ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Aktuelle Rückrufaktion wg. Motorelektronik

Aktuelle Rückrufaktion wg. Motorelektronik

BMW 3er F30
Themenstarteram 6. Dezember 2013 um 22:37

Ich habe heute von dem BMW-Händler, bei dem ich meinen Wagen gekauft hatte, die Information erhalten, dass eine "Serienstandsverbesserung" (schöner Euphemismus) erforderlich sei, denn:

"Der Datenstand der Digitalen Motor Elektronik könnte fehlerhaft sein. Schäden können an Ihrem Fahrzeug nicht entstehen."

Ich frage mich jetzt natürlich zum Beispiel, warum ich "kurzfristig einen Termin" ausmachen muss, wenn Schäden nicht entstehen können.

Ist noch jemand von dieser Rückrufaktion betroffen? Weiß jemand, worum es geht oder hat mehr Details?

Mein F30 wurde in 10/2011 gebaut.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von imwoba

Ich habe heute von dem BMW-Händler, bei dem ich meinen Wagen gekauft hatte, die Information erhalten, dass eine "Serienstandsverbesserung" (schöner Euphemismus) erforderlich sei, denn:

"Der Datenstand der Digitalen Motor Elektronik könnte fehlerhaft sein. Schäden können an Ihrem Fahrzeug nicht entstehen."

Ich frage mich jetzt natürlich zum Beispiel, warum ich "kurzfristig einen Termin" ausmachen muss, wenn Schäden nicht entstehen können.

Ist noch jemand von dieser Rückrufaktion betroffen? Weiß jemand, worum es geht oder hat mehr Details?

Mein F30 wurde in 10/2011 gebaut.

wenn die schon rufen würde ich hin gehen ;):(

Gruß

odi

Zitat:

Original geschrieben von odi222

Zitat:

Original geschrieben von imwoba

Ich habe heute von dem BMW-Händler, bei dem ich meinen Wagen gekauft hatte, die Information erhalten, dass eine "Serienstandsverbesserung" (schöner Euphemismus) erforderlich sei, denn:

"Der Datenstand der Digitalen Motor Elektronik könnte fehlerhaft sein. Schäden können an Ihrem Fahrzeug nicht entstehen."

Ich frage mich jetzt natürlich zum Beispiel, warum ich "kurzfristig einen Termin" ausmachen muss, wenn Schäden nicht entstehen können.

Ist noch jemand von dieser Rückrufaktion betroffen? Weiß jemand, worum es geht oder hat mehr Details?

Mein F30 wurde in 10/2011 gebaut.

wenn die schon rufen würde ich hin gehen ;):(

Gruß

odi

Koenntest das mit der Intergrierte softwaere ICM regeleinheit (ab November/Dezember 2013 im schlauen BMW buch) zu tun haben?

Wurde bei mir neu installiert!

Hans

Themenstarteram 7. Dezember 2013 um 1:21

Zitat:

Original geschrieben von odi222

wenn die schon rufen würde ich hin gehen ;):(

Gruß

odi

Der Termin ist natürlich schon vereinbart.

Ich wollte nur mal in Erfahrung bringen, ob vielleicht jemand weiß, was da tatsächlich defekt ist.

Mein Händler nennt das eine Aktion, das Wort Serienstandsverbesserung kommt denen kaum über die Lippen. Wahlweise klingt das Aktion dann wie Actionfilm.

Software ist halt extrem flexibel. Und es ist fast unmöglich alle Zusammenhänge zu verstehen bzw. Zu testen. Viel wichtiger erachte ich vom Händler informiert zu werden, als wo der Bug (engl. Für Fehler aber auch kleine Krabbeltierchen) untergeschlüpft ist. Meist sind es Enstellwerte die nun anders getunt werden oder es fehlt ein Softwareverweis welche einen Wenn-dann Befehl anders verweist. Datenstand deutet darauf hin, dass die Software etwas nicht richtig zusammenrechnet oder verkehrt speichert, was dann zu anderem Stress führt.

Ärgerlich ist es aber, wenn Dein neuer BMW selbsttätig die Türen beim fahren verriegelt und entriegelt alle 3- 5km....man in die Werkstatt fährt denkt Wasser, Kabelbruch, Steuerung? Dann aber nur die Software neu aufgespielt wird und man noch 180.- Euro dafür will.

Bei mir spielte das Zusammenspiel Navi/HUD/SLI verrueckt.

Dachte das die Ursache beim Navi lag.

Das war aber nicht der Grund. Es lag am Motorelektronik und noch nicht so lange her hat BMW die Werkstaette informiert/verstaendigt

Hans

Hallo Jungs

wenn Ihr eine vernünftige Antwort haben wollt dann müsst Ihr schon auch mitteilen um was für einen Motor es sich handelt.

Sollte ich es überlesen habe dann bitte einfach ignorieren.

Themenstarteram 9. Dezember 2013 um 7:41

Zitat:

Original geschrieben von Banzay

Hallo Jungs

wenn Ihr eine vernünftige Antwort haben wollt dann müsst Ihr schon auch mitteilen um was für einen Motor es sich handelt.

Sollte ich es überlesen habe dann bitte einfach ignorieren.

328i.

Mein 328i ist aus EZ Mai 2012. Für mich gibts keine Rückruf-Aktion. Habe letzte Woche explizit danach gefragt als ich wegen eines anderen Problems beim :) war.

Zitat:

Original geschrieben von gogobln

Mein 328i ist aus EZ Mai 2012. Für mich gibts keine Rückruf-Aktion. Habe letzte Woche explizit danach gefragt als ich wegen eines anderen Problems beim :) war.

Tja, das dachte ich schon. Die ICM wird nur gewechselt (Upgrade) wenn es Probleme gibt.

