ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Wischwasser

Wischwasser

Audi A6 C8/4K Allroad
Themenstarteram 1. Oktober 2019 um 9:21

Hallo Zusammen...

vor ca. 1er Woche habe ich die A6 C8 Limousiene (als Jahreswagen) gekauft.

Gestern musste ich Wichwasser nachfüllen.

Heute zeigt er mir wieder Wischwasser nachfüllen an??

Das kann doch nicht normal sein.

Ein leck konnte ich auch nicht feststellen.

Muss ich irgendwas ausschalten :confused:

Kenne mich mit Audi nicht aus.

Mein erster Audi:)

43 Antworten

Danke Halasz83, dieses Spiel spielt mein Serviceberater/Händler nicht. Er ist echt super.

Zudem ist er sicher an langfristiger Kundenbindung interessiert.

Wenn er sich sowas leistet, dann bin/wäre ich weg. Audi Hahn Göppingen betrete ich nicht mehr.

S5 mit defekter Heizung. Problem geleugnet. Das Auto wurde von meinem jetzigen Händler angekauft und es sind über 30h Fehlersuche (4Monate) hineingeflossen, bevor sie das zuvor angekaufte Auto (zu fairem Preis wohlgemerkt) verkaufen konnten. Das nenne ich Kundenservice.

Ähnliche Erfahrungen mit den Wehwehchen des aktuellen A6.

Von Ersatzwagen bis persönlicher Erklärung: Audi Ramsperger in Kirchheim ist für mich echt eine Serviceinsel!

Aber dennoch danke für die Warnung!

Ich wollte euch meine Rechnung zeigen und fragen wie ich weitervorgehen soll aktuell habe ich wieder eine riesen Lacke unter dem Auto und nochmal hab keine Lust zu Audi gehen. Leider Audi Kundenservice interessiert es auch nicht Aussage von Audi wenn ihnen es nicht passt dann kaufen Sie sich ein anderes Auto... Solche Aussagen sorry weit weg von Premium.

Img-20210102
Img-20210102
Img-20210102
+2

Zitat:

@Halasz83 schrieb am 5. Januar 2021 um 11:14:42 Uhr:

....wenn ihnen es nicht passt dann kaufen Sie sich ein anderes Auto...

Würde mich freundlich erkundigen, ob das als Angebot einer Wandlung zu verstehen ist, da keine erfolgreiche Reparatur absehbar... ;)

@Halasz83 : angefügt mein Auftrag vom Juli wegen der undichten Düse Laserscanner. Ich habe bei mir Garantie 3 Jahre im LeasingV und nichts bezahlt.

Die riesige Lache würde ich als Sachmangel ansehen. Unabhängig von der Garantie hast Du Gewährleistung aus BGB wegen Sachmangel von 2 Jahren nach Übergabe. In der ersten 6 Monaten nach Übergabe wird vermutet, dass Mangel schon angelegt war, d.h. der Verkäufer muss sich entlasten (gut für Dich). Aber auch sonst darf das nicht sein. Laut Deiner RE hast Du auch den Laser, obwohl es auf dem Foto ohne Düse aussieht.

1. Laser ja/nein?

2. Wann gekauft und wann Mangel erstmals?

Wenn Du keinen Anwalt einschaltest, gibt es bei Euch in Bayern auch Schlichtungsstellen:

https://www.kfz-schiedsstellen.de/

Ggf. reicht es mit dem Anwalt oder der Schlichtung zu drohen. Ansprüche richten gegen den Verkäufer (falls nicht identisch mit Reparatur-Autohaus)

Audi-duese-laserscanner
Agb-sachmaengel

Vielen Dank für Deine Nachricht

Hallo,

bei mir wurde jetzt der Wasseraustritt geprüft. Ergebnis: keine Beschädigung.

Mein Serviceberater meinte, dass er so oft über den Scanner gespritzt hat, dass sich das Wischwasser im Motorraum (Unterbodenabdeckung) gesammelt hat und das in der Garage langsam ausläuft. Das könnte durchaus sein, da er oft in Endlosschleife gereinigt hat.

Jetzt wurde das Dauersprühen per Update abgestellt.

Kosten tut mich das natürlich nichts. Das hatte ich aber ja schon gesagt, dass mein Händler sowas nicht abziehen würde.

Schönen Abend

Kannst du mir sagen um welches Autohaus es sich handelt? Würde nehme ich mit denen in Kontakt treten

Klar, das war das Autohaus Ramsperger in Kirchheim Teck. Ich bin dort sehr zufrieden. Da bekomme ich teilweise den kostenlosen Leihwagen aufgeschwätzt:).

Hallo,

jetzt hat es meine 45TFSI-Limo, Bj. 12/18, auch erwischt. Hatte gleiches Schadensbild wie McMSH - über Tage immer wieder eine große frische Pfütze unterm linken Scheinwerfer - es fehlten je Tag (seit Weihnachten Wagen nicht bewegt) zwischen 1/3 - 1/2 Liter Wischwasser. Wagen wurde vorgestern beim :) repariert. Ursache war die linke undichte Spritzdüse am Laser (Wagen hat Tourpaket), die durch eine neue ersetzt wurde. Für die Garantie-Rep. musste die Schallschutzwanne, Abdeckung für Schlossträger vorn und Radhausschalen vorn aus- und wieder eingebaut werden.

Gruß JS

Knapp 5 Liter Wischwasser haben gerade mal 4 Wochen gehalten. Bei jedem Mist reinigt er die Sensoren manchmal mehrmals hintereinander. Das kann unmöglich normal sein.

Ist das mit diesem Update bei euch jetzt Besser geworden?

Muss ich das Update selbst bezahlen wenn ich das bei Audi reklamiere??

Bei ausgeschalteten Scheinwerfern wird nur die Scheibe gereinigt. Das spart Wischwasser. Weißt du sicher. Sind die Lichter an, werden die auch stets mit gesäubert. Dann wird’s schnell weniger im Behälter. Im Moment werden die LED‘s wohl zu jeder Tageszeit mitbrennen.

Der Laser-Sensor wird, so weit ich weiß, immer gereinigt, sobald Verschmutzung erkannt wird.

Abhilfe gegen zu hohen Wischwasserverbrauch:

1. Checken, ob im Fahrzeug überhaupt noch ein LIDAR verbaut ist. Wenn nein, hat es einen anderen Grund

2. Checken, ob das entsprechende Update durchgeführt wurde

3. Im Winter regelmäßig den Sensor (bei mir ist es der rechte) mit Wasser und einem Tuch reinigen

Zitat:

@ElitX schrieb am 27. Dezember 2021 um 19:47:46 Uhr:

Knapp 5 Liter Wischwasser haben gerade mal 4 Wochen gehalten.

Und wie viele Kilometer bist du in dieser Zeit gefahren???

 

Hallo

Ich habe auch das gleiche Problem,was kann ich machen?

Deine Antwort