genau den habe ich auch vor 4 Wo bestellt :-) ....als Touring mit Allrad.

Mit allem Schnick-Schnack.

Er macht einfach Spaß! Einen Benziner (bei meiner Kilometerlesitung) erst im "Notfall".

Nur nicht kirre machen lassen!

LG

Über Euro 6 wurde wegen Fahrverbot nie diskutiert. Einen €5 Diesel würde ich aber generell nicht mehr kaufen, es sei denn, ich ziehe aus der Großstadt weg. ;)

Zitat:

@asphyx89 schrieb am 23. Oktober 2017 um 16:57:49 Uhr:

Über Euro 6 wurde wegen Fahrverbot nie diskutiert. Einen €5 Diesel würde ich aber generell nicht mehr kaufen, es sei denn, ich ziehe aus der Großstadt weg. ;)

ich tippe eher, dass die Euro 5 Diesel noch ungeschoren davon kommen. Ist nur so ein Gefühl und Blick in die Glaskugel;)

Das lass mal nicht unseren designierten Verkehrsminister hören.

A.

Entweder man braucht einen Diesel oder nicht - bei entsprechenden Fahrstrecken bleibt vielen einfach keine andere Wahl

Für uns Vielfahrer gibt es keine Alternative

Was gibt es denn Neues aus der Gerüchteküche? Kommen die R6-Diesel im F3x noch mit SCR/AdBlue? Immerhin wird z.B. der Touring ja nicht vor 2019 abgelöst...

Zitat:

@TheRealThing schrieb am 23. Oktober 2017 um 17:08:55 Uhr:

Zitat:

@asphyx89 schrieb am 23. Oktober 2017 um 16:57:49 Uhr:

Über Euro 6 wurde wegen Fahrverbot nie diskutiert. Einen €5 Diesel würde ich aber generell nicht mehr kaufen, es sei denn, ich ziehe aus der Großstadt weg. ;)

ich tippe eher, dass die Euro 5 Diesel noch ungeschoren davon kommen. Ist nur so ein Gefühl und Blick in die Glaskugel;)

Bei BMW kannste auch entspannt Diesel ab BJ 2011 kaufen. Habe zu diesem Thema Euro 5 bei BMW angefragt und das war die Antwort :

Selbstverständlich beantworten wir gern Ihre Fragen zu Euro 6.

 

Die Euro-5-Dieselfahrzeuge der BMW Group liegen im Flottenmittel bereits heute 40% unter der durchschnittlichen Stickoxidemission von Dieselfahrzeugen der Abgasstufe Euro 5 im Realbetrieb in Deutschland, die das Umweltbundesamt im April 2017 veröffentlicht hat.

Im Rahmen des „Nationalen Forums Diesel“ hat sich die BMW Group dennoch bereit erklärt, auf freiwilliger Basis Update-Lösungen für bestimmte Euro-5-Fahrzeuge anzubieten, um deren Abgasreinigung noch weiter zu optimieren.

 

Die geplante Software-Aktualisierung beschränkt sich zunächst auf bestimmte Euro-5-Dieselfahrzeuge der BMW Group ab dem Baujahr 2011 und wird voraussichtlich Mitte 2018 angeboten werden.

Sobald die Software für das Upgrade verfügbar ist, werden wir dies kommunizieren.

Das Software- Aktualisierung ist für unsere Kunden selbstverständlich kostenfrei.

 

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit unseren Informationen helfen konnten, und wünschen Ihnen weiterhin eine gute und sichere Fahrt.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre BMW Kundenbetreuung

deswegen wird mein nächster wieder nen Diesel ;-)

gruß

Vangers

Zitat:

@BigWolf schrieb am 23. Oktober 2017 um 19:49:24 Uhr:

Was gibt es denn Neues aus der Gerüchteküche? Kommen die R6-Diesel im F3x noch mit SCR/AdBlue? Immerhin wird z.B. der Touring ja nicht vor 2019 abgelöst...

ja, sehr wahrscheinlich.

ich glaube das kommt ganz drauf an, was bei den koalitionsgesprächen rauskommt, und wer verkehrsminister wird, bzw. von welcher partei. ein grüner denke ich mal nicht, denn die, und die autoindustrie, das wird nicht funktionieren.

der rest hält nichts von blauer plakette / fahverboten. und selbst wenn, dann ist das nicht sooo tragisch, weil die dich erstmal erwischen müssen, und die strafen sind jetzt auch nicht soo tragisch.

also: ich denke man kann diesel schon kaufen, würde aber abwarten was die neue regierung zu der ganzen sache plant.

Meine Empfehlung: Diesel kaufen! Gerade bei jungen Gebrauchten/Jahreswagen bekommt man die Diesel oft günstiger als Benziner. Und kann sich nebenbei über starke Verbrauchswerte freuen. (5-7 L, je nach Motor und Fahrweise) Fahrverbote werden für Euro 6 Diesel nicht kommen. Und wenn wäre es mir auch egal, solange ich nicht täglich dort hin muss oder gar dort wohne.

Der letzte Teil ist eben bei vielen Leuten das Problem. Sie wohnen in den Umweltzonen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Würdet ihr aktuell noch einen Diesel kaufen? Okt. Nov. 2017