So kam das bei mir rueber

Aber, wenn das sich vortut, dann Mahlzeit!

Hans

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

Zitat:

Original geschrieben von gogobln

Mein 328i ist aus EZ Mai 2012. Für mich gibts keine Rückruf-Aktion. Habe letzte Woche explizit danach gefragt als ich wegen eines anderen Problems beim :) war.

Tja, das dachte ich schon. Die ICM wird nur gewechselt (Upgrade) wenn es Probleme gibt.

So kam das bei mir rueber

Aber, wenn das sich vortut, dann Mahlzeit!

Hans

Was ist ICM? Welche Probleme kann es geben, was können die Folgen sein? (Was meinst Du mit "Mahlzeit"?)

Ich habe nämlich (m.E.) eigentlich keine Probleme, aber der Wagen wurde wie gesagt dringend einbestellt - obwohl ja angeblich "keine Schäden entstehen könnten"...

-- Wolfgang

Zitat:

Original geschrieben von imwoba

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

 

Tja, das dachte ich schon. Die ICM wird nur gewechselt (Upgrade) wenn es Probleme gibt.

So kam das bei mir rueber

Aber, wenn das sich vortut, dann Mahlzeit!

Hans

Was ist ICM? Welche Probleme kann es geben, was können die Folgen sein? (Was meinst Du mit "Mahlzeit"?)

Ich habe nämlich (m.E.) eigentlich keine Probleme, aber der Wagen wurde wie gesagt dringend einbestellt - obwohl ja angeblich "keine Schäden entstehen könnten"...

-- Wolfgang

Wolfgang,

Ich habe in deinem thread gesagt: Ist die durch die Werkstatt genannte Rueckruf Aktion diesselbe wie meine, nur bei mir eigen Aktion, statt Rueckruf?

Auch habe ich in dem thread Antwort gegeben, was das Problem beinhaltet.

Ich habe selbst darueber einen Thread eroeffnet: Oh, oh, was ist los mit dem Navi/HUD/SLI?

Also, geht es bei dir um ICM?

Uebrigens fahre ich auch einen 328iA xDrive, aber ob das vom Motor abhaengt? :confused:

Mahlzeit:

1) Probleme mit Navi/HUD/SLI, darauf kann ich verzichten!

2) Zur Werkstatt. Meine kostbare Zeit kostet auch Geld!

Gruss,

Hans

 

Hi Hans

Ich hatte wie gesagt keinerlei (aktuelle) Probleme, schon gar nicht mit Navi/HUD/SLI.

Als Begründung für den Rückruf wurde mir genannt (vgl. Themenstart):

"Der Datenstand der Digitalen Motor Elektronik könnte fehlerhaft sein."

Also hat das vermutlich mit den Problemen Deines Wagens eher nichts zu tun, oder?

Mittlerweile habe ich das Sw-Update erhalten. Mal wieder waren danach etliche Settings verändert.

Als weitere Erläuterung des Problems wurde mir genannt, dass möglicherweise das Abgasmanagement nicht ganz ok war (ich hätte also bei der nächsten ASU evtl. Probleme bekommen können.)

Persönlich merke ich keinen Unterschied durch das Update - das Auto beschleunigt immer noch gleich schnell und tuckert auch nicht leiser als zuvor - naja, das war auch nicht zu erwarten...

-- Wolfgang

Zitat:

Original geschrieben von imwoba

Hi Hans

Ich hatte wie gesagt keinerlei (aktuelle) Probleme, schon gar nicht mit Navi/HUD/SLI.

Als Begründung für den Rückruf wurde mir genannt (vgl. Themenstart):

"Der Datenstand der Digitalen Motor Elektronik könnte fehlerhaft sein."

Also hat das vermutlich mit den Problemen Deines Wagens eher nichts zu tun, oder?

Mittlerweile habe ich das Sw-Update erhalten. Mal wieder waren danach etliche Settings verändert.

Als weitere Erläuterung des Problems wurde mir genannt, dass möglicherweise das Abgasmanagement nicht ganz ok war (ich hätte also bei der nächsten ASU evtl. Probleme bekommen können.)

Persönlich merke ich keinen Unterschied durch das Update - das Auto beschleunigt immer noch gleich schnell und tuckert auch nicht leiser als zuvor - naja, das war auch nicht zu erwarten...

-- Wolfgang

Wolfgang,

Danke.

Tja ich weiss nicht ob das dasselbe ist?

Eins weiss ich, wenn es nicht dasselbe ist, haben wir hier mit 2 Updates zu tun. Wobei Kunden durch Ihren Haendler informiert werden, doch andern wieder nicht! :eek:

Sonst haettest Du viel mehr Reaktionen empfangen und wuessten wir (vielleicht) ob es dasselbe ist oder nicht.

Gruss,

Hans

Zitat:

Original geschrieben von imwoba

Mein F30 wurde in 10/2011 gebaut.

Also Du hast einen der ersten F30 gekauft bei dem Baudatum. BMW Archiv listet F30 erst mit 2012. Für mich ist das klar, Deine Software wurde de-bugged (Fehler behoben). Was der Auslöser war und warum Dich BMW anschreibt werden wir wohl so nicht erfahren aber die Beschreibung Datenbestand Fehler meint .... ist gleich Datenbankfehler. Wenn Datenbank nicht gut....irgendein Effekt...und BMW hat das nun glatt gezogen und die paar tausend Autos werden nun korrigiert.

Eigentlich ist Deiner nun am neuesten Stand. Auch nicht schlecht. Schätze die Burschen haben alle 4-6Monate eine neue Version, solange die Kiste gebaut wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Aktuelle Rückrufaktion wg. Motorelektronik